Corvetteforum Deutschland
Fahrzeugscheinkopie C5 - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Technikforen (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: C 5 Technikforum (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=6)
+--- Thema: Fahrzeugscheinkopie C5 (/showthread.php?tid=100254)



Fahrzeugscheinkopie C5 - 1996 C4 - 14.01.2020

Hallo, ich fahre eine 96 C4 und habe mir jetzt die Magnesiumfelgen 17 und 18 Zoll der C5 besorgt. Um sie einzutragen will mein Prüfer mindestens eine Fahrzeugscheinkopie haben aus der die Achslast der C5 ersichtlich ist. Dann würde er sie mir eintragen.

Kann mir jemand damit helfen? Wenn diese Felgen da noch eingetragen sind wäre das Super, ist aber kein muss.

Vielen dank im Voraus.

Gruß Björn


RE: Fahrzeugscheinkopie C5 - Molle - 14.01.2020

Er kann in der Arge.tp nachschauen.
Herstellerschlüssel 1006 Typschlüssel 307 oder 308
da findet er den KBA Datensatz der C5
Er soll nach den Baujahren 97-2000 suchen.
Dann ist er abgesichert.
In einer Fahrzeugscheinkopie steht nicht die Teilenummer oder die Art der Felge drin.
Da steht bei EU Fahrzeuge auch keine ET drin.


RE: Fahrzeugscheinkopie C5 - 1996 C4 - 14.01.2020

Hallo,

Danke erstmal für den Tipp. Ich leite es so weiter, aber er will wohl den Schein haben, reicht Ihm wohl zum eintragen.

Gruß
Björn


RE: Fahrzeugscheinkopie C5 - Molle - 14.01.2020

[Bild: 37664388zs.jpg]


RE: Fahrzeugscheinkopie C5 - 1996 C4 - 17.01.2020

Zitat gelöscht. Die Zitatfunktion sollte nur zur unmittelbaren Verknüpfung von Post und Antwort genutzt werden, wenn zwischen dem Post und der beabsichtigten Antwort ein oder mehrere fremde Posts liegen.


Vielen Dank.....


RE: Fahrzeugscheinkopie C5 - Molle - 17.01.2020

Gerne.
Die EG Betriebserlaubnisnummer in dem Fahrzeugschein,die mit e13 anfängt,unten rechts.
Das sollte das wichtigste für den Prüfer sein.
Daraus kann er nachverfolgen welche Felgen montiert wurden auf der C5