Corvetteforum Deutschland
LT5: Verschleiss Steuerkettenführungsschienen - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Technikforen (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: C 4 Technikforum (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=5)
+---- Forum: C4 ZR-1 Technikforum (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=37)
+---- Thema: LT5: Verschleiss Steuerkettenführungsschienen (/showthread.php?tid=50842)

Seiten: 1 2 3 4 5


LT5: Verschleiss Steuerkettenführungsschienen - SAM/CH ZR-1 - 01.11.2010

Der Steuerkettenantrieb des LT5 sieht wie auf dem angehängten Foto aus.
Er besteht aus einer primären sowie zwei sekundären Steuerketten die wiederum auf insgesamt 7:......

1 Primäre
4 Sekundäre
2 in den Ventildeckeln

.......Kunststoffschienen laufen.


- SAM/CH ZR-1 - 01.11.2010

Die Kunstoffschienen sind leider ein Verschleissteil welches spätestens nach einer Laufleistung ab 150'000 km (besser vorher) ausgewechselt werden sollte.
Auf dem Foto sieht man deutlich, dass die Kunsstoffschiene komplett verschlissen ist.
Ein längeres Zuwarten hätte zur Folge dass die Steuerkette mit der Aluminiumaufnahme der Kunsstoffschiene in Berührung kommt und massive Folgeschäden anrichten kann, bis hin zum Totalausfall (reissen) der Steuerkette.


- SAM/CH ZR-1 - 01.11.2010

Die Kunsstoffschiene hat eine Material- bzw. Belagstärke von 3 mm.


- SAM/CH ZR-1 - 01.11.2010

Auch die kleine Führungschiene der primären Steuerkette hat bereits einen sichtlichen Verschleiss und empfiehlt einen Austausch.


- SAM/CH ZR-1 - 01.11.2010

Der Verschleiss der Kunsstoffführungen hat zur Folge dass der Motor mehr rasselt und die Steuerzeiten sich sukzessive verändern.
Die Einlass- und Auslassnockenwellen öffnen und schliessen später. Dadurch verliert der Motor an Leistung, heizt sich mehr auf und die Abgaswerte verschlechtern sich. Auch bilden sich mehr Ablagerungen im Ansaugtrakt.


- scheuerle - 01.11.2010

Respekt Dafür Yeeah!

huldigen huldigen

jogi .........


- SAM/CH ZR-1 - 03.11.2010

Ich vergass zu erwähnen:
Kurt White hat die Kunstoffschienen vorrätig.


- Dr. Seltsam - 05.11.2010

Hallo Dr. Z, hier ist Dr. Seltsam,

habe mir vor 2 Wochen eine C4 ZR-1 gekauft. Musste jedoch feststellen bei der Heimfahrt, dass die Zylinderkopfdichtung was durchlässt. Aus diesem Grund möchte ich diese sowie auch die Steuerketten gleich mitmachen. Die C4 hat aktuell knapp 90.000 km drauf.

Hast Du eine Grobkostenschätzung, was mich das dann kostet. Vielleicht hättest Du ja auch noch Vorschläge, was man gleich noch mitmachen soll.

Komme aus der C2-Ecke und hab mit so komplizierten Zeug wie 32-Ventiler und Elektronik etc. nicht viel Ahnung. Eigentlich liebe ich es mehr brachial und einfach dumdidum


Grüße in die Schweiz

Oliver


- SAM/CH ZR-1 - 05.11.2010

Hallo Dr. Seltsam Prost!

Meinen Glückwunsch zu deiner Anschaffung. Eine ZR-1 zu kaufen ist fast nie verkehrt.
Welches Baujahr ist deine Lady und wie hast Du gemerkt dass eine Zylinderkopfdichtung durchlässt?


- Dr. Seltsam - 05.11.2010

Hallo Dr. Z,

eigentlich bin in C2/C3-Fan. Aber mich hat die Sammlerwut gepackt. Und so bin ich auf diese gekommen. Mir persönlich gefällt die 91er (oder später) am besten, habe mich jedoch mit der Materie nicht so genau beschäftigt. Dann hab ich das Schätzchen bei ebay gesehen und einfach zugeschlagen.

Jahrgang 91
Farbe Gelb
knapp 90.000 km

Habe bei der Heimfahrt gemerkt, dass ich beim Losfahren an der Tankstelle eine weiße Rauchwolke hatte. Zu Hause hatte ich 2 Liter weniger Wasser drin.

Auch glaube ich, dass sie auf 7 Töpfe läuft.
Der Zustand ist echt sauber, die Farbe nach meiner Meinung eine der Top-Farben bei einer C4. Ich möchte sie jetzt technisch auf einen sehr sauberen Stand bringen, jedoch absolut original lassen.Nun möchte ich jedoch wissen, wieviel mich so eine Motorüberholung kosten wird.
Und wie ich so gelesen habe, hast du das Z im Blut. Yeeah!

Grüße

Oliver