Corvetteforum Deutschland
GPS Meßsysteme - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Händlerangebote (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=80)
+--- Forum: TIKT Performance Parts (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=129)
+--- Thema: GPS Meßsysteme (/showthread.php?tid=53317)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7


- corvette_fever - 24.02.2011

@Till, Roger, Bernd: Danke! Alle geklärt :)

@Birger: Kommt auf den Empfänger an. Wenn man (wie in der Driftbox) einen 10Hz-Empfänger hat, wird die Position alle 0,1s aktuallisiert. Selbst meine GPS-Maus bringt 5Hz. Mit einem kleinen VB 2010-Programm kann ich kostenlos übrigens auch Beschleunigungszeiten protokollieren, sogar mit Höhenkorrektur. Den REst kann ich leider mangels Programmierkenntnissen nicht.


- c5-freak - 24.02.2011

Vielleicht auch noch ne Frage zu meiner Hartz-4-DB-Box, genannt auch Falk Navi Augenrollen - dort kann ich auch mir die aktuelle Geschwindigkeit anzeigen lassen. Vor zig Jahren hatte ich mal eine GPS Topspeed fahrt bei etwas windigen Wetter und erreichte max. 281 km/h. Das Gerät war ein "richtiges" GPS Gerät. Auf dem Falk Navi hatte ich letzten Sommer bei ruhigen Wetter 289 angezeigt bekommen und vielleicht hätte ich auch die 290 geknackt. War die A5 ab FFM südwärts.

Wie ernst kann man den Wert da nehmen ?


- Sauber - 24.02.2011

Zitat:Original von TIKT-Performance

Tja mein lieber Roger (wenn ich den Namen schon höre, ihr verfolgt mich doch absichtlich Augenrollen Feixen) du warst leider zu lange im falschen Form dumdidum

Sorry für meinen Namen kann ich nichts. Zwinkern Es waren ja bis zum Schluss einige Leute in beiden Foren. Aber ich muss deine Entscheidung natürlich akzeptieren.

Zitat:Original von TIKT-PerformanceAber nur mal so, der schnellste bruch von 100-200 4,8 Sek von 80-240 8,6 Sek und von 100-300 14,2Sek. ist ein Porsche King

Könnte dies der 9ff von " Bayern Max" sein?

Zitat:Original von TIKT-PerformanceIch bin in der Liste lediglich 5. (noch) wobei ein 800 PS (wir haben zwei) GTR gar nicht mitspielen will, aber dafür der andere umso mehr...........

Hallo-gruen


Ich schätze der 800 PS GTR wird um die 5s haben. Wenn der GTR von Alex ( Importracing) fertig ist könnte die 5s Marke fallen.

.


- corvette_fever - 24.02.2011

Sehr ernst. Die Genauigkeit der Geräte ist üblicherweise aufgedruckt. Die Geschwindigkeit wird schlicht aus der Entfernung der letzten beiden Messpunkte und die Messzeit berechnet. Die Messpunkte unterliegen einer Abweichung durch die Abweichung der Fahrzeugposition vom Referenzellipsoiden und natürlich durch Signalstörungen (Atmosphäre). Jedoch sind diese Fehler für zwei aufeinander folgende Messwerte nahezu gleich, weshalb die Abweichung bei der Geschwindigkeit unglaublich gering ist (unbeschleunigte Stationärfahrt).


- CCRP - 24.02.2011

ich glaub bei manchen Post hier drinnen brauch ich einen Deutschkurs.....

aber sehr interessant, ich sehe es an meinen Logger wie weit der Popometer oft daneben liegt und an glaubte einen guten Run gefahren zu sein und der Logger zeigt auf das es nciht so war. Und wie oft so arschwarme Läufe dann Rekordruns waren

geb zu der Logger überrascht mich immer wieder


- TIKT-Performance - 24.02.2011

Zitat:Original von Sauber
Zitat:Original von TIKT-Performance

Tja mein lieber Roger (wenn ich den Namen schon höre, ihr verfolgt mich doch absichtlich Augenrollen Feixen) du warst leider zu lange im falschen Form dumdidum

Sorry für meinen Namen kann ich nichts. Zwinkern Es waren ja bis zum Schluss einige Leute in beiden Foren. Aber ich muss deine Entscheidung natürlich akzeptieren.

Zitat:Original von TIKT-PerformanceAber nur mal so, der schnellste bruch von 100-200 4,8 Sek von 80-240 8,6 Sek und von 100-300 14,2Sek. ist ein Porsche King

Könnte dies der 9ff von " Bayern Max" sein?

Zitat:Original von TIKT-PerformanceIch bin in der Liste lediglich 5. (noch) wobei ein 800 PS (wir haben zwei) GTR gar nicht mitspielen will, aber dafür der andere umso mehr...........

Hallo-gruen


Ich schätze der 800 PS GTR wird um die 5s haben. Wenn der GTR von Alex ( Importracing) fertig ist könnte die 5s Marke fallen.

.

Die Entscheidung ist nicht nur meine allein, Roger!

Nein es ist nicht das Auto vom Bayer Max, sondern ein 996 Turbo

Ja, der Alex wird die 5 durchbrechen, er ist ja jetzt schon bei 5,2Sek


Ich hatte eben aus versehen auf "edit" gedrückt und in deinem Post rumgeschrieben, war aber keine Absicht und es stand genau das da drüber drin, sorry .....


Hallo-gruen


- TIKT-Performance - 24.02.2011

Zitat:Original von coolchevy
ich glaub bei manchen Post hier drinnen brauch ich einen Deutschkurs.....

aber sehr interessant, ich sehe es an meinen Logger wie weit der Popometer oft daneben liegt und an glaubte einen guten Run gefahren zu sein und der Logger zeigt auf das es nciht so war. Und wie oft so arschwarme Läufe dann Rekordruns waren

geb zu der Logger überrascht mich immer wieder

Das wollte ich schon ganz am Anfang schreiben, mir geht es bei manchen Ausführungen wie Heinz,
ich verstehe teilweise nur Bahnhof, da gibt es es hier sicher ettliche, die wenn sie so eine Box hätten,
ganz anders damit umgehen könnten und viel, viel mehr Daten, Info´s und Fakten liefern würden!
Ich hab duch unser Forum, halt nur das Glück, das dort eine geballte Ladung an Experten, schnellen Leuten mit schnellen Autos versammelt ist und man dadurch, natürlich auch zwangsläufig viel lernt!

Hat man sich erst mal mit den Geräten so halbwegs vertraut gemacht, sieht man sehr schnell, wie oft man doch bis Dato daneben lag Zwinkern

Wenn man sich z.B. eines meiner Videos mal ansieht und nicht auf die Straße sondern schaut, sondern mal die Abläufe betrachtet, dann sieht mann schnell, was da innerhalb von 30 Sek. alles abläuft, bei 100-200 Messungen ist alles noch viel konzentrierter und auf 7-8 Sek. reduziert!

Da muß man sich vergewissern, das nach vorne die Lücke groß genug ist, das dahinter keiner ist, den man behindert, der Empfang der Box sollte gewährleistet sein, der richtige Gang einngelegt, im Idealfall die Fahrhilfen deaktiviert sind, dann muß man Gas geben und bei den 100-200 Messungen, zwei mal die Kupplung treten, zwei mal den Schalthebel ziehen, dabei auf die exakte Drehzahl achten, den Verkehr weiterhin nicht außer acht lassen und dann muß man die Fuhre auchnoch auf der Straße halten Waaas?

Und jetzt stelle man sich mal vor das man zwischen diesen 6 Sek. auch noch bei genau 100km/h mit irgend einer Hand die Stoppuhr gedrückt werden soll, dabei muß man ja auch auf den Tacho achten, gleichzeitig auch noch den Drehzahlmesser überwachen und das gleiche Spiel bie nochmal bei 200km/h obwohl man mit der Z irgend wo zwischen 195 und 198 schalten muß Geiger Geiger Geiger

Das sind Dinge die so nicht machbar sind, auch nicht ungefähr, bei so was kann es nur zu Glückstreffern kommen, aber niemals was brauchbares, es geht aber noch schlmmer, wenn man vor nem Tachvideo hockt und dann versucht, alles bis auf 2 Stellen nach dem Komma fest zu legen!


- BigEagle - 24.02.2011

Zitat:Original von CustosOnLinux
Hallo,

ich möchte mal noch einen weiteren Aspekt in die Diskussion werfen:

GPS berechnet "nur" ein Mal pro Sekunde die aktuelle Position. (Quelle z.B. http://de.wikipedia.org/wiki/Global_Positioning_System oder http://www.pcmag.com/article2/0,2817,2316534,00.asp )
Aus dem Delta wird dann die Geschwindigkeit berechnet.

Ist das für die ganzen Messungen die Ihr macht nicht etwas ungenau?


Wo steht da etwas von "ein mal pro Sekunde" ?


Das GPS-System meines Kopters (siehe Avatarfoto) berechnet und liefert 10 mal pro Sekunde die Position.

Gruß

Dirk


- CustosOnLinux - 24.02.2011

OK dann ist das inzwischen nicht mehr aktuell.
Die früheren GPS Empfänger machten das.


Weitermachen.....


- Sauber - 24.02.2011

Zitat:Original von TIKT-Performance


Die Entscheidung ist nicht nur meine allein, Roger!

Ok. Wie gesagt, dass muss ich so akzeptieren.

Bin gespannt welche Zeiten für Alex möglich sind. Respekt