Corvetteforum Deutschland
327er Motor wie Lackieren ?? - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Technikforen (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: C 2 Technikforum (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Thema: 327er Motor wie Lackieren ?? (/showthread.php?tid=96995)

Seiten: 1 2 3 4


327er Motor wie Lackieren ?? - Jose - 13.02.2019

Ein Servus an die C2 Spezialisten

Ich habe einen 327er mit 300 HP den ich gerade zum Einbau fertigstelle. Meine Frage ist, wie ich den Motor in dem Chevy Orange lackieren soll. Wie war das Original ??
Wurde da alles angebaut wie Spinne, Wasserpumpe und andere Anbauteile und dann über die Befestigungsschrauben drüberlackiert, oder einzeln lackieren und die Schrauben verzinken lassen und dann die Anbauteile montieren?? Wenn ich es schon mache, dann will ich es eben so machen wie es damals war.

Danke euch schon mal  Frage

Jose


RE: 327er Motor wie Lackieren ?? - Maseratimerlin - 13.02.2019

Ja, alles montieren und dann lackieren. Ich meine auch 67 beim Schalter mit Overspray auf der Glocke.

[Bild: Picture10.jpg]

[Bild: 35057617km.png]


Gruß

Edgar


RE: 327er Motor wie Lackieren ?? - woodapple - 13.02.2019

Servus Jose...

Ruf doch mal den Ronald an...der macht dauernd so originale Sachen für den seltsamen Doktor. Der weiss auch ganz genau wo wieviel Farbe drauf muss und welche Schrauben vielleicht bunt sind, oder auch nicht... dumdidum


RE: 327er Motor wie Lackieren ?? - Mikey - 13.02.2019

Übergeduscht ist schon richtig. Auch mit der Glocke. Bei den kleinen Motoren waren dir krümmer aber immer "sauber". Zumindest soweit ich weiß....bei den BB hatten auch die Krümmer Overspray.


RE: 327er Motor wie Lackieren ?? - Jose - 13.02.2019

Hi @ all
Danke für eueren Input, werde dann die Schrauben schweren Herzens mitlackieren ;-((
So wie ich das auf Bildern gesehen habe werden wohl auch die Schlauchtüllen für die Heizung mitlackiert.

Danke euch !!

Jose


RE: 327er Motor wie Lackieren ?? - Carioca83 - 13.02.2019

Da du ja keine Serienfertig machst wie die Amis damals würde ich es so machen wies mir gefällt sprich Schrauben mit/ohne Lack... usw.. Solange es kein NCRS Auto werden soll wird das nirgends ins Gewicht fallen.


RE: 327er Motor wie Lackieren ?? - Mr.409 - 13.02.2019

ich würde wenn der Motor zerlegt ist ihn in den Einzelteilen Kopf usw. lackieren, alles andere ist Mexican Style
Sieht doch viel besser und professioneller aus wenn man hinterher alles sauber sehen kann, Dichtungen und Schrauben nicht überlackiert meine ich


RE: 327er Motor wie Lackieren ?? - Maseratimerlin - 13.02.2019

(13.02.2019, 13:29)Mikey schrieb: Übergeduscht ist schon richtig. Auch mit der Glocke. Bei den kleinen Motoren waren dir krümmer aber immer "sauber". Zumindest soweit ich weiß....bei den BB hatten auch die Krümmer Overspray.

Das erinnere ich auch so, die Krümmer sauber beim 327er.

Gruß

Edgar


RE: 327er Motor wie Lackieren ?? - C1-Matthias - 13.02.2019

So war mein originaler 427 lackiert. Ist zwar korrekt sieht aber aus als hätte der Lackierer gesoffen... Kopfschütteln

[Bild: 35060910ai.jpg]

Gruß
Matthias


RE: 327er Motor wie Lackieren ?? - Mr.409 - 13.02.2019

wie ab Werk war das so?