Spülung Automatikgetriebe AT8 sinnvoll?
#31
Wobei ZF auch gleich die Verschleißteile mit austauscht und die Mechatronik ausbaut, zerlegt und reinigt. Zumindest war das bei mir der Fall. Insofern ist der Preis OK.
  Zitieren
#32
(25.02.2021, 08:29)starbiker schrieb: Wobei ZF auch gleich die Verschleißteile mit austauscht und die Mechatronik ausbaut, zerlegt und reinigt. Zumindest war das bei mir der Fall. Insofern ist der Preis OK.
stimmt. Das ist alles mit erledigt worden. 
Selbst ZF braucht für die alles zusammen 4h.

Benötigtes Material:
ZWISCHENBLECH
DRUCKROHR
FUEHRUNGSHUELSE
ÖLWANNE KIT 8 HP-45/50/70/75
ZF LIFEGUARDFLUID 8 , 9 Liter
KOLBEN, 7 Stück
Besser ein H als ein E auf dem Kennzeichen!
  Zitieren
#33
(25.02.2021, 07:53)Didi-C1 schrieb: Ich habe gestern bei meinem BMW F12 eine Getriebespülung bei der ZF Niederlassung Pfungstadt (bei Darmstadt) machen lassen.
Unterschied wie Tag und Nacht. Kann ich nur empfehlen. Auch wenn das Ganze €725.- gekostet hat.

Nur interessehalber, wo ist denn hier eine ZF-Niederlassung? Ich wohne in einem Ortsteil von Pfungstadt.
  Zitieren
#34
https://aftermarket.zf.com/de/de/afterma...darmstadt/
Besser ein H als ein E auf dem Kennzeichen!
  Zitieren
#35
Ich habe zwar eine C6, aber das gilt wohl gleichermaßen für alle Wandler-Getriebe. Stutzig macht schon einmal, wenn z.B. GM andere Wechselintervalle angibt als der der Getriebehersteller. Ich spüle daher jedes Jahr, egal wie viele km ich gefahren bin. Erste Spülung machen - klar, dass da Öl im Wandler verbleibt. Etwa 1000 km Fahren. Dann sollten sich frisches und altes Öl aus dem Wandler gemischt haben. Dann noch einmal spülen.
Für diese Aktionen berechnet Autohaus Kaimer in Vechta nur einen Bruchteil der hier genannten Preise. Aber der Aufwand ist auch nur marginal.

Walter
Prost! Feixen Feixen Prost!
  Zitieren
#36
Nach meiner Erfahrung macht eine Getriebespülung nach 40 - 50 Tkm bei jedem Automatik-Getriebe Sinn.

Obwohl der Hersteller es im Wartungsplan nicht vorschreibt, haben wir bei unseren MB-Fahrzeugen das AT-Getriebe nach 60 bzw. 100 Tkm spülen lassen. Das alte Öl war durch den Abrieb nicht mehr rot, sondern schwarz wie verbrauchtes Motoröl. Nach ca. 300 km Adaptionszeit schalten beide Getriebe jetzt wieder butterweich und ohne jeglichen Schaltruck. Durch die schleichend eintretende Schaltverschlechterung bemerkt man den Unterschied tatsächlich erst nach der Getriebespülung!

Dazu muss man wissen, dass bei einem AT-Ölwechsel ohne Spülung ca. 1/3 des schmoddrigen Altöl im Wandler + Kühlkreislauf verbleiben.

Wer es nicht glaubt, sollte sich dieses Video einer zerlegten EHS-Steuereinheit mit völlig normalem Verschleißabrieb ansehen.

https://youtu.be/l-hjEKnwL4c&t=14m30s

Gruß Armin
  Zitieren
#37
(24.02.2021, 19:10)thocar schrieb: Die Aussage vom Geiger kann ich nicht nachvollziehen. Ich war mit meiner C7 dort, weil mein Auto in der Garantiezeit sehr stark betroffen war.

Mein reden.

Gruß

Edgar
[Bild: sig_edgar.jpg]
  Zitieren
#38
(25.02.2021, 11:47)galaxy7 schrieb: Nach meiner Erfahrung macht eine Getriebespülung nach 40 - 50 Tkm bei jedem Automatik-Getriebe Sinn.

Gruß Armin

ZF empfieht (zumindest für das 8-Gang BMW Getriebe) die Spülung zwischen 80.000 und 120.000 km
Besser ein H als ein E auf dem Kennzeichen!
  Zitieren
#39
Ich hab beim E70 und F15 bei ca.95tkm das Getriebe gespült und bei beiden Fahrzeugen war der Unterschied deutlich. (schnellere und geschmeidigere Schaltvorgänge) 
Das wechseln alleine ohne spülen bringt wie weiter oben geschrieben nur die halbe Miete...
C4_Cab_whi_60.png
[Bild: 5e107a1701_album.gif]
  Zitieren
#40
Welches Getriebe Öl
Ist jetzt für die C7 8AT das Maß aller Dinge?
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  AT8 anfahren im 2. Gang PVler 4 1.596 12.07.2021, 05:39
Letzter Beitrag: knork
  AT8 Getriebeverhalten PVler 8 1.456 01.06.2021, 19:32
Letzter Beitrag: PVler
  AT8 ... Manuell im 3. Gang verzögertes Ansprechen zw. 50 - 60 km/h knork 65 17.084 09.04.2021, 22:21
Letzter Beitrag: Gelber Bengel
  Automatikgetriebe chevy1965 9 7.043 22.02.2020, 16:30
Letzter Beitrag: Karl-800
  C7 AT8 V- max im 6 Gang V-POWER C5 2 3.171 15.10.2019, 20:40
Letzter Beitrag: BFM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com