MKL und reduzierte Motorleistung
#11
Ja, war wieder der gleiche Fehlereintrag.

Das Steuergerät Sitz doch im Beifahrer Fussraum und da werde jetzt mal suchen. Massepunkte und Stecker.

Im Sicherungskasten gibt es anscheinend auch noch so Fehlerquellen.
  Zitieren
#12
Dann sag doch endlich mal welcher Fehlercode es war???
Sonst kann Dir keiner helfen!
Bürozeiten  
Montag    von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag  von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch  von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Den Rest der Woche schraube ich mit Leidenschaft an Corvette und bin telefonisch leider nicht zu erreichen.
Mail an Corvetteproject


  Zitieren
#13
flackern im Display ist immer ein Wackler im CAN Bus, da muss es "U" Fehler geben im System
_____________________________________________________________
CCRP Austria, Bundesstrasse 100, 8402 Werndorf
  Zitieren
#14
Das waren wieder die gleichen Fehlercodes P0601 und P0606 wie am Anfang beschrieben. Interner Fehler Motorsteuergerät.


Der Wagen hat sich auch wieder genauso verhalten. Was mir wieder aufgefallen ist, dass es etwas länger bergab ging und ich auch etwas stärker gasgegeben habe.
Das kann natürlich Zufall gewesen sein, aber vielleicht gibt es da einen Zusammenhang.

Da ich bisher noch keine großen Elektronikprobleme hatte, bin ich da noch etwas unsicher wo ich anfangen soll.

Ich würde jetzt mal sagen, dass entweder direkt das SG eine Macke hat, aber was ich so aus der BMW Welt kenne, ist es eher irgendwas im Umfeld und eher selten das SG.

Vielleicht doch eine schlechte Masseverbindung oder Plusleitung, bzw. Steckverbindung oder auch ein Sensor.

Ich will ungern das ganze Auto zerlegen und von daher wer mir schon geholfen, wenn ich wissen würde, wo ich anfangen sollte.

Beifahrerfußraum oder eventuell Sicherungskasten oder bestimmte Masseverschraubungen.

Sorry, dass ich euch hier mit so einem Thema nerve. Ist auch ein sehr dummer Fehler und mit Sicherheit nicht so leicht zu finden.
  Zitieren
#15
Hallo Menix,
im Fußraum ist die BCM (Body Control Module) die ECU für den Motor findest Du wenn Du am rechten Vorderrad die hintere Radlaufabdeckung
im Kotflügel abmachst. Beide müssen Zusammen spielen, nicht nur die BCU im Fußraum.
Massepunkte sind das A und O.
Batteriekontakte und gute Batterie sind auch sehr wichtig.
Aufmachen und bei laufendem Motor an allen Kabeln und Steckern wackeln während ein Helfer auf das Display schaut.
Quertausch mit anderer ECU und BCU erfordert leider anlernen...

Grüße
Ralf
Auch das noch!
  Zitieren
#16
P0601 ist ein Fehler im internen Programmspeicher, P0606 sagt "Performance" wobei nicht beschrieben ist was mit Performance gemeint ist, könnten interne Selbsttests der Baugruppe oder durch abgefangene Programmfehler verursacht sein.
Die von Werner genannte Neuprogrammierung könnte die Fehler beseitigen wenn der Speicher nicht beschädigt ist. Wäre einen Versuch wert. Ob die Probleme durch die Stromversorgung ausgelöst werden könnte eventuell Werner bestätigen, hier braucht es die Erfahrung aus der Praxis. Ansonsten bleibe wahrscheinlich nur noch der Austausch.
  Zitieren
#17
hat nichts mit Stromversorgung zu tun.....
_____________________________________________________________
CCRP Austria, Bundesstrasse 100, 8402 Werndorf
  Zitieren
#18
Hallo,
leider hat sich das Problem im neuen Jahr noch immer nicht lösen lassen.

Was habe ich bis jetzt alles gemacht. Alle Masseverschraubung, welche ich gefunden habe gereinigt. Die Batterieverschraubungen überprüft und eine neue Batterie verbaut, da einer von der Werkstatt gemeint hat, es wäre ein interner Batterie Zellenschluss. Im Fußraum die Kabel und Stecker angeschaut und bewegt, leider lässt sich hier der Fehler nicht provozieren. Den Sicherungskasten im Motorraum zerlegt und die Kontakte zu den Steckern optisch überprüft. Sicherungen durchgemessen und alles mal abgeklopft, ob der Fehler sich so zeigt. Denn Bereich vom Motorsteuergerät konnte ich noch nicht genau anschauen, da ich den rechten Kotflügel noch nicht demontieren wollte.

Aktuell ist es so, das sofort nach Zündung ein die Relais wie wild klackern. Vor allem die Nr. 55 (Kraftstoffpumpe). Der Fehler kommt jetzt sofort, eventuell habe ich die Problemstelle schon angefasst. Den Motor muss ich gar nicht starten und habe trotzdem schon die Fehlermeldung im Display, ASR, Active Handling und anschließend reduzierte Motorleistung.

Hier noch mal die Fehlereinträge, welche ich mit meinem Gerät auslesen konnte.

Motor: P0601, P0606, P0607, P2101
Karosserie: B1480, U2105
Chassis: U0100, C0242

Eventuell hat von Euch noch eine Idee, woran es liegen könnte.

Eigentlich wollte ich sowieso damit in die Werkstatt, aber der Wagen lässt sich nicht mehr bewegen und ein weiteres abschleppen wollte ich mir vorab noch ersparen.

Vorab danke für Eure Antworten und ein schönes WE.

Gruß Hans
  Zitieren
#19
Hallo Hans,

nochmals: Die ECU für den Motor findest Du im Radlauf hinter dem rechten Vorderrad. Im Fussraum die BCU um die Du dich bemühst ist nur die halbe Sache.
Heinz hat schon gesagt das es auch ein Wackler im CAN-Bus sein kann. also mal die richtige Einheit anschauen ob da alles steckt, als Grundvoraussetzung.
Wer hat Dir denn das Mapping aufgespielt? Hast Du die auch auf einem USB-Stick bekommen damit die jemand kontrollieren und evtl. neu flashen kann?

Gruß
Ralf
Auch das noch!
  Zitieren
#20
Hallo Ralf,
bei mir wurde keine andere Software aufgespielt sondern ist alles orginal. Dann werde ich mal vorab versuchen über das vordere Radhaus an den Bereich ran zukommen. Der Kotflügel geht nicht so leicht ab, da ich hier die Seitenschweller auch dran hängen. Aber muss wahrscheinlich dann doch runter.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fehlermeldung Motorleistung reduziert corvettec64 9 10.005 12.04.2020, 11:25
Letzter Beitrag: fischmanni
  Reduzierte Motorleistung und Motor geht aus. Drosselklappe?? Juri Fischer 37 15.870 11.04.2020, 20:06
Letzter Beitrag: Holli
  reduzierte Motorleistung - HILFE rolando55 11 5.143 25.07.2013, 14:42
Letzter Beitrag: Holli
  C6 geht Kalt aus, Nimmt kein Gas an, Reduzierte Motorleistung, Läuft unrund! mec55 4 2.297 13.10.2011, 17:59
Letzter Beitrag: mec55

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com