Ölpumpe im 327 cui Motor
#1
Zuerst möchte ich allen Forumsteilnehmern ein gutes neues Jahr wünschen.

Ich habe eine Frage zur Ölpumpe.
Der Schlitz der Ölpumpe, in den der Verteiler eingesetzt wird, liegt nicht an der richtigen Stelle. Demzufolge kann der Verteiler nicht so eingesetzt werden, wie es vorgesehen ist.
Gemäß den technischen Unterlagen treibt der Verteiler die Ölpumpe an, d.h. die Ölpumpe müsste theoretisch im eingebauten Zustand etwas drehbar ein, sodass die Verteilerwelle etwas weiter versetzt einrastet.

Kann mir jemand diesbezüglich einen Rat geben?

Alfred
  Zitieren
#2
Hallo,

ist eigentlich einfach,
man sollte die Ölpumpe von oben so stellen das der Schlitz beim Einführen des Verteilers passend steht.
1. Zyl auf OT, nicht auf Überschneidung, und dann so einsetzen das der Finger auf Zyl.1 steht.
Kann man auch anders machen, wenn man sich beim Rausziehen des Verteilers die Position des Fingers genau markiert und danach nichts verstellt.
Zu beachten ist das der Verteiler sich durch die Schrägverzahnung beim Einsetzen noch etwas verdreht.
Ist aber idR. kein Problem, braucht mglw. ein paar Versuche bis es passt.

Grüße

Udo
[Bild: 37356529wu.png]
  Zitieren
#3
Du kannst (wie vermutet) mit einem langen Schraubenzieher den Schlitz der Ölpumpenwelle ohne weiteres passend zum Verteiler drehen.
Rudy

  Zitieren
#4
Danke für die Hinweise, morgen geht's dann direkt an die Arbeit.

Gruss Alfred
  Zitieren
#5
Hallo,
ich habe den Motor am laufen, doch gibt es noch ein kleines Problem.

Ich habe anstatt der Kontakte den Pertronix Ignitor eingebaut, und alles läuft mit der Einschränkung, dass ich nicht mehr als 2Grad vOT Zündung einstellen kann. Die Unterdruckdose schlägt an der Spinne an, so dass ich nicht weiter gegen den Uhrzeigersinn drehen kann.

Ich versuchte den Verteiler um einen Zahn zu verstellen, aber dann schlägt die Vakuumdose gegen die Zündspule an und der richtige Zündzeitpunkt kann ebenfalls nicht eingestellt werden. Zündzeitpunkt immer zu spät.

Vielleicht hängt es an der Pertronix, da der richtige Einstellpunkt durch die Vakuumdose rechts und links begrenzt ist.

Kann mir jemand einen Tip geben ?

Gruss Alfred
  Zitieren
#6
Kannst Du die Zündspule nicht versetzen?
Gruß Norbert.
  Zitieren
#7
Die Zündspule muss man nicht versetzen wenn sie dort ist wo sie hingehört. An der Pertronix kann es auch nicht liegen, davon habe ich diverse seit 15 Jahren im Einsatz. Stell doch mal ein Bild hier ein, vielleicht kann man das Problem so erkennen. Notfalls könntest du auch die Zündkabel am Verteiler um je einen Steckplatz versetzen.

Gruß
Matthias
[Bild: 29645495eq.jpg]

The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#8
Man hat eigentlich immer genug Verstellbereich für die Feineinstellung.
Man kann jetzt nicht erwaten den Verteiler irgendwie einzubauen und dann soweit drehen zu können bis es passt.
Die Stecker müssen schon beim Einbau ziemlich genau passen. Wenn das bei dir jetzt nicht so ist, dann steck es um.
Wenn man das Verteilerritzel 180° verdreht montiert bekommt man nochmal einen halben Zahn Versatz.
Und ja: die Zündspule gehört auf die Fahrerseite, die Vakuumdose auf die Beifahrerseite, die können sich gar nicht in den
Weg kommen.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#9
Beim Small Block ist die Zündspule auf der Beifahrerseite. Richter

Gruß
Matthias
[Bild: 29645495eq.jpg]

The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#10
(03.01.2020, 22:14)zuendler schrieb: Man hat eigentlich immer genug Verstellbereich für die Feineinstellung.
Man kann jetzt nicht erwaten den Verteiler irgendwie einzubauen und dann soweit drehen zu können bis es passt.
Die Stecker müssen schon beim Einbau ziemlich genau passen. Wenn das bei dir jetzt nicht so ist, dann steck es um.
Wenn man das Verteilerritzel 180° verdreht montiert bekommt man nochmal einen halben Zahn Versatz.
Und ja: die Zündspule gehört auf die Fahrerseite, die Vakuumdose auf die Beifahrerseite, die können sich gar nicht in den
Weg kommen.

Der Verteiler wurde um einen Zahn versetzt ohne Erfolg. 
Ein Verdrehen des Verteilers um 180 Grad ist bei der C2 nicht möglich, weil zum Innenraum zu der mechanische Drehzahlmesseranschluß liegt.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  327er Motor (Benziner) dieselt nach ?! juf57 7 1.542 08.01.2020, 22:16
Letzter Beitrag: V8Lounge
  327er Motor Gussnummer ?? Jose 2 1.299 06.12.2019, 18:47
Letzter Beitrag: Jose
  Extremes Pfeifen vom Motor Yogibär 4 9.243 07.08.2019, 10:53
Letzter Beitrag: zuendler
  1966 Corvette C2 with the desirable L-72 427 CUI/425 PS Resto Mod Mr.409 3 8.884 06.07.2019, 09:18
Letzter Beitrag: Dr. Seltsam
wink 327er Motor wie Lackieren ?? Jose 33 13.946 11.03.2019, 17:01
Letzter Beitrag: Wesch

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler