LS7 Titanpleuel Tech
#1
bin nicht sicher ob LS7 Technikdetails überhaupt von Interesse sind aber weil es sich grad ergeben hat

es gibt 3 Generationen von LS7 Titanpleuel die alle ihre Eigenheiten haben, wissen zwar die wenigsten, aber zufällig heute mal alle drei zur gleichen Zeit in der Hand gehabt

gen1 2006- frühe 2007
gen2 2007+ bis 2012
gen3 2013+

gen1 und 2 sind von Mahle Germany, gen3 von Pankl racing Austria.
Gen3 sind die besten und komplett Molybdän beschichtet mit gefrässten Auswurfkanten, die davor mit billiger Abplatz anfälliger Chromnitrat Beschichtung, und das auch nur in der unteren Hälfte wie man auf den Bildern gut sehen kann.

Gen1 noch völlig ohne Auswurföffnungen und wenn man hier nicht regelmässige Filter/Ölwechsel gemacht hat und so kleinste Schmutzpartikel zwischen die Pleuel gekommen sind wurde die Chromnitratbeschichtung angekratzt, im schlimmsten Fall durchgekratzt bis Titan auf Titan zu reiben beginnt. Titan auf Titan hat den gleichen Effekt wie Scheifpapier auf Schleifpapier und die Pleuel verrieben in kürzester Zeit bis Motor einfach stehen blieb. Das fiese dabei ist das der Titanabrieb so fein ist das er auch im Ölfilter nicht hängenbleiben kann und so abrasives Material durch den Motor zirkuliert

es gibt auch an der Kurbelwelle mehrere Generationen und Unterschiede, einzig wo es nie Designänderungen gab war am Motorblock und Zylinderkopfguss


[Bild: img_0528k8k2t.jpg]
rechts das pankl Pleuel mit Moly Beschichtung, man sieht es schon an der mehr ins Bronze gehenden Farbe
[Bild: img_0530slj99.jpg]
Gen1 ohne Auswurföffnung
[Bild: img_0532hwjy5.jpg]
Gen2 mit halbrunder Auswurföffnung
[Bild: img_05341gkvu.jpg]
Gen3 mit grosser rechteckiger Schleuderöl Auswurföffnung Richtung Nockenwelle
[Bild: img_05358rjex.jpg]
_____________________________________________________________
blue bock racing team
  Zitieren
#2
Heinz
Die lange sind die Pleuel beim LS7 und wie viel wiegen sie samt Schrauben?
SAM/CH ZR-1

" Just call me Dr. Z "

The legend has a name: ZR-1

DR.Z/LT5-Performance
  Zitieren
#3
Für Technische Beiträge besteht zumindest bei mir immer sehr großes Interesse ! Yeeah!

Ich kann nur diese Auswurföffnung nicht erkennen.
Hab das noch nie gehört, und weiß nicht, worauf ich schauen muss..

Gruß André
LS7 powered by CCRP  Teufel
  Zitieren
#4
(04.01.2020, 10:51)andree schrieb: Für Technische Beiträge besteht zumindest bei mir immer sehr großes Interesse ! Yeeah!

Ich kann nur diese Auswurföffnung nicht erkennen.
Hab das noch nie gehört, und weiß nicht, worauf ich schauen muss..

Gruß André

Dem schließe ich mich an.

Gruß
Torsten
  Zitieren
#5
Das interessiert mich auch immer. Gerne mehr davon.
LG
  Zitieren
#6
Interessant - leider kann ich auch keinen Unterschied an den Pleuels erkennen. Wo ist denn diese Auswurföffnung?

Gruß Thomas
  Zitieren
#7
Seht euch die Kerbe an der Teilungsfläche, also dort wo der untere Teil des Pleuels abgenommem werden kann an auf den letzten beiden Fotos. Gen1 am foto wo man alle drei sieht hat dort gar keine Kerbe
  Zitieren
#8
Ich glaub, ich habs....
Hier sieht man eine Kerbe.
Wenn nun 2 Pleuls zusammengebaut sind, könnte da der Dreck und Abrieb raus ?!


Edith, Heinz hat schon geantwortet....


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
LS7 powered by CCRP  Teufel
  Zitieren
#9
Sehr sehr interessant Yeeah! Danke Heinz.
wird bestimmt im LS9 nicht anders sein. Gut das meine ZR1 aus 2013 ist.
[Bild: 240204.jpg]
  Zitieren
#10
(04.01.2020, 10:40)SAM/CH ZR-1 schrieb: Heinz
Die lange sind die Pleuel beim LS7 und wie viel wiegen sie samt Schrauben?

Sam,

die Pleuel sind 6.098" lang und 465gr schwer
[Bild: img_0582azkgi.jpg]
_____________________________________________________________
blue bock racing team
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Luftfilter/Ansaugeung von LS7 auf LS2 ? fischmanni 4 1.371 28.07.2019, 12:43
Letzter Beitrag: fischmanni
  Motornummer LS7 Corvette L82 3 1.635 12.10.2017, 15:40
Letzter Beitrag: Marwin
  Feher Codes / Tech 2 BAD BOY 2015 15 2.651 13.08.2016, 16:20
Letzter Beitrag: Tom V
  Ls7 stocky 0 1.148 29.10.2015, 22:04
Letzter Beitrag: stocky
  Reifendrucksensoren mit GM-Tech anlernen? Ronny13er 1 1.364 20.08.2015, 04:15
Letzter Beitrag: Tom V

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler