C3 Kauf
#11
Die hier?

Da wären zuerst noch einige Bilder vom Motorraum, Unterboden usw. sicher hilfreich.
Und das NCRS-Schild wird gerne an Autos geschraubt, richtig?
Grüßle
Jens

The difference between men and boys are the price of the toys... Engel
  Zitieren
#12
Wow. Ich bin überwältigt von dem Forum. Vielen Dank an alle. Das hatte ich nicht erwartet.

Danke Peter. Ich werde versuchen mit Andre Boer in Kontakt zu treten. Vielleicht kann er mir ja helfen.

Lieber Günther, was ist PB,PS und AC? Wie gesagt mir sind alle Abkürzungen der Luftfahrt bekannt, aber nicht die, die Ihr benutzt. Vielleicht deckt es sich aber auch AC = Aircondition?

Der Preis liegt übringens nördlich der 50k und der Händler behauptet, dass alle Teile Original seien. Das Auto kommt frisch aus einer Auktion aus den USA.

Also noch einmal vielen Dank an alle. Jeder Beitrag hat geholfen meinen ungeschulten Blick zu schärfen.

Best Chela
  Zitieren
#13
Hallo

PB = power brake
PS = power steering
AC = air conditioning
PW = power windows

Ach ja, die lieben Flugzeuge. Die Dinger, die du kaput gemacht hast bzw noch machst, habe ich repariert.
Ist nicht persönlich gemeint mit dem kaput gemacht. Mehr ironisch.
Welhcne Typ fliegst du denn ?

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#14
Ah Günther war schneller.

Noch einer der an Flieger rumgeschraubt hatte, aha.
Günther, hattest du nicht auch einen Manta B?
Sorry für Offtopic
Grüsse

Manu & Mike

[Bild: osc_logo_klein.gif]

C3, what else  OK!
  Zitieren
#15
Frag den Händler doch mal, von welcher Auktion er das Auto hat. Großes Grinsen

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1809.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#16
Danke. Das ging schnell.

Ich bin schon einige Muster geflogen. Aktuell habe ich eine C206. Steige aber im März auf eine Kingair C90 um. Mittlerweile auch schon ein Oldtimer. An welchen Maschinen hast Du rumgeschraubt?

Hier noch ein paar mehr Details.

Opties:
19437 Base Coupe
A01 Soft Ray Tinted Glass, All Windows
A82 Headrests
C60 Air Conditioning
L68 427ci (?), 400hp Engine with Tri Power Carburateurs
M20 4-speed Manual Transmission
N37 Tilt-Telescopic Steering Column (?)
U69 AM/FM Radio
976 Lemans Blue
ZQ4 Black Vinyl

Mit einigen Sachen kann ich etwas anfangen. Mit einigen nicht viel (?).

Chela
  Zitieren
#17
Hallo

Grossraumflugzeuge zumeist , Cargo und Passagierversionen.
Habe hinter deinen ?  geantwortet hier unter :

Opties:
19437 Base Coupe
A01 Soft Ray Tinted Glass, All Windows
A82 Headrests
C60 Air Conditioning
L68 427ci (?), 400hp Engine with Tri Power Carburateurs      ( 427 CI sind etwa 7 Liter Hubraum )
M20 4-speed Manual Transmission
N37 Tilt-Telescopic Steering Column (?)      ( Steuerrad kann rein und rausgezogen werden sowie im Winkel verstellt werden )
U69 AM/FM Radio
976 Lemans Blue
ZQ4 Black Vinyl

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#18
Hallo

Zitat:Günther, hattest du nicht auch einen Manta B?

Habe noch einen 84er Coupe.  Muss nur wieder hergerichtet werden . Steht nicht  oben auf meiner To do Liste.  Wird wohl noch 3 oder 4 Jahre stehen so.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#19
Sucht es Euch aus:

Entweder bleibt Ihr beim Thema C3-Kauf oder Ihr schwätzt weiter über Eure Flugzeug-Erfahrungen und Neigungen. Im ersten Fall bleibt der Thread so stehen, im zweiten Fall wandert er ins Offtopic.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1809.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#20
Das Thema "original" oder "matching numbers" ist ein ganzes Kapitel für sich ... "matching" und "original" bezeichnet nicht das selbe.

Mal ein Beispiel:
Für eine NCRS Abnahme gilt ein Produktionsdatum eines Teils (anhand der Gussnummer und/oder einem Fertigungsstempel) bis 6Monate vor Fertigstellung des Fahrzeuges als "matching" -- wenn der Fertigungsstempel nicht irgendwo vermerkt ist (z.B. auf der "protecto plate"). Für einen Hardcore Sammler wäre das grenzwertig, weil die meisten Teile max. einen Monat vorab hergestellt wurden. D.h. das das Fahrzeug wurde vermutlich nicht mit dem Teil ausgeliefert (was eigentlich die Definition von "matching" ist) -- das ist aber ein Graubereich, weil viele Teile mit Datecode sonst nirgends gelistet sind (z.B. der Zündverteiler), weshalb dort eine Zeitspanne angenommen wird.
Ein Zündverteiler der richtigen Bauart von Delco wiederum wäre original, hat aber nichts mit "matching" zu tun.
Für manche ist ein Fahrzeug "matching", wenn Motor und Fahrgestellnummer identisch sind. Andere wollen alle überprufbaren Nummern identisch sehen (also auch Getriebe und Differential) -- aber wie, wenn die Dokumentation fehlt?

Warum schreibe ich das? Bei dem Fahrzeug und der Preisregion von der Du sprichst, ist das relevant. Deshalb brauchst Du nicht nur jemanden, der das Fahrzeug technisch beurteilen kann sondern auch versteht in welchem Umfang der Anbieter von "original" spricht.

Allerdings: wenn Du erstmal drin sitzt und den Zündschlüssel drehst, ist die ganze Theorie egal ...

Viel Erfolg!
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hilfe beim Kauf einer C3 von 1980 Vette80 38 5.333 01.05.2020, 17:10
Letzter Beitrag: horni07
  Corvette Kauf und Suche flosse 4 1.969 25.10.2017, 08:30
Letzter Beitrag: Gert
  C3 Neuling, auf welche Stellen beim Kauf achten? Burnsi 18 4.042 31.03.2017, 23:17
Letzter Beitrag: Motormike
  Hilfe bei C3-Kauf spru 125 17.639 22.11.2016, 11:49
Letzter Beitrag: spru
  Kauf einer C3 Kruste 2 2.087 16.09.2016, 18:02
Letzter Beitrag: Wesch

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH