Kennt die Vet jemand?
#1
Hallo zusammen,

kennt jemand diese Vet? Eine Bekannte von mir hätte Interesse.

Ist die original?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...pp_android

Hoffentlich geht der Link...

Danke Euch, Tschau Alois...
visit us today! www.fette-vette.de
  Zitieren
#2
Ich kenn sie nicht, aber der Absatz mit Großbritannien und verstorbenem Anwalt klingt komisch.
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren
#3
Hallo

Zitat:Eine Bekannte von mir hätte Interesse

Aber die Vette verängstigt doch dieses Geschlecht.

Aus dem Verkaufstext:


Zitat:Bei einer Probefahrt mit meiner Frau stellte sich leider heraus, dass meine Frau dabei Angst hatte und wohl nie mit mir fahren wird.

Ansonsten klingt  die interessant. Also die Vette !

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#4
Erster Blich , geile Vette. Totalrestauration glaub ich nicht, wie es aussieht ist die Blattfeder nicht mehr die Beste und die Lagerungbuchsen sind nicht mehr die neuesten und falsche Mutter ist auch drauf. Vielleicht täuscht das Bild aber die Feder sieht mir aus als ob sie nach oben geht. Die wurde nicht gewechselt.
Meine Meinung
Es gibt keine dummen Fragen , nur blöde Antworten.
  Zitieren
#5
Der Gummi vom Lenkzylinder ist auch nicht neu
Optimismus ist ein Mangel an Information
[Bild: AVA.png]
www.berlincorvette.de
  Zitieren
#6
Ich wiederhol mich ja gerne: Die Anzeige klingt insgesamt eigenartig, hab sie grad noch mal gelesen... Anrufen/anschauen schadet sicher nicht, solange es kein Geld kostet.
Und warum sollte man ein Pace Car (die wurden immer extrem gut behandelt) frame off restaurieren? Und ein Carfax auf die VIN wäre wohl auch interessant.
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren
#7
Hallo,

aus dem Bauch heraus, schöne Geschichte.
Passt aber eher als schöne Geschichte in die Literatur, Vorsicht ist angesagt.

Grüße

Udo
[Bild: 37356529wu.png]
  Zitieren
#8
Schwer einzuschätzen.
Angebot scheint interessant.
Sollte aber alles genauestens geprüft werden.
Nur nicht für irgendwas in Vorlage treten!
Für ein Übersohrhauangebot eigentlich nicht billig genug....
Grüße Christoph 


Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals etwas vergessen zu haben... dumdidum
  Zitieren
#9
Bin da derselben Meinung, da stimmt was nicht.

Staatsinhaber, rostfreien Verkleidungen, Legierungen, Karosserierestaurierung, und der letzte USA-Urkunde befindet sich in der Mappe...
...recht gutes, aber nicht perfektes Übersetzungsprogramm...

Was die Bilder zeigen:
- auf der Haube fehlt anscheinend der Rote Strich im silbernen Bereich und die Motorbezeichnung
- haben die Felgen den roten Ring?
- Kennzeichen GB
- wenn der Innenraum so aufgearbeitet wurde, warum ist der Schaltsack des Automatikhebels verschlissen?
- unten rum: Blattfeder tot, Gummi am Lenkzylinder hin, Schlauch der Servolenkung mit irgeneinen Schlauch eingefasst, HA-Dämpfer alt,
- Die Bleche der Bremse sollten schwarz sein
- der Trailing-Arm ist in letzter Zeit eher nicht ausgebaut worden

und wenn ein 6 Monate altes Auto von unten so ausschaut...

Und absolut keine Daten bzgl. Motor. L48, L82...vom Bild her nen L48...

Aber sonst guter Zustand. Wäre jetzt interessant, was bei einer Anfrage so passiert...steht in GB, wenn es rübergeholt werden soll Kosten vorschießen oder so...

Wenn man die VIN googled, gibt es ein ebay.uk-Ergebnis (19500 Pfund), leider ist die Anzeige nicht mehr abrufbar.
Und wenn man den Namen in dem angegebenen Ort sucht, gibt es ein Ergebnis. Anrufen und direkt nachfragen...
Grüßle
Jens

The difference between men and boys are the price of the toys... Engel
  Zitieren
#10
Hallo zusammen,

ich kann mich dem allgemeinen Tenor nur anschließen - Finger weg, da steckt ein Betrüger dahinter.

Ich habe genau so etwas schon auf Mobile.de gesehen, allerdings mit einer C7: bezahlt werden sollte
mit aktuellen Tageskurs in GBP (Fahrzeug noch in England).

Wäre das Angebot seriös, hätte der Verkäufer aktuelle Bilder, aufgenommen in Deutschland eingestellt.

Geht man auf das Angebot ein, ist plötzlich mindestens ein weiterer Interessent im Hintergrund aufgetaucht
und man würde das Auto, das unter Garantie noch in GB steht, für ein Deposit festhalten, bis man selbst
zu Besichtigung kommt.

Nur - dann kommt die Überraschung: das Auto und die angegebene Zielperson existieren gar nicht und das
Geld ist weg.

Ich habe so ein Prozedere mal im Fernsehen gesehen, damals ging es um einen gepflegten und günstigen
Z3 auf Mallorca.


Was lernen wir daraus: nicht von scheinbar günstigen Occasionen locken lassen.


Gruß
Gerd
Gerd82
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Videosammlung: Technische Anleitungen, wer kennt noch gute Links? Yankeededandy 29 10.936 21.03.2019, 09:11
Letzter Beitrag: Oeli
  Hat sich schon mal jemand selbst Sidepipes gebaut? Günther-C3 6 2.942 14.08.2017, 22:07
Letzter Beitrag: Günther-C3
Smile Hilfe! Gaszugbefestigung gebrochen, wer kennt dieses throttle cable bracket? Dragonheart64 15 2.838 04.04.2017, 15:16
Letzter Beitrag: Dragonheart64
  hat schon mal jemand Seine auf manuelle Fensterheber umgerüstet? Der Lange 3 1.792 02.12.2016, 17:20
Letzter Beitrag: Der Lange
  wer kennt diese corvette c3 camarotobi 62 9.402 18.01.2016, 22:53
Letzter Beitrag: camarotobi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler