Luftfeuchte
#21
Ich würde mit nem Nasssauger beginnen soviel wie möglich zu entfernen.
Dannach mit billigem Salz in ner Schüssel.
Ob mann sich nen Entfeuchter leihen kann ???
Gru0
Lächle. huahua  Du du kannst sie nicht alle Töten.
  Zitieren
#22
Am besten einen Entfeuchter reinstellen. Dann wird es wenigestens zügig richtig trocken.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1809.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#23
Am gründlichsten und effektivsten geht es nur mit rausnehmen der Teppiche mit den darunterliegenden Dämmmatten.
Ich habe das bei der 91er C4 auch gemacht, da dort Wasser im Fußraum war. Ich kann das nur empfehlen!
Bei den Corvetten kann man die Teppiche gut rausnehmen weil die einzeln pro Seite liegen. Bei normalen Autos gehen die Teppiche über die Mittelkonsole, nicht aber bei den Vetten.

Klar, ist etwas blöd, wenn man das Auto täglich nutzt. Aber irgendwie wird das zu machen sein. Meinst Du die Leckstelle gefunden zu haben?

Grüße
Ralph
[Bild: vetten-signatur.gif]

[Bild: signatur_5xs.jpg]

In bleibender Erinnerung an unseren lieben Freund Ritzelralle †12.11.2012.
  Zitieren
#24
Der Teppich muss mindestens angehoben werden. Da muss Luft drunter können. 

Ich habe bisher bei diversen Fahrzeugen und solchen Problemen die Feuchtigkeit immer restlos wie folgt entfernt:

1. Teppich von der Einstiegsseite her lösen. Bei großflächigen nassen Stellen muss man evtl. die Sitze oder die Sitzschienen demontieren. Wichtig ist, dass alle feuchten Teppichstellen eben keinen Kontakt mehr zum Unterboden haben.

2. Je nach Fahrzeug befinden sich unter den Teppichen gerne saugfähige Dämmmaterialien. Diese müssen auch angehoben oder ausgebaut werden.

3. Anschließend die Teppiche und ggf. Matten in angehobener Position fixieren, zum Beispiel durch Unterlegen von ein oder zwei Hölzern.

4. Jetzt Heizlüfter aufstellen und volle Lunte zwischen Teppich und Unterboden warme Luft geben. Das man hier nicht den billigsten Lüfter nimmt, der evtl. Karre, Haus und Hof in Brand setzt, sollte klar sein. Auch auf Abstände etc achten, also gesunder Menschenverstand.

5. Nach mehreren Stunden dürfte das ganze Zeug wieder trocken sein. Die Aktion macht natürlich nur Sinn, wenn man vorher den Wassereintritt gefunden und behoben hat, sonst geht das Spiel von vorne los.

Alles andere funktioniert bei klatschnassen Teppichen meiner Erfahrung nach nicht. Man muss unter die Teppiche kommen und aktiv heizen.

Gruß

Hauke
  Zitieren
#25
Hallo Barbos,

zufällig gesehen. Hast Du das schon mal angeschaut?

https://www.corvetteactioncenter.com/tec...e-466.html

Vielleicht ist es ja das 

Gruß Marco
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler