82er: CC Transducer fehlt? Wohin geht die Tachowelle?
#11
Meiner ist auch defekt, ich habe aber die Hoffung ihn irgenwann wieder in Betrieb zu nehmen
[Bild: signatur.jpg]
Erfahrung, ist die Summe der begangenen Fehler
  Zitieren
#12
Wir machen uns nach Corona gemeinsam auf die Suche :) meiner will ja auch nicht wie ich will
  Zitieren
#13
Thumbs Up 
Hallo Veit ja das machen wir

Mfg Ralf
[Bild: signatur.jpg]
Erfahrung, ist die Summe der begangenen Fehler
  Zitieren
#14
Alex,

Ruf mal gegebenenfalls den Jörg von ACP an. Der hat bei meiner CE die Tachowelle und den Tempomaten im Rahmen von TÜV und H-Kennzeichen gewechselt.
Ich denke mal, der kann Dir weiterhelfen.

Gruß
Markus
  Zitieren
#15
Bei unserer C3 habe ich mal kurzzeitig die Eingangswelle zum Transducer abgeschraubt, weil bei niedrigen Außentemperaturen die Tachodadel ein wenig geflattert hat.
Nach ein paar Kilometern leuchtete auf einmal eine Warnleuchte in den Armaturen (welche weiß ich nicht mehr genau).
Dann habe ich die Welle wieder angeschraubt und weg war das Leuchten der Warnleuchte.
Keine Ahnung ob der Transducer hier eine Fehlermeldung ausgibt.
Gruß
Arnold
  Zitieren
#16
Hallo zusammen,
also am Tacho sitzt ein Optokoppler der ist verbunden in der Mittelkonsole zu einem blauer oder gelben (bei 81 blau bei 82 gelb)Umsetzer und dieser denke ich geht zum Steuergerät. Achtung Tempomat geht erst ab 45 Meilen.
Vom Tempomatschalter gehen zwei Leitungen zum Transducer. Auch da gibt es mehrere Varianten von den Transducern. Vorallem gilit es zuerst zu überprüfen ob alle Unterdruckschläuche dicht und nicht abgeknickt sind.
Wo alle Schläuche vom Transducer hingehen kann ich bei Bedarf nachschauen.

Und für alle die gerade einen NOS Transducer suchen.

https://www.ebay.com/itm/NOS-GM-1981-198...SwYZJeRD3X


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Viele Grüße
Achim

Man sollte viel öfter die Finger in die Ohren stecken, die Augen zumachen und laut lalalalalalalala singen.
animierte C4
  Zitieren
#17
Hallo zusammen,

inzwischen habe ich wieder einen einwandfreien Tacho. Sowohl die Nadel läuft sauber, als auch der Absolutmeilenzähler ist wieder korrekt.
Was war? Gleich 3 Sachen waren nicht in Ordnung:

1. Tachowelle schwergängig und lief sichtbar "unrund":
Hab die Welle in den Motorraum geschoben. Sie kommt direkt unterhalb des Haubenöffners raus und verschwindet dann unter dem Bremskraftverstärker in Richtung Getriebe.
Die Welle habe ich teilweise gezogen und so gut es geht saubergemacht, danach mit Neoval gängig gemacht und wieder in die Hülse geschoben. Lief dann bei einer Probefahrt ohne Tacho schön ruhig und gleichmäßig. Erledigt!

2. Der Wirbelstromrotor war ganz leicht verbogen, manchmal hat er sich an der "Glocke" vom Tacho verkantet.
Mir ist mal der Tacho aus der Hand gefallen, dabei hat sich die "Glocke" leicht verzogen. Wenn man nun sämtliches Spiel aufaddiert, konnte es passieren, dass sich "Glocke" und Rotor kurzzeitig verkantet haben. Das waren dann die plötzlichen starken Nadelausschläge in Richtung Vmax. Habe mit einer feinen Flachzange Glocke und Rotor wieder in Form gebogen. Erledigt!

3. 2 der 5 Ziffern am Absolutzähler standen ständig auf halb8 irgendwo zwischendrin:
Die größten beiden Ziffern sind nicht über die Metallnasen des Tachogehäuses fixiert, sondern über eine dünne Folie mit Löchern, die über alle 5 Arretierungen geht. Selbige Folie hat es teilweise zerbröselt, wodurch die 2 größten Ziffern freidrehend waren. Ich habe eine alte Kreditkarte zurechtgeschnitten und als Brücke auf die vorhandenen Metallnasen geklebt und dort die Arretierungen fixiert. Erledigt!

Meine Tachoeinheit ist jetzt wieder tip top in Ordnung. Da ich schon von ein paar Leuten nachfragen wegen Tachoausbau bekommen habe: Den Tacho kann man übrigens auch ausbauen, ohne die gesamte Tachoeinheit auszubauen. Dazu muss die Tachoscheibe ab, der schwarze Plastikrahmen und die Tachoamatur selbst (3 Schrauben). Wenn man mit den Händen dann von unten über den Fußraum die Welle löst, kann man den Tacho nach vorne weit genug rausschieben und den Sensor vom VSS lösen. Bisschen fummelig aber geht und ist einfacher als die ganze Tachoeinheit am Lenkrad vorbei herauszuhebeln. Man tut sich im Fußraum leichter, wenn man den Lüftungskanal vorher ausbaut.

Bei Bedarf hänge ich noch ein paar Bilder an...

Gruß,
Alex
Das kurze Stück kann man eigentlich auch fahren ...  Burnout
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Motor geht nach dem Starten aus. StingraySnake 11 4.853 28.05.2020, 09:32
Letzter Beitrag: StingraySnake
  Lautsprecher hinten 82er achsbruch 2 1.337 21.05.2020, 20:00
Letzter Beitrag: daabm
  Roller Cam / neue Nockenwelle für 82er Crossfire? Daedalus 41 6.870 19.05.2020, 17:28
Letzter Beitrag: Daedalus
  82er: Cold Air Intake / Hood Louvre / "Ram Air" Messfahrt Daedalus 26 7.003 30.04.2020, 10:19
Letzter Beitrag: Joschi_
  Abschleppöse 82er Vette Mocse 9 3.216 28.04.2020, 16:50
Letzter Beitrag: Zerberus82

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH