• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welche Epoxidharzbeschichtung für meinen Betonboden in der Werkstatt
#1
Hey  Yeeah!
ich bin kurz davor meine kleine Werkstatt endlich abzuschließen.
Ich habe mich für einen Epoxidharz Boden entschieden der auf den Beton kommt.
Hat doch sicher der eine oder andere hier hinter sich......
Wie ist eure Erfahrung damit?
Es gibt 2 verschiedene.
Einen zum aufrollen und der andere wird dünn gegossen und mit einer Rakel verteilt.
Wenn dann soll es ein Harz sein welches gegossen wird die sollen eine dickere Oberfläche besitzen und deutlich länger halten.

Welches könnt Ihr mir Empfehlen?
Bitte nur Antworten wenn Ihr selbst so ein Boden besitzt und in der Werkstatt oder Halle habt.

Welche Erfahrung habt ihr? 
Ist das Zeug zu empfehlen? Ist es haltbar? Bei mir läuft auch mal Motoröl auf den Boden oder ein Hammer fällt mal runter.

Welchen Hersteller könnt ihr mir empfehlen?

Hier in Youtube ist ein Beispiel wie ich es mir vorstelle und der Hersteller schaut vielversprechend aus.
Die Arbeit übe ich dann selber aus.
Ich habe nicht viel qm.....

Produkt von stocretec:
https://www.stocretec.de/de/produkte/pro...10216.html

Youtube Link:
https://www.youtube.com/watch?v=eXlbwvXI10k&list=PLRN5GeEb4yL6dSjOm0tkVgASkVhrlEqmB&index=99&t=703s

[Bild: maxresdefault.jpg]
[Bild: 240204.jpg]
  Zitieren
#2
In meiner Halle lief die 2K-Beschichtung folgendermaßen ab:

Der flügelgeglättete Betonboden wurde zunächst kugelgestrahlt, um wieder eine raue Betonoberfläche zu schaffen.
Anschließend wurde eine klare Kunststoffgrundierung aufgebracht.
Am nächsten Tag wurde die anthrazitfarbene 2K-Verbindung aufgebracht, in die im nassen Zustand Kunststoffchips eingestreut wurden.
Dabei sind die Jungs mit Spikeschuhen in der auf dem Boden stehenden Brühe rumgelaufen.
Wiederum am nächsten Tag wurde der Boden nochmals geschliffen, um die nach oben zeigenden Spitzen der Kunststoffchips abzurunden.
Darauf wurde dann zum Abschluss nochmals ein Mattlack in Anthrazit aufgezogen.

Endergebnis:

[Bild: halle_boden.jpg]

Aus der Nähe sieht das mit den eingestreuten und abgeschliffenen Chips so aus:

[Bild: halle_boden03.jpg]

Wasser, Benzin, Öl und Reifen sind überhaupt kein Problem, etwas empfindlich ist es hinsichtlich Kratzern, die dunkeln aber mit der Zeit nach.

Ich wollte zunächst den Boden in Hochglanz haben, bin aber froh, dass ich sowohl vom Hallenbauer als auch von der Firma, die den Boden gemacht hat, überzeugt wurde, das Ganze in matt und mit den Chips ausführen zu lassen.

Für Hochglanz wird zuviel rein und raus gefahren, das sähe vermutlich schon jetzt nicht mehr schön aus. So bin ich nach fünfeinhalb Jahren immer noch top zufrieden damit:

[Bild: halle2019_01.jpg]

Die Veranstaltung war schweineteuer, hat sich aber mMn wirklich gelohnt.

Ausgeführt wurden die Arbeiten von https://www.hallerbach-gmbh.de/

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1809.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#3
Beneideswerte Halle mit ebensolchen Inhalt!

Epoxidharzbeschichtung habe ich auch in meiner Garage, bin sehr zufrieden damit!
Ist gegossen und mit Quarzsand dünn eingestreut wegen der Rutschgefahr.
Ölflecken gehen mühelos mit Bremsenreiniger weg.
Bei Beschädigungen (Ausschlagen) kann dies wieder vergossen werden.

Der Inhalt beschränkt sich auf eine C3 und C6 GS! sich vor Lachen auf dem Boden wälzen
Piti
  Zitieren
#4
(07.04.2020, 06:57)Piti schrieb: Beneideswerte Halle mit ebensolchen Inhalt!


Der Inhalt beschränkt sich auf eine C3 und C6 GS! sich vor Lachen auf dem Boden wälzen

ja, die ist ganz nett. als ich das erste mal ein Foto davon gesehen hab, hab ich meine gleich komplett neu gestrichen Feixen 

Beschwer dich nicht, bei mir steht nur eine C5 drin Heulen und es gibt noch sooooo viele schöne...….


aber mal ne Frage an JR: Kannst Du eine gute Fussbodenfarbe empfehlen ? habe auch die Harzschicht und hab die übergestrichen, da sie nicht mehr die schönste war. sieht jetzt gut aus aber viel Belastung kann die Farbe nicht ab, da sieht man recht schnell wieder die Harzschicht.
Ne Idee ?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#5
Nein, leider nicht - das ist bei mir auch nicht nochmal oben drauf gestrichen.

Macht eher den Eindruck einer homogenen Beschichtung - ich weiß nicht, wie ich es anders audrücken soll.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1809.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#6
Jürgen, bei Deinem Boden sind die Farbpartikel vermutlich im Gelat des Harzes schon eingemischt. Der Mattlack kam dann nur als Schutzschicht drauf. Deshalb brauchst Du vermutlich nie nachstreichen.
  Zitieren
#7
(07.04.2020, 09:18)JR schrieb: Nein, leider nicht - das ist bei mir auch nicht nochmal oben drauf gestrichen.

Macht eher den Eindruck einer homogenen Beschichtung - ich weiß nicht, wie ich es anders audrücken soll.

Gruß

JR

Ja danke, ich weiß aber was Du meinst. Habe das schon mal bei uns in der Firma gesehen. Das ist allerdings dann ein hochbelastbarer Belag. Schon was ganz professionelles.

Und mal unter uns: Ich kriege immer Gänsehaut wenn ich Deine Halle sehe. Die ist so ziemlich das geilste was ich an Halle je gesehen hab Yeeah! 
VG
Christian
  Zitieren
#8
Danke, Christian!

Wenn der Threadersteller noch ein besseres Bild des Bodens aus der Nähe brauchst, gib Laut - dann mach ich noch welche.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1809.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#9
(07.04.2020, 11:26)JR schrieb: Danke, Christian!

Wenn der Threadersteller noch ein besseres Bild des Bodens aus der Nähe brauchst, gib Laut - dann mach ich noch welche.

Gruß

JR

Wäre schade, denn dann sind deine Schönheiten nicht zu sehen!! Prost!

Die Möglichkeit mit dem Einfärben hätte ich auch gehabt, habe dann aber ohne Frabe gewählt
so sieht mein Boden Sandfarbig aus.
Ich muss gestehen, so toll wie der Hallenboden von JR sieht meiner nicht aus aber ist funktionell und hat mir nichts gekostet! Feixen
Hat mir mein Bekannter der u.A. eine Betonsanierungs-Firma hat gemacht.
Piti
  Zitieren
#10
Junks vielen lieben Dank.
besonders dir JR für die Bilder und die Infos.
Es scheint das es Zeug gut ist. Teuer aber gut.
Und da ich nicht viel qm habe und es selbst mache ist es easy Yeeah!
Ich mach mal ein Pic und stell es rein wenn die Werkstatt fertig ist.
Danke euch
[Bild: 240204.jpg]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Präferenznachweis für Import KFZ aus der Schweiz dolfii 8 6.770 27.05.2019, 22:27
Letzter Beitrag: dolfii
  Suche Händler welche Corvette Modelle vertreiben zigauner 3 1.832 22.08.2018, 09:08
Letzter Beitrag: C3-Mike
  Eigene Garage für die Corvette in der Tiefgarage einer Wohnhausanlage? Hawi 7 2.855 07.08.2018, 12:44
Letzter Beitrag: Hawi
  Werkstatt suche rhein main blechmann 0 1.262 25.07.2018, 16:31
Letzter Beitrag: blechmann
  Corvette aus der Schweiz nach Deutschland welche Kosten? Supercharged 12 5.675 20.11.2017, 18:01
Letzter Beitrag: harryhirsch71

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH