Vergaser zu gross? 1406er - smallblock 5.4
#1
Hallo
bin relativ neu hier und habe vor 2 Jahren von einem älteren Herrn einen C3 1971, bigBlock 7.4 Lt. Schalter gekauft, leider war dieser recht verbastelt vorne bei den Lampen alles rausgerissen und fix Lampen montiert, Motor und Durchzug waren sehr gut. Als ich diesen auffrischen wollte, waren aber doch einige Sachen nicht wirklich toll, also entschied ich mich, mir was schöneres zuzulegen, konnte diesen C3er mit einem vernüftigen Aufpreis gegen einen schönen C2 Tuxedo black Jg. 1966, small block 5.4 lt Schalter eintauschen, dieser war auch nicht so verbastelt, trotzdem war er weit weg von einer 2, d.h. in den Wintermonaten gab es doch einiges zu tun in Sachen Innenraum, Panels, Türdichtungen, neue 3 Punkt Gurte mit GM logo eingebaut (sind perfekt, wenn es jemand interessiert) Uhr repariert u.s.w. zudem bekam er neue AmericanFinest KnockOffs Repl. mit neuen, schönen 15" Weisswandreifen ca 2 cm.

Er hat jetzt auch den FIFA Pass und ist Veteranen geprüft ist in etwa das gleiche wie bei Euch H-Kennzeichen, allerdings der Durchzug ist schlecht, am Anfang läuft er auch recht unruhig und ruckelt etwas in niedrigen Touren, nach 2-3 Min. beruhigt sich dies und läuft etwas besser.

Nun habe ich festgestellt, dass der leider gar nicht den orig. Vergaser sondern einen Edelbrock unter dem Luftfilter hat. Was war damals eigentlich original Rochester oder Holley oder was?

Dieser Edelbrock ist ein 1406er mit 600cfm, aus meiner Sicht offenbar zu gross, es gibt ja da so Umrechnungstabellen irgendwie liter zu max rpm durch ne Formel etc, da kam ich etwa auf 500cfm also wäre es der 1403er (beide = mit Elektro Choke).

Die Dinger (Vergaser) kosten über Eur 400.- macht es Sinn beim vorh. andere Düsen zu kaufen, oder kaufe ich eben sinnvollerweise den 1403er da dieser offensichtlich besser passt zum Smallblock. Mit dem vorh. läuft er einfach schlecht (Durchzug unten) viel zu fett, Kerzenbild war schwarz wie die Nacht und eine war sogar nass.
Kerzen sind neu und Verteiler i.o. Zündung nach mir auch i.o.

Hat da jemand Tips dazu was Sinn macht, weil kann ja nicht sein dass ein SmallBlock dermassen schlecht läuft, (werde dann auch noch alle Zylinder abdrücken lassen  Kompression) Verdichtung dieser C2, ist ja ebenfalls höher als beim damaligen C3.
Tippe einfach auf den Vergaser. Zudem wenn ich den Luftfilter demontiere ist ein schwarzes Rohr sichtbar, welches frei liegt kein Schlauch dran, was ist dies und was käme da dran? (siehe Bild)

Tja vielleicht hat jemand von Euch Tips und Erfahrungswerte im Hinblick auf Vergaser (Grössen, Marken etc).

(Insgesamt 4 Bilder C3, C2 und vom Vergaser und vom Rohr)

Danke für Eure Antworten LG Johann


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#2
   

   


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
  Zitieren
#3
Die Tabellen geben nur ne Idee....z.B hatte der Chevy 302 Z28 Motor teilweise 2 x 750CfM drauf...hätte laut Tabelle nicht laufen können...

Original war Carter drauf glaube ich..also nix anderes wie ein alter Edelbrock..von der Gröse her mag der passen aber villeicht ist er alt oder falsch bedüst...
  Zitieren
#4
(15.04.2020, 23:17)derCowboy schrieb: Die Tabellen geben nur ne Idee....z.B hatte der Chevy 302 Z28 Motor teilweise 2 x 750CfM drauf...hätte laut Tabelle nicht laufen können...

Original war Carter drauf glaube ich..also nix anderes wie ein alter Edelbrock..von der Gröse her mag der passen aber villeicht ist er alt oder falsch bedüst...

Hallo Cowboy

Vielen Dank für Deine Info. Zur Info, der jetzige Edelbrock 1406 600cfm auf der C2 ist max. 5 Jahre alt... LG joh.
  Zitieren
#5
Kann trotzdem falsch bedüst oder eingestellt sein. 600cfm ist jetzt nicht soo viel zu groß, sollte anständig laufen können auf dem 327er. Das schwarze Rohr ist die Entlüftung und hat normalerweise einen Schlauch zur Unterseite des (originalen) Luftfilters.
  Zitieren
#6
Wie wurde die Zündung eingestellt?
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#7
Intake sieht nach dem 300HP Aluintake aus...da wäre der Vergaser nicht zu gross
  Zitieren
#8
Servus...
Ich habe bei meinem 350er Motor einen 650er Holley drauf und seit der vernünftig abgestimmt wurde, läuft die Kiste auch gut.
Habe auch lange z.B. mit Ronald-C2 diskutiert ob ich nicht auf einen 600er wechseln soll, habe mich dann überzeugen lassen, dass der 650er nicht zu groß ist.

Also dürfte der 600er auf dem 327er auch gut laufen...
Viele Grüße...Dieter.

"Alles für die Kinder..."

[Bild: toyrunan01.gif]
  Zitieren
#9
Das sollte gut laufen können, wenn es richtig eingestellt ist.

Chevy hat in dieser Zeit für die kleineren Motoren Carter Vergaser verbaut und bei den High Performance Motoren Holley.

Der Edelbrock müsste vielleicht richtig abgestimmt werden und alle Einstellungen überprüft werden. Außerdem würde ich noch die Zündkerzen und Zündkabel mal überprüfen.

In diesen Jahrgängen ist zudem eine Zündspule mit Vorwiderstand verbaut. Ist das so bei Dir?

Richtige Zündeinstellung wäre ebenfalls zu checken.

Das "schwarze Rohr" endet beim 327er auf dem Block neben dem Verteiler und gehört zur Kurbelgehäuseentlüftung. Es muss mit einem schwarzen Schlauch mit dem Luftfilter verbunden werden...da ist normalerweise ein "elbow" drunter, an den das mit einem Gummirohr verbunden gehört.
  Zitieren
#10
Für die Edelbrock gibts "for free" detailierte Abstimmungsdiagramme inkl. den nötigen Düsen/Nadeln/Federn etc. Da muß vielleicht mal jemand ran, der sich mit Vergaserabstimmung und Edelbrock auskennt (nein, ich nicht).
Ich hatte mit Ronald-C2 auch die Diskussion über den 1406 - für einen 327 oder 350 ist der auf keinen Fall zu groß.
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ventilschaftabdichtung smallblock facelvega 0 561 03.10.2020, 09:18
Letzter Beitrag: facelvega
  Vergaser unterschied Automatik / Schalter Jose 3 10.481 20.03.2019, 08:39
Letzter Beitrag: Noplan
  Dichtungssatz Vergaser von Summit GWC371 0 8.474 10.11.2018, 09:10
Letzter Beitrag: GWC371
  Vergaser Fragen hanktohendrix 6 3.687 12.06.2015, 06:39
Letzter Beitrag: Schnucke
  Vakuumanschluß am Vergaser perlen 2 2.088 24.04.2015, 20:57
Letzter Beitrag: scmike

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics