Roller Cam / neue Nockenwelle für 82er Crossfire?
#1
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Retro-Fit Roller Cam für meine Crossfire. Ich surfe schon tagelang durch die US Foren und irgendwie versteh ich die Jungs nicht. Da wird soviel Sch*isse gelabert, dass man den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht. Das läuft immer gleich ab: Die Leute suchen nach einer "mild roller cam" für eine "stock engine" und meistens endet es in wilden Tuning-Empfehlungen und was man nicht alles ändern müsste, damit die Crossfire überhaupt vom Fleck kommt. :-(

Warum will ich überhaupt meine Nockenwelle tauschen? "Irgendwann demnächst" ist mal eine größere Reparatur angesagt und es würde sich anbieten das gleich mit zu erledigen. Ich hab einen geporteten Intake hier liegen, die Ventildeckeldichtungen schwitzen etwas, die Plenum-Dichtung ist nach 38 Jahren wahrscheinlich auch nicht mehr ganz frisch und wenn der Kübel warm ist, hört man ein leichtes Klackern von den Hydros oder Ventilen.

Nun hab ich schon öfter die Empfehlung gelesen, man sollte unbedingt auf Retro-Fit Rollercam umsteigen, weil das einfach "bessere Technik" ist als flat-tappet. Die Begründung für Rollen leuchtet mir ein, aber: Ich finde keine! Für hydro-flat-tappet findet man bei CompCam und Crane ein paar passende Modelle (z.B. Crane CompuCam Cam and Lifter Kits 114122) aber für Roller-Cam? CompCam und Crane habe ich schon angeschrieben aber leider von beiden keine Antwort erhalten.

Kann mir hier jemand ein Retrofit Roller-Cam Set empfehlen, die mit dem normalen ECM läuft, ausreichend Drehmoment untenrum hat und nicht viel extra-Tuning und Anpassung erfordert?

Gruß,
Alex
Das kurze Stück kann man eigentlich auch fahren ...  Burnout
  Zitieren
#2
Frage da mal an.
Deutschland
https://store.cars-stripes.com/
https://www.usspeed.de/
USA
https://willcoxcorvette.com/
  Zitieren
#3
Auf die Gefahr, daß Du das jetzt nicht hören willst: schau auch mal bei Summit nach deren private label Artikeln. Vom Schliff her würde ich eher auf torqer cam bei lower rpms gehen.
Gruß,

Alex


Forced Induction Owner´s Club: 602 PS, 688 nm

[Bild: 38603144ua.jpg]
[Bild: 38603166ok.jpg]
  Zitieren
#4
Summit hab ich schon abgeklappert... die von Bombe schau ich mir noch an.

Mein Problem ist, dass ich von Nockenwellen keine Ahnung hab. Ich hab ein paar Eckdaten gefunden, in welchem Bereich man sich bewegen sollte, aber ich hab da irgendwo ne Verständnislücke. Meistens steht da nur ganz allgemein "Small Block, 1. Gen Roller Cam Retro-Fit" oder so. Damit passt es offensichtlich mechanisch in den Block rein, ok. Aber ich weiß noch lange nicht, ob das jetzt gut oder schlecht für die Crossfire ist, ob sich das Auto damit gut oder schlecht fährt, ob ich sonst noch was brauche. Ich hab da keine Erfahrung und wünsche mir eigentlich nur einen Link "kauf das Set und bau es ein". Aber meistens kommt man da vom Hundertsten ins Tausendste...

Gruß,
Alex
Das kurze Stück kann man eigentlich auch fahren ...  Burnout
  Zitieren
#5
Wenn du nicht genau weißt, was du brauchst. Dann würde ich mich bei Wilcox Corvette beraten lassen.
Oder bei den Deutschen Händlern anrufen, ob die Dir einen guten Schrauber in Deutschland nennen können, der Dir erstenmal erklärt was du brauchst, um den Motor so abzustimmen das er deinen Wünschen entspricht.
  Zitieren
#6
Mit den Rollen habe ich auch schon öfter von Problemen gelesen. Die sind zumindest fehleranfälliger als die normalen, sagen wir so.
Und wenn du bisher zufrieden warst, warum was ändern? Dass etwas jahrelang problemlos funktioniert hat auch seine Vorteile.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#7
Ich hab mit meinem Corvette Schrauber schon gesprochen. Der hat das schon oft gemacht, aber halt nie für nen L83 - da sind die Informationen echt dünn. Er würde es schon machen, aber begeistert sieht anders aus und Beratung muss dann jemand anderes übernehmen.

Ich werde mich mal durchtelefonieren bei den üblichen Verdächtigen. Muss mal den Schröder fragen, was er für ne Nocke in seiner Roten drin hatte, die hatte ihm glaub ich der Renz eingebaut.

@zuendler:
Hmm, da ist halt dieses Zink-Einlauf-Thema und die Tatsache, dass es eigentlich technisch überholt ist. Meien Vette läuft ja, es eilt auch nicht, aber das Klackern wird wahrscheinlich nicht weniger werden mit der Zeit.

Gruß,
Alex
Das kurze Stück kann man eigentlich auch fahren ...  Burnout
  Zitieren
#8
Hallo,

lest mal meinen Umbau in 2003 durch:

http://www.corvetteforum.de/showthread.php?tid=3879&pid=

Da sind einige Hinweise bezüglich Cam und andere Tele zu finden.

Gruß
Friedel
[Bild: CCHHBanner2.jpg]
  Zitieren
#9
Hallo Friedel,

hab mir schon einige deiner alten Threads durchgelesen, die waren sehr hilfreich. Leider funktionieren die meisten Links heute nicht mehr.
Hattest du damals auf Roller Cam umgestellt? Ich glaube deine Zielsetzung war etwas anders als meine, oder? Mit der X-Ram ist das ein ziemlich giftiges Teil geworden?

Gruß,
Alex
Das kurze Stück kann man eigentlich auch fahren ...  Burnout
  Zitieren
#10
(28.04.2020, 11:50)zuendler schrieb: ...
Und wenn du bisher zufrieden warst, warum was ändern? Dass etwas jahrelang problemlos funktioniert hat auch seine Vorteile.

Frage ich mich übrigens gerade auch. Was sind die Gründe? Haltbarkeit wird es wohl nicht sein, nach einer Erneuerung auf Serienstandard hält das sicher wieder 100k mls. Oder 150. Oder gar 200. Und die 82er sind ja hinsichtlich Spritzigkeit im Vergleich mit 80-81 ok.
Gruß,

Alex


Forced Induction Owner´s Club: 602 PS, 688 nm

[Bild: 38603144ua.jpg]
[Bild: 38603166ok.jpg]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tempomat 82er Mocse 8 5.513 16.08.2020, 17:10
Letzter Beitrag: daabm
  Kraftstofftank Tankgeber 82er achsbruch 37 9.467 02.08.2020, 18:03
Letzter Beitrag: Zerberus82
  Auspuff Rohre ab Kat 82er gesucht achsbruch 1 329 25.07.2020, 18:04
Letzter Beitrag: wolfgang s
  Ersatz Horns 82er DieFox 20 20.803 24.07.2020, 20:55
Letzter Beitrag: DieFox
  neue hintere Bremssättel nur noch 2 statt 3 Entlüfternippel Tom21220 23 11.656 12.07.2020, 19:16
Letzter Beitrag: C3-Fritz

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH