Corvette C3 Stingray 1973
#1
Hallo,
Ich möchte mir einen Corvette C3 Stingray 1973 kaufen.
Habt Ihr bei dem Modell Erfahrungen?
Innenteppich ist in rot und die Sitze sind in schwarz.
Was ist euere Meinung? Oder soll ich es komplett in schwarz machen?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
  Zitieren
#2
Ich würde mich mehr auf den Gesamtzustand konzentrieren und wenn die Vette gut ist , dann den Teppich tauschen.
Optimismus ist ein Mangel an Information
[Bild: AVA.png]
www.berlincorvette.de
  Zitieren
#3
Danke für dein Tipp.

Laut Vorbesitzer die Sachen wurden neu gemacht

Bei diesem Auto wurde die Karosserie entfernt und der Rahmen sandgestrahlt und neu lackiert, wie Sie auf den Fotos sehen können. Neuer Kühler, neue Schläuche, neuer Auspuff, Blattfeder, Karosseriebolzen, neue Bremsen, neuer Kraftstofftank, neu Batterie, neue Stoßdämpfer, neue Buchse, neue Querlenker, neue Bremsleitungen, neue Kraftstoffleitungen, neue Kugelgelenke die Lichter funktionierten alle.
  Zitieren
#4
Da wir keine Fotos sehen, sehen wir auf diesen auch nichts :-) Und "Hallo erst mal".
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren
#5
warum macht man wenn man schon alles erneuert, die Dinge bunt????
Es wäre doch einfacher gewesen, gleich einen schwarzen Teppich zu nehmen, zumal der ja auch passend wäre.
Wenn die anderen Neuteile auch so unpassend sind, dann nützt einen das "Neu" wenig.
Optimismus ist ein Mangel an Information
[Bild: AVA.png]
www.berlincorvette.de
  Zitieren
#6
Als ersten würde ich mal auf das trim tag Schild segen.
Türsäule rechts oder links.
Da ist ein Farbcode gestempelt. Da steht , was es mal war.

ansonsten mach die Farbe die Dir gefällt.
Grüße Frank
  Zitieren
#7
Hallo zusammen,

Ich bin‘s Halil, komme aus NRW ( Remscheid ).

Der Corvette steht noch in Amerika, werde den dann nach Deutschland transportieren lassen.
Ich werde dann innen Teppich direkt in schwarz austauschen lassen.

Hat jemand Erfahrung oder schon einbauen lassen dieses Produkt?
Pertronix Ignitor II Ignition Module & Coil

Gibt es elektrische Fensterheber bei Corvette 1973?
  Zitieren
#8
Hallo Halil,

Tut mir Leid aber du fragst Sachen Kreuz und quer ohne aussagekräftige Bilder zu präsentieren. Keiner von uns hat eine Kristallkugel.
Ein bisschen Recherche darf man selber schon machen.
Ich würde sicherlich mir einige C3 in Deutschland anschauen bevor ich mich für eine C3 aus US entscheide.
Die meisten US Fahrzeuge sind laut Beschreibung im Top Zustand, was in Deutschland ankommt kann allerdings davon abweichen.

Gruß,
Yohan
  Zitieren
#9
Hallo Halil,
Ich würde auch kein Auto aus den USA importieren, ohne dass ich es persönlich gesehen habe oder eine Person meines Vertrauens es vor Ort gecheckt hat.
Falls der Link http://www.corvetteforum.de/showthread.php?tid=101197 nicht klappt, geh mal über die Suchfunktion und suche mal nach folgenden Thread: C3 blau 72 Osnabrück mobile .
Sicherlich war das jetzt der Worst case, aber sowat gibbet halt... 😉

Gruß und viel Spaß und Erfolg mit der Suche.
Fred
  Zitieren
#10
Also mal völlig losgelöst vom Thema "Fahrzeug ungesehen in den USA kaufen", was ja in vielen Themen hier diskutiert wird, glaube ich, daß es eine denkbar schlechte Ideee ist, ein restauriertes Fahrzeug zu kaufen und sich dann gleich an (nicht notwendige) Umbauten anzugehen. Wenn das jetzt Deine 3. Vette wäre (kann ja sein), ist das ein anderes Thema, aber anhand der Dinge die Du umbauen willst (Teppich und Pertronix) vermute ich mal dass Du keine längjährige Erfahrung in dem Bereich hast.
Wenn Du neu in dem Bereich US-Car/Oldie bist, wird Dich die TÜV Abnahme vermutlich schon genug herausfordern. Wenn Du alles machen lässt, wird der Händler wissen, was zu tun ist. Dann solttest Du erstmal fahren und Dir dann überlegen was Du verändern möchtest (vor allem wenn das Teil gerade erst aufgearbeitet wurde).

Aber zum Thema:
Der Teppich wurde vermutlich als Farbakzent und Anlehnung an die Aussenfarbe rot gemacht -- find ich persönlich jetzt gar nicht so übel. Den Teppisch tauscht man auch nicht mal so zwischendurch, deshalb würde ich den erstmal im Betrieb "wirken lassen". Oft weiß man erst was einem gefällt, wenn man ne Weile damit gefahren ist.
DIe Pertronix II funktioniert einwandfrei, ist ja auch nix Besonderes. DIe Original Kontakt-Zündung wird aber nicht schelchter sein ...
Meine Corvette habe ich auch ungesehen gekauft und es war alles (weitestgehend) wie beschrieben. Ich habe das aber nicht das erste Mal gemacht, ein paar Telefonate gehabt, per Video das Auto auf der Hebebühne angesehen etc. Darüberhinaus war es ein Autohaus, welches eher hochpreisige Oldtimer verkauft (da war die C3 fast das billigste Fahrzeug), d.h. ein bewusster Betrug hätte sich für das Autohaus definitiv nicht gelohnt.
Ein Fahrzeig im Gebrauchtzustand ist da übrigens deutlich problemloser als etwas Restauriertes, weil man eben nicht sehen kann wie gründlich restauriert wurde (und die Amis haben da deutlich andere Qualitätsansprüche)

Viel Erfolg,
Ralf
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Corvette C3 Stingray 1973 halikarnas07 7 3.127 10.08.2020, 21:22
Letzter Beitrag: daabm
  Orginal Schaltplan Adelco Radio 1973 He-C 33H 3 1.830 21.03.2020, 16:48
Letzter Beitrag: He-C 33H
  Corvette C3 Stingray Motorinstandsetzung Ute Reiner 6 5.551 14.01.2020, 13:06
Letzter Beitrag: wolfgang s
  Schriftart Stingray? Ralv 17 5.891 23.11.2018, 11:53
Letzter Beitrag: INJA
  Bedienung C3 1973 svenhenne 5 2.727 23.03.2018, 09:41
Letzter Beitrag: BerlinCorvette

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH