Reifendrucksensoren - Halten die ewig?
#1
Hallo Zusammen,


meine C5 wurde laut Fahrgestellnummer im November 2003 gebaut. Die Reifendrucksensoren sind somit fast 17 Jahre alt und funktionieren immer noch. Im Frühjahr, nach dem Winterschlaf dauert es ein paar Radumdrehungen, dann ist die Anzeige da.

Kann es sein, dass dort vielleicht keine Batterien verbaut sind? Vielleicht wird die Spannung durch die Radumdrehungen erzeugt und Kondensatoren halten die Spannung während der Fahrt. Denn 17 Jahre hält doch keine Lithiumbatterie, oder?

Wer weiß sowas?

Viele Grüße
Wolfgang
  Zitieren
#2
und du kannst ausschließen, dass die Sensoren in 17 Jahren noch nie ausgetauscht worden sind?
  Zitieren
#3
Die Sensoren sind bei Stillstand im stand-by und werden erst durch die Raddrehung aufgeweckt.
Deshalb dauert es ein wenig, bis der Druck angezeigt wird.
Aber Batterien sind darin schon verbaut!
Gruß André
  Zitieren
#4
Die Batterien halten bei der C5 mindestens doppelt so lang wie in der C6.

Werner kann da bei Gelegenheit bestimmt etwas genaueres dazu schreiben.

Bin trotzdem froh, dass in meinen C5en keine verbaut sind oder waren.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1809.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#5
BJ 1998 112 000 Km EU noch OK , sind definitiv die ersten.
Laut Code beim Reifenwechsel 2014 gesehen.

Über die Zuverlässigkeit , na ja schweigen wir mal lieber. Luftdruck 4,3 bar VL ... und wieder zurück ...einmal im Monat..
Das machen die schon beim Erstbesitzer . ..

Grüße Frank
  Zitieren
#6
natürlich sind Lithium-Batterien verbaut, ziemlich dicke sogar.
Und ja, die halten locker 2x so lange wie bei einer C6 -> diese hat auch kleinere Zellen (== geringere Kapazität)
Man sieht es schon anhand der Abmessungen der frühen C5 TPMS im Vergleich zu den kleineren C6 TPMS

Leider kann man bei der C5 nicht auslesen welche Kapazität die Batterien noch haben.
Technisch ginge so etwas, aber Schrader (der Hersteller der OEM TPMS) hatte das wohl nicht im Pflichtenheft bei der
Einführung in der C5


Ewig werden die Batterien nicht funktionieren, es wird der Tag kommen wo sie ausfallen.
Gruß
Thomas
  Zitieren
#7
Meine C5 ist Bj.2001 habe die Sensoren heuer bei der Reifenerneuerung durch neue ersetzt.Die alten gingen zwar noch haben aber ab und zu etwas gesponnen.VL 4.0 und dann wieder alles normal.Ich dachte nach 19 Jahren kann man auch gleich die Sensoren miterneuern.
  Zitieren
#8
Also meine sind auch noch die ersten Bj 2003 und 82700 km !
In letzter Zeit kommt aber immer öfter Reifenwarnsystem warten ! Lässt sich aber normal resetten ! 
Greift da dann irgendwann etwas ein, oder ist das bei der C5 noch nicht so ?

Schönen Sonntag

Joachim
Jeden 2. Freitag im Monat findet in der Motorworld Böblingen ab 19.00 ein Stammtisch im Wichtel/Quindi statt !  Yeeah!
  Zitieren
#9
(01.08.2020, 21:11)zigauner schrieb: Greift da dann irgendwann etwas ein, oder ist das bei der C5 noch nicht so ?
nein, bei der C5 nicht...
Gruß
Thomas
  Zitieren
#10
Hab meine C5 seit 01.04.2005 mit ~ 19KKm (EU-Mod. EZ 07.2003, gebaut 15.01.2003) 
Der Sensor hi/li zeigt seit Mitte 2013 'XXX', die Fehlermeldung beim Starten drücke ich weg.
Die drei anderen zeigen jetzt fast immer noch den Druck an, bisher noch nie Regeleingriffe, jetzt ~ 157KKm  OK!

PS: meine Saison - 04/10.
Vette Grüße aus Wertheim [Bild: 22561756dg.jpg] ___[Bild: 22621255wv.jpg]___[Bild: 22621257im.jpg]
Bernhard
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Reifendrucksensoren anlernen schinnerhannes 12 6.243 16.09.2018, 09:49
Letzter Beitrag: Tom V
  Reifendrucksensoren von Rockauto Alex67 16 3.976 21.02.2017, 17:23
Letzter Beitrag: Alex67
  Batteriewechsel Reifendrucksensoren CustosOnLinux 34 18.372 03.09.2016, 10:42
Letzter Beitrag: wdhotho
  Reifendrucksensoren boostman 17 3.047 13.06.2016, 10:43
Letzter Beitrag: Legend32
  Corvette C5 EU Reifendrucksensoren Gery 8 3.956 06.11.2015, 22:00
Letzter Beitrag: pstomm

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH