Wertverlusst C7 - Option Kauf Gebraucht versus neu
#21
Läuft die Herstellergarantie nicht ab dem Tag derAuslieferung?
Der kann von der Erstzulassung auch abweichen...
Grüße Christoph 


Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals etwas vergessen zu haben... dumdidum
  Zitieren
#22
hier mal ein Link zum Thema Garantie und Gewährleistung:
 https://www.channelpartner.de/a/der-unte...ng,2593115

bei jedem Hersteller beginnt die Garantie mit dem Tag der Erstzulassung.
Die klugen Sprüche kenne ich zur Genüge, dass Leasing nur für den gewerblichen Kunden gut sei . 
Leasing geht auch Privat sehr gut . 
Neuwagen, Tageszulassung oder Vorführwagen , Gebrauchtwagen unter gewissen Prämissen , wie maximales Alter und MwSt. ausweisbar können grundsätzlich verleast bzw. gelaest werden . 

Grüße 
Gerald

Nachtrag :
https://www.sparwelt.de/leasing/privat-u...rbeleasing
  Zitieren
#23
Ich kauf mir einen Neuwagen und stelle den (ohne ihn zuzulassen) in meine Garage...
Bin dann 2 Jahre verhindert (z.B. krank). Dann melde ich ihn an. Ab wann läuft die Gewärleistung?
Grüße Christoph 


Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals etwas vergessen zu haben... dumdidum
  Zitieren
#24
(02.08.2020, 14:20)flashy schrieb: Ich kauf mir einen Neuwagen und stelle den (ohne ihn zuzulassen) in meine Garage...
Bin dann 2 Jahre verhindert (z.B. krank). Dann melde ich ihn an. Ab wann läuft die Gewärleistung?

unzugelassene C7 gibts nicht und falls ein Händler noch eine haben sollte , ist eine Erstzulassung ausgeschlossen
  Zitieren
#25
(02.08.2020, 14:20)flashy schrieb: ... Ab wann läuft die Gewärleistung?

Bitte jetzt nicht wieder Gewährleistung mit Garantie verwechseln, das stört doch nur. Kopfschütteln

(02.08.2020, 14:07)Rald schrieb: ... bei jedem Hersteller beginnt die Garantie mit dem Tag der Erstzulassung. ...

Das ist als Grundsatz absolut zutreffend, beantwortet aber die Frage nicht sicher, weil ein Hersteller von diesem Grundsatz ja abweichen kann. GM hat das in der Vergangenheit auch schon getan und - zur Unterstützung der Händler - Garantiezusagen freiwillig erstreckt.

Es ist also nach wie vor nicht gänzlich ausgeschlossen, dass „JR“ richtig liegt. Zwink
  Zitieren
#26
Hallo

Die Sicherste Art Geld zu verlieren ist der Kauf eines Neuwagens.
  Zitieren
#27
(01.08.2020, 16:31)PG schrieb: besteht denn die Möglichkeit, mit dem Händler deiner C8 heute schon einen Deal für beide Fahrzeuge (C7 & C8) zu vereinbaren?

Nein hatte ich auch gefragt. Das Problem ist dass weder die Specs für den C8 Z06 existieren, somit nicht mal vorgestellt, Preise auch keine Ahnung. Ich hätte mir nur gehofft dass der Händler sagt wenn du in 3 Jahren nicht mehr als x km gemacht hast und eine C8 kaufst gebe ich dir einen garantierten Rücknahmepreis von Y

So ähnlich wie wenn er ein Preis für ein Leasing Ende heute festlegen müßte
  Zitieren
#28
(02.08.2020, 08:01)MikeG schrieb:
(01.08.2020, 19:32)JR schrieb: Nö, bei den Tageszulassungen (aufgrund der neuen Abgasnormen) geht die Garantie erst mit dem Kauf los. ...

Bist du dir da ganz sicher? Wo lässt sich das verifizieren?

Ich frage, weil mehrere Händler das Gegenteil behauptet haben.

Ich glaube die Garantie läuft ab Tag der Tageszulassung und somit ist schon ein Jahr weg!
  Zitieren
#29
(02.08.2020, 15:46)fischmanni schrieb: Hallo

Die Sicherste Art Geld zu verlieren ist der Kauf eines Neuwagens.

Gebe ich dir recht, aber im dem speziellen Fall ist es ja so, dass das Auto schon ein großen Rabatt auf den Neupreis hat der so bei 130.000 lag für das besagt Auto. Der Punkt ist aber, dass man einfach mehr Geld in die Hand nehmen muss für ein Auto wo man nicht weiß was es noch Wert sein wird (Markt bedingt) am ende von 3 Jahren, weder das Gebrauchte wie auch der Neuwagen. Die Höhe des Wertverlusts scheint ja ähnlich zu sein.

Wenn mir der Händler um 5.000-10.000 entgegen kommt auf den Neuwagen überlege ich es mir nochmal, sonst gehe ich auf Gebraucht und versuche noch ein bisschen was rauszuhandeln so wie 2 Jahre Gebrauchtwagen Garantie zu bekommen.

Denke dass ich noch das Risiko habe des Gebrauchtwagens aber mit nur 20.000km in 5 Jahren da sollte das mechanische Risiko auch begrenzt sein.

Ich bitte den Händler ihn mal auf die Bühne zu heben zum schauen wie er drunter ausschaut bezüglich Rost und Ölverlust.

Gibt es sonst noch Dinge die zu Beachten sind beim gebrauchen Corvette Kauf?
  Zitieren
#30
(02.08.2020, 15:49)BavariaR schrieb: Ich hätte mir nur gehofft dass der Händler sagt wenn du in 3 Jahren nicht mehr als x km gemacht hast und eine C8 kaufst gebe ich dir einen garantierten Rücknahmepreis von Y

So ähnlich wie wenn er ein Preis für ein Leasing Ende heute festlegen müßte

das kann man schon machen , analog Leasing . Fragt sich nur , ob Dir die Eckdaten passen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Unterstützung beim Kauf einer C7 Chevyvette90 26 7.306 29.01.2020, 09:41
Letzter Beitrag: Peter/Hamburg
  Geplanter Kauf --> Fragen Gebbi80 233 65.160 06.11.2018, 18:41
Letzter Beitrag: Peter/Hamburg
  neu hier und hoffentlich bald C7 Besitzer Horst123 36 8.801 25.05.2018, 11:12
Letzter Beitrag: toni1967
  Kauf einer C7 2015 Bigrobbi 6 2.952 20.02.2018, 01:32
Letzter Beitrag: Bigrobbi
  Option Batterieschutz? bbgain 12 3.380 26.11.2015, 22:40
Letzter Beitrag: CORVIP

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH