C7 Z06 Folieren mit Bodyfence X
#1
Hallo zusammen,

habe das Forensuche benutzt aber nicht wirklich einen Beitrag gefunden...
Hat jemand die Bodyfence X drauf bzw. kennt jemanden mit Erfahrungswerten?
  Zitieren
#2
Hy,

habe mir/Ihr eine Komplettfolierung vor 2 Jahren bei der Firma Carfotec in Viernheim gegönnt.
Folie erfüllt seinen Zweck, die Firma ist der letzte Laden.

Wollte damals gleich ein Report hier schreiben, aber Ich bekomme heute noch Bluthochdruck wenn Ich an die wirklich dumme Schnepfe aka Geschäftsführerin denke.
War 7mal dort bis es fertig war, mehr schlecht als recht inkl. mehrerer kleiner Kratzer in der Heckscheibe.

Wenn unbedingt gewünscht und nach Einnahme von Tabletten kann Ich mal meine Erfahrung teilen.

Wenn es nur um die Folie geht, kann Ich Sie empfehlen.

Gruß Olly
  Zitieren
#3
ist natürlich ägerlich...
Ich habe ein Firma aus NBG empfohlen bekommen und lass die Frontpartie machen für 750€ + 400€ Arbeitslohn.
Empfehlung kam von meinem Cousin und wenn die nicht sauber arbeiten hat er ein Problem....
Mir gings vielmehr umd die Folie und ich entnehme deiner Aussage, dass diese grundsätzlich i.O ist.
  Zitieren
#4
Ja die Folie ist gut, nach 2 Jahren Handwäsche kann Ich sagen das Sie strapazierfähig ist.
Vorrausgesetzt die Kanten sind alle umgelegt und nicht geschnitten.

Preis ist top, bei mir hätte die Front 2000€ gekostet.

Der ultimative Tip..Falls Du eine Carbon Edition mit den blauen Decals hast, lass Dir schriftlich bestätigen das die bei eventuellem Austausch der Folie am Kotflügel haften bleiben und notfalls auf Kosten der Firma ersetzt werden! Und mache Dir Gedanken ob Du das Emblem auf der Motorhaube umschnitten oder vorübergehend entfernt (eventuell Ersatz nötig) haben möchtest!

Gruß Olly
  Zitieren
#5
Hab meine auch in Nürnberg mit xpel Steinschlagschutzfolie folieren lassen und bin zufrieden.
Aber es gibt viele Folierer in Nürnberg, und da gibt es auch welche darunter, die nicht so perfekt arbeiten...
Meinen kann ich aber empfehlen, auch wenn er nicht billig war
  Zitieren
#6
Meine wurde nach einem knappen Jahr matt an den Kanten und im weiteren Verlauf löste sich die Folie an den Stellen ab so dass sich da schön Dreck ansammeln konnte.
Hab das Zeugs dann abmachen und den Lack Keramikversiegeln lassen... Ich gehe davon aus dass der Folierer gepfuscht hat.
C4_Cab_whi_60.png
[Bild: 5e107a1701_album.gif]
  Zitieren
#7
(23.10.2020, 10:55)Chevyvette90 schrieb: Meine wurde nach einem knappen Jahr matt an den Kanten und im weiteren Verlauf löste sich die Folie an den Stellen ab so dass sich da schön Dreck ansammeln konnte.
Hab das Zeugs dann abmachen und den Lack Keramikversiegeln lassen... Ich gehe davon aus dass der Folierer gepfuscht hat.


Ich gehe mal von Handwäsche aus, da muss man aufpassen das man im richtigen Winkel mit dem HD-Reiniger rangeht.
Ich habe auch die ersten 2Tage jede Kante nachgedrückt, und bestimmt 4 Wochen gewartet bis zur ersten Wäsche.

Bei meinem hellen Lack sieht man den Dreck an den Kanten wo geschnitten wurde(auf dem Lack..Sichtfläche)noch schneller. Wo die Folie umgelegt wurde, ist es egal. 

Bei genauer Kontrolle gehe Ich mal davon aus das kein Folierer(der mit dem Cutter schneidet) perfekt ist! Sieht man halt meistens erst nachdem die Folie entfernt wird. 
Es gibt aber Alternativen wo mit unterlegten Carbonstreifen geschnitten wird, die Folierer sind aber rar gesät. 

Übrigens hoffe Ich nicht das Du davon ausgehst das ne Keramikversiegelung vor Steinschlägen schützt. Der Irrglaube ist nämlich weit verbreitet und wird auch oft so beworben. Zur Erleichterung der Reinigung ist Sie natürlich super. Man kann übrigens auch die Folie Kermik versiegeln. 
Eine gute Sprühversiegelung (keine Keramik.. z. B. Shiny Garage Wet Protector) erfüllt den selben Zweck, ist schnell aufgetragen und kostet im Jahr 50€/5ltr.Kanister

Gruß Olly
  Zitieren
#8
Hallo Olly,

ja es gab nur Handwäsche. Ich weiß nicht mehr wann es die erste nach der Folierung gab nur bei den vielen Kanten an der Front bügelt man zwangsläufig mit dem HD-Reiniger drüber. 
Die Schnitte an sich waren nicht perfekt bzw. sauber. Auf den ersten Blick sah es von nahen so aus als ob Kratzer im Lack sind. Bevor ich wieder ~1800€ für das Folieren hinlege lackiere ich die Haube oder den Stoßfänger für das Geld und für´s tanken bleibt dann auch noch was übrig  sich vor Lachen auf dem Boden wälzen

Die Keramikversiegelung schützt natürlich nicht vor Steinschlägen aber es vereinfacht die Wäsche und das Trocknen danach um ein vielfaches. Abgesehen davon schadet keiner C7 eine professionelle Lackaufbereitung (und Versiegelung)  Großes Grinsen
C4_Cab_whi_60.png
[Bild: 5e107a1701_album.gif]
  Zitieren
#9
Auto ist vom Folieren zurück und ich muss sagen Top Arbeit, man sieht gar nicht, dass die Vette foliert ist. Wer also im Raum NBG einen guten Tipp benötigt zu mir.
  Zitieren
#10
Kann die Folie auch nur empfehlen!
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Z06 Bremse mit 18 Zoll Selection 5 10.459 21.11.2021, 17:05
Letzter Beitrag: Molle
  C7 Z06 US Ansaugrohr mit K&N Speedhunter 4 2.406 26.04.2021, 18:41
Letzter Beitrag: Speedhunter
  Ski Ferien mit der Z06 corvettetotal 35 7.984 20.02.2021, 14:11
Letzter Beitrag: Ralf. P.
  C7 Z06 von außen mit Schlüssel starten Paddy_LXG 51 25.346 18.01.2021, 19:09
Letzter Beitrag: chrisi01
  C7 Z06 mit Porsche / Ferrari und McLaren in SPA corvettetotal 7 6.148 13.11.2017, 14:46
Letzter Beitrag: TIKT-Performance

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com