• 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wer von euch hat schon eine C8 bestellt?
...es bewegt sich etwas!
Heute Meldung vom "Boss of Big Blocks"-
meine Bestellung ist im 2. Quartal 2022 dabei Yeeah! 

Immer noch lange und mit der Einschrämkung:"Wenn nichts dazwischen kommt..."
Aber immerhin- tut gut zum Wochenende Prost! 

Ein selbisges schönes wünsche ich Euch!

Mario
  Zitieren
@Gozer
Weißt du schon welche Winterreifen du auf die C8 aufziehen wirst?
Habe die Michelin Pilot Sport All Season 4, die in den USA genutzt werden, in Deutschland nirgends gefunden.
  Zitieren
Die Auswahl ist ja sehr begrenzt, ich tendiere zu Michelin Alpin.

Viele Grüße Michael
  Zitieren
Danke Dir.
Die Auswahl ist wirklich sehr begrenzt. Ausser dem Michelin (Pilot Alpin PA4) und zwei Pirellis ( Winter SottoZero 3 und Winter 270 SottoZero Serie II) gibts quasi nichts Vernünftiges.
Werde mich wohl auch für den Michelin entscheiden.
  Zitieren
Hallo Michael, hallo Intiriad,

ich kann die Lieferung meiner bestellten C8 LE kaum erwarten.
Werde das Teil garantiert nicht im Winter bewegen. 

Meine Frage ist, warum ihr über Winterreifen redet? Nicht um irgendetwas schlecht zu reden, sondern
nur, um zu verstehen.

Herzliche Grüße
Rainer
  Zitieren
Hallo Rainer,

Eigentlich bin ich ganz deiner Meinung, dass die C8 im Winter am besten nicht gefahren wird.
Da ich es aber auch kaum noch erwarten kann, ein paar Runden zu drehen, hoffe ich auf einige sonnige, trockene Tage im Winter an denen man ohne zu großem schlechten Gewissen ein wenig Spaß haben kann.
Sollte das Fahrzeug wie geplant im November ausgeliefert werden, kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass ich es noch ein paar Monate länger aushalte, die C8 nicht zu bewegen.

Vielleicht reden mir aber auch noch ein paar alte erfahrene Hasen entsprechend ins Gewissen, dass ich besser keine solchen Dummheiten machen sollte.
Dann überlege ich es mir vielleicht noch mal. :-)

Viele Grüße
Sascha
  Zitieren
Im Winter sind doch Winterreifen nicht zwingend vorgeschrieben, nur bei Winterlichen Straßenverhältnissen, Eis, Schnee, Reifglätte.... 🤔
  Zitieren
Hallo Sascha,
irgendwie bin ich da fast genau bei dir.
Obwohl ich im Winter, bei trockenen Straßen, diesen immensen Salzgehalt auch nicht als Staub 
in/auf meiner Corvette haben möchte. Weder auf meiner 63er C2 Conv. ,noch auf, unter oder oberhalb der C8.
Bin eben ein bisschen pingelig. Obwohl warten auch nicht meine Stärke ist.
Viele Grüße Rainer
  Zitieren
Ja, es stimmt, Winterreifen sind nicht vorgeschrieben.

Mir geht es auch nicht darum die Vette bei Winter zu fahren, sondern einfach gerüstet zu sein. Man weiß nie was kommt und wenn es dann doch mal zum schneien beginnt wenn man unterwegs ist, dann ist das mit Sommerreifen ein ganz blödes Gefühl.

Wohne am Rand vom Schwarzwald, in den Tälern sind oft ganz andere Straßenbedingungen, selbst bei Sonnenschein (und auch da macht Cabrio fahren sehr viel Spaß) und eigentlichen trockenen Straßen können da ganz anders sein. Um die 0°C oder darunter mit Sommerreifen nicht so prickelnd. Sollte was passieren, dann wird die Versicherung auch zicken.

Kaufe mir kein 110k teures Auto und spare dann an Reifen.

Vor Salz habe ich keine Angst, meine Gemeinde streut schon seit Jahren kein Salz mehr (räumt auch nur die Hauptstraße). Egal wie groß das Verkehrschaos oder die Straßen aussehen (lustig wenn das zum Schnee gefahrene Eis wochenlang liegen bleibt). Allein schon deshalb, mit Sommerreifen geht da nämlich gar nix (hab das schon ausprobiert ...).

Last but not least - die Standard Felgen sind ok, mehr auch nicht. Will im Sommer eh 20"/21" fahren, daher bietet es sich einfach an die auf Winterreifen ausliefern zu lassen.

Viele Grüße Michael
  Zitieren
Bei mir war das ganz einfach mit dem Fahren im Winter.

Die Corvetten, bei denen von Anfang an klar war, dass sie nur eine begrenzte Zeit bei mir bleiben werden, habe ich 365 Tage im Jahr gefahren.

Von dem Zeitpunkt an, als ich Corvetten kaufte, die ich langfristig behalten wollte, wurden diese nicht mehr im Winter gefahren, um sie nicht dem Salz auf den Straßen auszusetzen. 

Von der Emotion ist es ein zweischneidiges Schwert.

Einerseits hat man die Freude am Vettefahren das ganze Jahr und muss auch im Winter über nicht auf den Fahrspaß´verzichten; andererseits ist durch die Winterpause dafür gesorgt, dass die Vette nicht zu selbstverständlich wird und dieses Gefühl des Besonderen viel länger erhalten bleibt.

Die Abwägung muss jeder für sich selbst treffen - hängt sicher auch ein wenig davon ab, wie hügelig/bergig die Gegend ist, in der man hauptsächlich unterwegs ist.

Würde das immer wieder so machen, kaufte ich die Vette für zwei, drei, vier Jahre, dann Scheiß drauf, wie der Unterboden und die Front nach der Zeit aussihen und das ganze Jahr fahren, kaufte ich sie für 20 Jahre odwe länger, dann wird auch entsprechend drauf aufgepasst.

Dass sich die Nutzung im Winter beim Verkauf auch im Preis bemerkbar macht, ist klar - nur im Sommer fahren, ist günstiger.


Gruß

JR
[Bild: cf_sig_2009.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com