• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sandstrahlbox für Glasperlen
#1
Jetzt möchte ich keinen Fehlkauf machen und Euer know how nutzen.

Um diverse Teile meiner Lady "aufzuhübschen" möchte ich mir eine Sandstrahlbox kaufen.
Strahlgut sollen Glasperlen sein.
Kompressor ist vorhanden.
Meine Frage:
Was könnt ihr mir empfehelen und was benötige ich außer der Box noch?

Preisvorstellung max. 300,- Euro

Schon mal Dankeschön für Eure Hilfe

Didi
Einfache Leute haben die Arche gebaut - Fachmänner die Titanic.
  Zitieren
#2
Eine Absaugung für die Kabine ist sehr angenehm. Das staubt doch ganz schön. Ich habe damals einfach einen billigen Einhell Industriestaubsauger hinten in der Kabenwand befestigt. Man muss dann natürlich irgendwo eine kleines Loch oder Spalt lassen, damit sich in der Kabine kein Vakuum bildet. Sonst lassen sich die Handschuhe so schwer bewegen. Ein paar Ersatzdüsen sollte man am Lager haben. Wasserabscheider in der Luftleitung macht auch Sinn. Für privaten Gebrauch völlig ausreichend.
  Zitieren
#3
Hallo Didi,

schau mal in die aktuelle Oldtimer Praxis da wird das Thema Strahlkabine und Abstrahlen umfangreich behandelt.
Wer geschickt ist kann auch selber bauen. Dein Budget ist allerdings sehr begrenzt.

Viel Erfolg!
Die günstigste Lösung ist vielleicht bei einem Freund/Bekannten dessen Einrichtung mitzubenutzen.
Leider habe ich keine Einrichtung du wärest mir sonst herzlich willkommen.

Gruss Axel
Beste Grüsse
Axel aus Bremen
  Zitieren
#4
Danke für Deine Antwort :-)
Einfache Leute haben die Arche gebaut - Fachmänner die Titanic.
  Zitieren
#5
Wichtig ist ein passender Kompressor mit einem Kessel min. 250-300 Liter und ausreichend Luftstrom 400 - 600 L/Min.. Ansonsten macht das Stahlen keinen Spaß. Baumarktkompressoren sind dafür ungeeignet.

Gruß
Matthias
[Bild: 29645495eq.jpg]

The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#6
Na das halte ich aber für reichlich überdimensioniert. Ich habe einen 100L Kessel mit Abgabeleistung 320 L und das funktioniert wunderbar. Was ist denn bei Dir der "Luftstrom"? Soll das Ansaug-oder Abgabeleistung sein ???
VG
Christian
  Zitieren
#7
Hallo

Normalerweise geben die doch Ansaugleistung an.

MfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#8
Ja, deswegen ja. Ansaugleistung sagt ja nicht viel aus. Außer das der Tank nicht leer wird. Es gibt Kompressoren die schön mit 400 L beworben werden und beim genauen hinschauen geben die dann zb nur 200 L ab....
VG
Christian
  Zitieren
#9
Ich habe mir vor ein paar Wochen auch eine Strahlmöglichkeit geschaffen. Nach meinen damaligen "Recherchen" gibt es die sehr günstige Preisklasse um 100€, dann ca. 300€ und dann "open end".

Weil die 300€-Geräte kaum größer sind als die 100€-Klasse, habe ich erst mal "klein" angefangen mit so einem Ding für ~100€ + Glasgranulat (nicht -perlen). Mir schien das sinnvoller zum fixen Entrosten mit leicht rauer Lackiergrundlage - aber da gibt es sicher 17 Meinungen dazu.

Ich habe sie zusammengeschraubt (ist ein Bausatz), dann schon ein paar mal benutzt.  Gegenüber dem "Serienstand" habe ich verändert, dass ich sämtliche Blechstöße von außen getaped habe (Panzerband). Sonst war sie mir nicht dicht genug. Den Deckel lasse ich bei Nichtbenutzung einen Spalt offen, damit dessen Dichtung nicht ermüdet. Außerdem habe ich einen Schnellkupplungsanschluss installiert.

Der "Baumarktkompressor" hat mir gereicht, verschiedene Strahldüsen sind dabei, die kleinste war in Benutzung. Kann sein, dass es bei größerer Düse eng wird.

Alles in allem bin ich zufrieden.

Achte auf die Abmessungen der Strahlkabine - größer ist halt sehr viel teurer, überproportional teurer.
Gruß

Michael St*****

Beware the fisherman who is casting out his line into a dried up River bed.
Don't try to tell him 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the Ducks instead, it's easier that way.
(Tony Banks from Genesis)
  Zitieren
#10
(12.02.2021, 09:46)Christian C5 schrieb: NWas ist denn bei Dir der "Luftstrom"? Soll das Ansaug-oder Abgabeleistung sein ???

Hallo Christian,

ich meine damit natürlich die Abgabeleistung. Mein Schneider Kompressor hat einen 270 L Kessel und Abgabe 540 L/Min.. Meine Kabine benötigt mind. 350 L/Min. Also hatte ich mir damals erst einen Flüsterkompressor mit Abgabe 350 L/Min. gekauft, der hat es überhaupt nicht geschafft. Mit dem Schneider läuft es nun perfekt.

Gruß
Matthias
[Bild: 29645495eq.jpg]

The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics