Ölwannen Rätsel 327er L76
#1
Photo 
Moin Moin aus dem alpinen Hamburg!
ich bin bei meiner Motorüberholung auf ein Rätsel gestoßen, das ich nicht gelöst bekomme:
Bei meinem 64er C2 Coupe war ursprünglich ein L76 Motor verbaut. Nach einem Short Block Tauch Anfang der 70er Jahre (so von den US Besitzern geschildert) wurden die vorhandenen L76er Teile weitestgehend weiterverwendet (Köpfe mit großen Ventilen, Ansaugspinne, Vergaser und Luftfilter und eben auch die große Ölwanne.
Soweit alles prima! 

Jedoch hat diese Ölwanne fast kein Innenleben und man sieht auch keine Schweißpunkte. Lediglich ein Trennblech ist eingezogen worden - die ulkige Klappe fehlt und auch das sonst auf allen Bildern dieser Ölwanne zu sehende obere Blech fehlt.
Wurde das bei der Erstmontage vergessen?  Schnarchen 
Handelt es sich um eine bestimmte Ausführung?

Habe mal zum Vergleich ein Paar Ölwannen daneben gestellt von ein einem 1960er 283er, 1965 327er und einem 1972er C3 LT1 Motor 
(bin von einer abgeschwächten Form der Winterdepression betroffen, die mich nur Motoren sammeln lässt...).

Würde mich sehr freuen, wenn jemand das Rätsel lösen könnte! 
Werde wohl die fehlenden Bleche anfertigen müssen - oder hat jemand evtl. noch so eine Wanne oder ein Fragment mit Innenleben ?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
  Zitieren
#2
Moin Axel,

meine 6qt Ölwanne hat das komplette Innenleben.

[Bild: 40548020jw.jpg]

Gruß
Matthias
[Bild: 29645495eq.jpg]

The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#3
Ja Matthias Deine sieht perfekt aus - die könnten wir als Basis für ne Nachfertigungsaktion hernehmen!
Kurzfristig wäre mir auch mit dem Innenleben geholfen. Verdammt warum fehlt das bloss bei mir und war auch nicht verbaut?
Hast Du evtl. Noch ein weiteres Exemplar?
VG,
Axel
  Zitieren
#4
Hallo

Dachte, Ölwannen könne man kaufen und das recht günstig.
Weiss daher nicht, ob sich ein Selbstbau lohnt.

MfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#5
Hi

war bei den ersten Serien vielleicht so. Schau mal bei den alten Opel Ölwannen. Die hatten gar nichts drin. Klar , sind kleinere Motoren aber auch GM.  Wenn genug Öl drin ist, passiert ja nicht viel, nur wenn auf Minimum könnts gefährlich sein. War wohl ein Lernprozess. Die Bleche sind ja hauptsächlich da, damit das Öl da bleibt, wo es soll. Und auf Amerikanischen Strassen hat es ja nicht so viele Kurven.  Nur meine Meinug. Kann mich ja täuschen. Also jetzt nicht gleich köpfen , wenn es nicht so ist.

Gruss Armin
können tu ich nix , das aber gut.
  Zitieren
#6
Die Wanne von Matthias ist korrekt. 6qt Oilpans sind mittlerweile recht teuer.

Auf meinem Auto war auch eine "kleine" Wanne verbaut, die ich gegen eine originale ersetzt habe. Vor knapp 20 Jahren hab ich die für vernünftiges Geld kaufen können.
  Zitieren
#7
Moin Moin 1 Woche später bei 12 Grad!
Vielen Dank für Eure Beiträge!

Ich habe die große Wanne jetzt ohne zusätzliches Innenleben verbaut, da ich nach 2 Jahren Vorderwagen, Motor- und Getriebeüberholung gerne in diesem Jahr noch fahren würde.....  Damit werde ich das Experiment, dass GM irgendwann in 1964 begonnen hat, dann also fortsetzen.

@Wesch: Ja man kann neue kaufen, das ist aber nichts für Originalitätsfans die auf alte Schraubenköpfe mit Ihren speziellen Prägungen stehen - zumal man das schon von weitem sieht (ehrlicherweise nur von unten...)
Aber: Falls jemand noch eine komplette  große Wann rumliegen hat, würde ich mich über eine Nachricht sehr freuen!

Dann jetzt noch schnell die Köpfe und die Benzinpumpe überholen.
Wünsche Euch viel Erfolg mit Euren Projekten!
Axel
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Balancer 1964 L76 C2Coupesurvivor 6 7.296 16.10.2020, 16:17
Letzter Beitrag: René K.
  Ölfilter 327er Motor Maverick1964 5 9.978 23.03.2020, 18:24
Letzter Beitrag: Maverick1964
  C2 Nockenwelle für 64er, 65er L76 C2Coupesurvivor 5 2.533 17.01.2020, 15:17
Letzter Beitrag: hanktohendrix
  327er Motor (Benziner) dieselt nach ?! juf57 7 3.238 08.01.2020, 22:16
Letzter Beitrag: V8Lounge
  327er Motor Gussnummer ?? Jose 2 2.103 06.12.2019, 18:47
Letzter Beitrag: Jose

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria