• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4 Tage mit der C8
#11
Heinz, da kennst Du mich schlecht - eher friert die Hölle zu! Großes Grinsen

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_2009.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#12
@JR: Im Zeitalter des Klimawandels ist nichts unmöglich😎.

Sehr schöner Stimmungsbericht Edgar👍
Ich bin auch im 6.Monat schwanger mit der C8, allerdings habe ich das
Cabrio noch nicht live gesehen.

Grüße
Rüddy
[Bild: osc_logo_klein.gif]
  Zitieren
#13
Hallo Edgar,

dass die C8 ein modernes Auto mit tollem Fahrwerk und Interieur ist, war eigentlich schnell klar. Auch die Optik finde ich für einen Mittelmotor-Fahrzeug sehr gut und eigenständig gelungen.

ABER:
Wir haben uns vor 1,5 Jahren als Ergänzung zur C6 GS einen AMG SL63 zugelegt. Und die ersten Fahreindrücke waren sehr beeindruckend:

* top verarbeitetes Leder-Interieur

* perfektes ABC-Fahrwerk, das selbst mittlere Schlaglöcher einfach wegbügelt und ohne jegliche Seitenneigung mit stoischer Ruhe um jede Kurve zieht.

* kerzengerader Geradeauslauf, leichtgängige und präzise Lenkung mit der man auf der AB theoretisch mit einer Hand völlig entspannt auch >250 km/h fahren könnte.

* 6,2 Liter, genug PS und eine blitzschnell, fast unbemerkt schaltende Multi-Clutch 7G-Automatik.

* perfekte Cabrio-Aerodynamik, ich bin noch kein windstilleres, offenes Cabrio gefahren. Der eingebaute Airscarf war selbst bei 8 Grad im November nur testweise im Einsatz.

Also (bis auf das Gewicht) ein praktisch perfekt fahrendes Auto? Ja und Nein!

Nach 1,5 Jahren immer noch ein tolles Auto, das mir aber ohne den rotzigen, leicht rüpelhaften 6,2 Liter Saugmotor mittlerweile zu langweilig wäre.

Selbst mein Junior frägt nach einer hohen Anfangs-Begeisterung für den perfekten SL immer häufiger, ob er bei gemeinsamen Ausfahrten die handgeschaltete, fahrwerkstrampelnde C6 GS mit schwergängiger, aber feedback-orientierter Lenkung fahren darf. 😉

Fazit:
Der SL ist für uns trotz, oder gerade wegen seiner Perfektion kein Ersatz für die C6 GS. Und wenn wir uns zwischen beiden entscheiden müssten, würde die C6 bleiben.
😎
Viele Grüße
Armin
  Zitieren
#14
Tja Edgar.....
viel Spaß beim Saufen Prost! ... huahua 
Ich habe die C8 noch nicht gefahren, sondern "nur" bei ASAP gesehen..... und sie hat bei mir nicht den geringsten "Haben-Wollen-Impuls" ausgelöst!
Ich glaube Dir unbesehen dass sie das objektiv bessere Auto ist - der Punkt FÜR MICH ist ein ganz anderer: Perfektion interessiert mich bei meinem Spaßauto NULL, ich bin da genau auf einer Wellenlänge mit Armin (und vielleicht nicht ganz so extrem wie JR dumdidum ).
Ich kann jeden verstehen der die C8 toll findet, ich hoffe von ganzem Herzen dass sie (auch in Deutschland) ein großer Erfolg wird- aber ich werde definitiv bei meiner white lady bleiben!
Greets
Gregor


[Bild: 47799074-c7-garage-floor-emblem-c7-logo-with-script.jpg][Bild: 6331_05_09_17_1_51_10.jpeg]
  Zitieren
#15
Ich bin da ganz bei Gregor und auch bei JR, von den finanziellen Mitteln mal abgesehen.
Ein Spassauto muss nicht perfekt sein, denn dann hätte ich nie eine C3 kaufen dürfen. Ein Spassauto soll eben Spass machen.
Ich würde mich nur für wenige Autos von der C3 trennen. Ein 57er Bel Air war schon mal im Rennen und für ne Cobra fehlt mir wieder das Kleingeld. Das sind für mich Spassautos, auch wenn diese komplett verschieden sind, ich könnte mich mit beiden anfreunden.
Na mal sehen wohin meine Reise geht, wenn bei mir der Tag kommt und ich nicht mehr aus der C3 raus komme, rein geht viel besser.
Bel Air oder doch ein Boot, mal sehen. Bei beiden Sachen zieht Manu zum Glück mit, aber erst wird jetzt mal die C4 von Manu wieder in Schwung gebracht, damit wir wieder mal Cabrio fahren können.
Edgar, egal wie du dich entscheidest, ob du bei der C7 bleibst oder du dir doch noch das Ding mit Namen C8 holst, ich hoffe wir sehen uns mal wieder.
Grüsse

Manu & Mike

[Bild: osc_logo_klein.gif]

C3, what else  OK!
  Zitieren
#16
Hi,

ein sehr schöner Bericht von der C8. Das Bessere ist der Feind des Guten.

Die C7 sieht mMn schöner aus. (Grandios als Z06 und ZR1). Die C8 hat ihren eigenen Charme.

Was würde ich jetzt raten?

Wenn sie so begeistert beim Fahren, gibt es eigentlich nur eins, stehenden Fußes zum Händler und eine bestellen. OK!

Meine letzte "aufgezwungene Probefahrt" war mit einem Toyota GR Yaris. (261 PS und 1280 Kilo leicht). Die Marke Toyota eigentlich nicht meine Marke.   

Aber schon nach dem ersten Kilometer mit diesem Spaß-Würfel (kurvige  Landstraße) war ich hin und weg. Unglaublich geiler Kleinwagen.

So könnte es mir wahrscheinlich beim Fahren mit der neuen C8 gehen. Sie muß einem Spaß machen. Und das macht sie bestimmt.

Wer die Wahl hat, hat die Qual! Und es kommen ja noch wahrscheinlich Z06 und ZR1 etc.

Ich denke jeder trifft die richtige Entscheidung für sich. Die Corvette darf ja nicht "AUSSTERBEN" 

Gruß

Michael
  Zitieren
#17
Mir hat der Bericht von Edgar auch sehr gefallen. Ist natürlich immer die Frage was einem wichtig ist.
Mir persönlich ist die Performance nicht wichtig, da meine sportliche Fahrweise auch ein Golf händeln kann ;-)
Aber die Optik ist für mich immer ein entscheidender Faktor gewesen. Ich hab die C8 zwar noch nicht live gesehen, aber auf Bildern und Videos finde ich sie sehr schön.

VG
Christian
  Zitieren
#18
(06.05.2021, 18:29)C1-Matthias schrieb:
(06.05.2021, 17:45)Maseratimerlin schrieb: ....und in den Kofferraum scheint doch mehr zu gehen, als ich dachte.

Das hab ich doch gesagt... dumdidum

Gruß
Matthias

Scheint war richtig, heute ausprobiert mit dem kleineren Rimowa. Mist.

[Bild: 41141372sj.jpg]

Gruß

Edgar
[Bild: sig_edgar.jpg]
  Zitieren
#19
[Bild: c040.gif] [Bild: c040.gif] [Bild: c040.gif]

Made my day!

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_2009.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#20
Danke Edgar für deine Eindrücke. Schön wenn man ins Grübeln kommt Feixen Da ich aufgrund gemachter Erfahrungen den ersten Jahrgang einer Corvette nie mehr kaufen würde, habe ich noch etwas Zeit mich zu entscheiden OK! Und jetzt hingehen und hier in der Schweiz gleich viel bezahlen ( 140k) wie in 2 Jahren für eine Z06 ? Nein.

Gruss Sani
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com