• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
technische Unterschiede LT1 zu LT4
#1
weil ich das oft gefragt werde habe ich hier mal die wichtigsten Unterschiede der beiden DI Motoren zur Verständlichkeit bebildert.

was viele nicht wissen, LT1, LT4 und LT5 verwenden den gleichen Motorblock nur die Innereien sind anders. LT4 und LT5 haben wesentlich hochwertigere Komponenten verbaut und halten deswegen auch Leistungen > 1000PS leicht aus, beim LT1 sollte man es tunlichst unter 580 Rad PS belassen was so ca. 650 PS am Motor heisst. Danach geben gerne die Pleuel auf. Ein Detail ist auch das Camaro und Escalade LT1 Anwendungen die gleichen Motoren sind obwohl die Leistungsangaben anders sind was rein mit Ansaugung und Auspuffanlage zu tun hat. Einige haben sich sicher schon gefragt für was die Plan- und Fräsflächen an der linken Block Seite aind die bei Corvette und Camaro einfach so da sind, dort schraubt die Vakuumpumpe bei den truck Applikationen an die über einen Riemen angetrieben wird. DI Motoren sind nicht für grossartiges Vakuum zur Bremsunterstützung bekannt drum haben alle PKW eine elektrische Vakuumpumpe, die trucks aber eine mechanische

Natürlich sind Details wie Nockenwelle, Hochdrucksystem, Verdichtung (11.5:1 LT1, 10.0 LT4) etc beim LT4 anders ausgelegt, aber auch die kleinen Details machen es aus: Die Kurbelwelle ist formgleich und bei beiden geschmiedet (Trockensumpf Corvette mit langer Snout) bei den Camaro/Escalade mit Nassumpf und kurzer Snout aber Guss. Die LT4 Welle unterscheidet sich zur LT1 Welle nur an den Wuchtgewichten in der hinteren Wange

Pleuel, hier sieht man schön den Unterschied wieviel stärker das LT4 Pleuel ausgelegt ist. Pleuelschrauben sind die gleichen
[Bild: img_452320jze.jpg]

auch die Pleuellager beim späten LT4 sind besseres Material und nicht Polymer beschichtet, die frühen waren gleich
[Bild: img_4522a6kd2.jpg]
die Kolben beim LT4 sind geschmiedet und verwenden andere Kolbenringe, Dicke sowie Beschichtung. Dazu kommt das die Pleuelbolzen beim LT4 DLC beschichtet sind = diamond like coating, das ist die schwarze Oberfläche. Kolbenbodenspritzer sind bei beiden die gleichen im Einsatz, bei den LS hatten ja nur der LS9 und der LSA Kolbenbodenkühlung
[Bild: img_4521mujkc.jpg]


die Köpfe sind zwar von der Gestalt und Kanalführung ident haben allerdings ein anderes Lochbild im Ansaugspinnenbereich. Auch ist der LT Brennraum mit 65cc grösser als vom LT1 mit 59cc. Köpfe sind untereinander tauschbar oder man verwendet Adapterplatten wenn man den LT4 Lader am LT1 fahren möchte.

der grosse Unterschied ist das Einlassventil, beim LT4 54mm Titan, beim LT1 54mm herkömmlich Stahl. Aber untereinander tauschbar da Auslassventil und Ventilfedern ident sind. Bei hochdrehenden LT1 wie meinen verwendet man einfach das LT4 Ventil im LT1 Kopf
[Bild: img_452484kn1.jpg]
[Bild: img_4525uijsk.jpg]

 ein interessantes Detail ist der Schwingungsdämpfer, beim LT1 herkömmlich Gussnabe und Guss Inertiaring, beim LT4 geschmiedete Nabe aus Alu aber Interiaring Guss
[Bild: img_4527u9khq.jpg]
_____________________________________________________________
CCRP Austria, Bundesstrasse 100, 8402 Werndorf
  Zitieren
#2
Hallo

Bitte mehr davon, ist spannender als ein guter Krimi.

Viele Grüße
  Zitieren
#3
Bitte mehr dazu,
wenn man es erklärt bekommt, weiß man um Aufwand und Qualität und meidet "Billigtuner".
Qualität kostet halt auch etwas.

Gruß
Frank
  Zitieren
#4
Wenn wer Detailfragen zu den LT‘s hat bitte gerne. Wir bauen momentan in der Woche 2 davon
_____________________________________________________________
CCRP Austria, Bundesstrasse 100, 8402 Werndorf
  Zitieren
#5
bin da auch immer seehr interessiert  Yeeah!


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Vette Grüße aus Wertheim [Bild: 22561756dg.jpg] ___[Bild: 22621255wv.jpg]___[Bild: 22621257im.jpg]
Bernhard
  Zitieren
#6
Super Heinz.
Jetzt ist Vieles klar.

Lg
Dieter
  Zitieren
#7
Super Bericht!
Vielen Dank
  Zitieren
#8
Meint Ihr dass aufgrund der Unterschiede die Haltbarkeiten auch unterschiedlich sind..?
Bei identer Fahrweise!
  Zitieren
#9
Danke Heinz Grüße Frank
  Zitieren
#10
(27.07.2021, 19:18)MAHA schrieb: Meint Ihr dass aufgrund der Unterschiede die Haltbarkeiten auch unterschiedlich sind..?
Bei identer Fahrweise!


Das wäre echt interessant!
Kann das jemand beantworten?
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  finally, mein eigener LT1 läuft CCRP 20 6.075 19.04.2022, 19:51
Letzter Beitrag: Hawi
  2014-19 LT1 short blocks, geschmiedet CCRP 7 2.126 18.01.2022, 22:20
Letzter Beitrag: CCRP
  C7 CNC ported LT1 bzw. LT4 Zylinderköpfe CCRP 0 2.825 13.03.2021, 18:43
Letzter Beitrag: CCRP

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com