Neuaufbau C7 Stingray nach Rahmenschaden
#51
War das der zerbrochene Motor den du runtergeschickt hast?

Ich liebe es wie du sie immer anlieferst 😂
Mal so mal so


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#52
Der läuft ja wieder..... Prost! King
Bürozeiten  
Montag  - Freitag      von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr  14:30 bis 17:00 Uhr

Tel. 02406 9247240
Mail an Corvetteproject


  Zitieren
#53
Wahnsinn.
Wenn dir als Profi diese Fehleinschätzung im Bezug auf den Schadensumfang passiert ist, was sollen dann die normalen Käufer mit sowas machen.
Schade, dass nicht wenigstens was vom Antrieb verwendet werden konnte.

Aber warum waren die Scheiben vor dem Lackieren schon drin? Verzieht sich die Kiste sonst?

Frank
  Zitieren
#54
Die Windschutzscheibe haben wir montiert um auch den Innenraum weiter komplettieren zu können und die Steuergeräte programmieren zu können.Wenn bestimmte Komponenten im LIN Bus fehlen kann man bei der C7 nichts programmieren.
Die Scheibe stand aber auch im Weg rum.
Also besser alles montieren was montiert werden kann.
Bürozeiten  
Montag  - Freitag      von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr  14:30 bis 17:00 Uhr

Tel. 02406 9247240
Mail an Corvetteproject


  Zitieren
#55
Werner, unglaublich tolle Arbeit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wenn ich so etwas sehe, dann denke ich immer: Wie um Himmels Willen wissen die Jungs nachher, wo genau welches Teil und welche Schraube hingehört??? Bei meiner C1 habe ich die AIMs, da kann man zumindest etwas sehen, auch nicht alles, aber die C1 ist ja ein Kindergartenstück gegen die C7.

Zweite Frage: Wenn Ihr den Rahmen richtet usw, ist dann die Festigkeit noch gegeben? Einmal gebogen, dann zurückgebogen usw?

Müssen alle Steuergeräte wieder aufeinander einprogrammiert werden? PCM, BCM, Türmodule usw usw? Wie machen die das im Werk nur, wenn die Dinger vom Band laufen, dass die alle Programmierungen so schnell in den Griff kriegen?
Corvette, THE HEARTBEAT OF AMERICA
  Zitieren
#56
Ein Vorteil des C7 Rahmens ist, er verbiegt sich beim Unfall nicht wie z.b. noch der C6 Rahmen, sondern an vordefinierten Stellen reissen Schweißnähte, Klebestellen und Schrauben. Dadurch kann man im Schadensfall einzelne Segmente austauschen. Kleber und Schweißzusatzwerkstoff muss dann natürlich wieder der GM Spezifikationen entsprechen.
  Zitieren
#57
Bei dem C7 Rahmen ist also nach einem Unfallschaden nicht immer der komplette Rahmen irreparabel.
Steuergeräte müssen zum Teil neu angelernt werden oder bei Ersatz,neu programmiert werden.
Ab Werk werden die Steuergeräte komplett vorprogrammiert ans Band geliefert.
Dafür wird beim Hersteller unter anderem  mit einem  BUS Simulator programmiert.
Bürozeiten  
Montag  - Freitag      von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr  14:30 bis 17:00 Uhr

Tel. 02406 9247240
Mail an Corvetteproject


  Zitieren
#58
Du begeisterst mich mit deiner Arbeit(weise) immer wieder. Ich sehe das durchaus wie du, nicht immer ist so eine Arbeit lukrativ, aber auf lange Sicht ist das dadurch hinzu erworbene Wissen auch sein Geld wert. Insoweit hat es sich dann doch gelohnt.

Grüße

Harald
[Bild: i3kqg]

  Zitieren
#59
(31.12.2021, 12:09)metalworks schrieb:  auf lange Sicht ist das dadurch hinzu erworbene Wissen auch sein Geld wert. 
Genau darum ging es bei einigen Projekten.
Danach ist man weiter vorne Prost!
Bürozeiten  
Montag  - Freitag      von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr  14:30 bis 17:00 Uhr

Tel. 02406 9247240
Mail an Corvetteproject


  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Corvette C5 Z06 als Neuwagen nach D importiert Molle 1 1.226 18.11.2021, 12:17
Letzter Beitrag: Molle
  Neuaufbau C7 Molle 76 8.100 21.10.2021, 14:08
Letzter Beitrag: galaxy7
  C7 Z06 Neuaufbau auf nackten Rahmen Molle 12 9.618 25.04.2020, 20:07
Letzter Beitrag: schupppe
  Instandsetzung Corvette C7 Stingray Molle 12 12.432 21.09.2019, 09:09
Letzter Beitrag: Christian C5
  Corvette C7 Stingray Automatik unfallfrei 12/2016 Molle 3 4.307 05.09.2019, 06:31
Letzter Beitrag: Molle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com