Fahrertür nicht zu öffnen.
#1
Hallo liebe Kollegen, leider hat sich im letzten Sommer ein Problem eingestellt, das ich zur neuen Saison lösen muss und bitte um eure Hilfe. Der Schliessmechanismus der Tür ist ja sehr filigran, und so stellten sich im letzten Sommer Probleme im Gestänge ein,um die Fahrertür mit dem Schlüssel zu öffnen. Irgendwass ging es plötzlich gar nicht mehr. Auch von innen nicht, der Drehknopf kann die Bewegung im Schloss nicht umsetzen, es fehltlt dieses Plopp wenn die Türen dann aufgehen. Es ist aber nichts abgebrochen, lediglich scheint das Gestänge etwas verbogen oder das Schloss schlecht geölt. Leider sind einige Schrauben in Geschlossenen Zustand gar nicht zu erreichen, so das ich nichtmal die Türverkleidung abmachen kann, also auch nicht ans Gestänge oder Schloss komme. Wer hat Ahnung und kann mir helfen? Danke,der Bernd

"Wie hätten sie Ihre Pommes gerne? Klein, Mittel oder Groß?"   "Gemischt bitte." sich vor Lachen auf dem Boden wälzen
  Zitieren
#2
Türverkleidung noch dran, dass macht die Sache nicht gerade einfacher....

Vielleicht hilft ja dieser Thread

http://www.corvetteforum.de/showthread.p...erkleidung

Gruß
Jörg
  Zitieren
#3
Hallo Bernd,

das könnte Dir helfen.

https://youtu.be/BldEzHHDiM0
Gruß Hendrik C3_Coup_sil_60.png  

  Zitieren
#4
vielleicht ist ja alles  nicht so schlimm.

Du hast noch eine Tür die funktioniert. Türpappe ab, dann kannst Du sehen wie alles funtioniert und die Positon finden die Du mit einem Draht erreichen musst damit die  Tür aufgeht.

da die Tür weder von aussen  noch von innen zu öffnen geht vermute ich mal dass es an der Verriegelung liegt, weil die griff innen und aussen verschiedene Gestänge sind.


in dem Video kannst Du Dir das mal anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=hJm2cxJ7eWI



Herbert
  Zitieren
#5
Meine C3 Tür ging auch irgendwann nicht auf, ein Forumkollege kam vorbei, ging mit einem Draht von außen in die Tür und die Tür war offen. Der Draht hatte einen Widerhaken dran und war ca. 50 cm lang. Ich sollte nicht zugucken, also habe ich die Maße des Drahtes nicht da, aber mit probieren geht das schon irgendwann.

Grüße

Andreas
  Zitieren
#6
Vielleicht lässt sich die Beifahrertürscheibe oben soweit heraus ziehen, es genügen wenige Millimeter, daß du mit einem langen, steifen Draht, mit Schlinge am Ende, an den inneren Türgriff der Fahrertür kommst, und den Griff aufziehen kannst. Könnte klappen, wenn in der Tür nichts gebrochen oder ausgehängt ist,

Gruss RainerR
RaRo
  Zitieren
#7
So wie ich es verstanden habe, ist ja nicht das Problem, dass das Türgriff Gestänge ausgehakt ist, sondern, dass die Tür sich nicht entriegeln lässt.
Ich würde genauso vorgehen wie in dem Video von HP28.
Vielleicht schreibt der Bernd ja mal ob's geklappt hat.
Wenn die Tür auf ist würde ich natürlich sofort die Türverkleidung abbauen und der Sache mal so richtig auf den Grund gehen.
  Zitieren
#8
wo haust denn der Herr Fredstarter, vielleicht könnte man ja mal vorbeischauen.

lg
Herbert
  Zitieren
#9
So liebe Leute, ich habe Freudentränen in den Augen, "Auf" Endlich!!!! Ihr dürft heute alle mal ein Bier auf euch trinken, alle Beiträge haben irgendwie weitergeholfen. ich habe die  Videos auf groß gestellt und mir den ganzen Komplex eingeprägt, Beifahrertür probiert, rüber zur Fahrertür, probiert, usw, usw. Die beiden Türen hatten eine Schwarze Abdeckung im Türinnern über dem Gestänge, denke von GM, damit nicht jede Vette innerhalb von 30 Sekunden geklaut werden kann. Fahrertür komplett intakt, Beifahrertür gebrochen und bei genauerem Hinsehen auch alte Einbruchsspuren an der Tür. Hatte mich immer gefragt wo die wohl herkommen, denke das Problem gab es an der Beifahrertür schonmal. Ich habe mich dann entschlossen, an der Beifahrertür weiterzumachen und sie ging von Lock auf Unlock. Dann habe ich an der Fahrertür die Schwarze Abdeckung Stück für Stück aufgebrochen, bis ich denselben Hebel fand, den ich runterdrücken konnte. TÜR AUF!!!! UND DANKE AN EUCH! Mir stellt sich jetzt die Frage, reparieren lassen oder so lassen, weil das Problem vielleicht wieder auftreten kann? Dann ist ja schon alles kaputt. Wollen mal hoffen das sie bei dem Wetter anspringt, könnte man noch ne schöne Runde drehen. Gruß Bernd

"Wie hätten sie Ihre Pommes gerne? Klein, Mittel oder Groß?"   "Gemischt bitte." sich vor Lachen auf dem Boden wälzen
  Zitieren
#10
Super, dass es geklappt hat.
Gruß Hendrik C3_Coup_sil_60.png  

  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Anlasser greift nicht Roma 37 3.481 03.07.2022, 10:26
Letzter Beitrag: Dranner74
  Anlasser schaltet nicht mehr ab Little_red_C3 3 439 13.06.2022, 22:32
Letzter Beitrag: jeepfürst
  VIN stimmt nicht mit Title überein Tom21220 11 1.166 04.06.2022, 17:45
Letzter Beitrag: gkit@gmx.de
Sad Startet nicht mehr! Generator, Batterie oder Anlasser? Daedalus 28 1.841 24.05.2022, 12:37
Letzter Beitrag: corvette
  Motor kommt nicht auf Betriebstemperatur C3Phil 11 1.323 18.03.2022, 14:28
Letzter Beitrag: BVoss

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com