• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
warum dauert das so lange? welcome to the new normal
#1
weil wir immer wieder mit grossen Augen angesehen werden wenn jemand einen neuen Motor haben möchte und hören muss das unter 2-3 Monaten nichts zu machen ist ausser wir haben zufällig alles auf Lager mal kurz eine Auflistung momentan üblicher Lieferfristen in den USA

die supply chain in USA ist völlig zusammen gebrochen und das betrifft auch Teile für Motoren, oder grad dort.

Welcome to the new normal - wenn man früher Montags "off the shelf "Kolben bestellt hat waren die einfach am Mittwoch im Haus. Jetzt auch, aber ein Mittwoch in ein paar Monaten weil es überall an Rohlingen fehlt bzw. an Rohmaterial für die Rohlinge. Da über die Corona Zeit einige Riesenholdings alle Motorsport Teilelieferanten klammheimlich aufgekauft haben und ausgemustert haben ist nun so das Wiseco die einzige Firma ist die Schmiedekolben forgings herstellt, haben die keine hat nun automatisch weder Wiseco, Diamond racing, JE und Ross keine Kolben im Lager....

übiche Lieferzeiten
-std Katalogkolben:                         1-2 Monate
-angefertigte Sonderkolben:             3-10 Monate
-Sonder Kurbelwellen:                     6-10 Monate
-Zylinderköpfe:                               1-6 Monate
-ARP Stehbolzen:                            1-14 Monate
-Ventile:                                         1-18 Monate
-Titanventile:                                   nahezu keine Angaben möglich
-speziellere Ventilfedern:                  1-5 Monate
-Kompressorkits:                             3-8 Monate
-Renn Motorblöcke:                         6-14 Monate

Daher, Bauzeiten für einen spezielleren Rennmotor diese Tage können ohne weiteres 1 Jahr betragen. GM kann bei vielen Teilen überhaupt kein Lieferdatum nennen und wenn wir Teile finden kaufen wir alle auf. Wir haben ein riesiges Lager können aber auch nicht zaubern

grad bei Titanventilen wie für LS7 und LT4, wenn immer wir eines ergattern wird es gekauft. Mal 2 dort, dann wieder eines da, irgendwann kommt man auf 8 Stück. Russland ist der grösste Titanhersteller der Welt und darf ja nichts exportieren, die Chinesen behalten es zurück. Absolute Mangelware nun
_____________________________________________________________
CCRP Austria, Bundesstrasse 100, 8402 Werndorf
  Zitieren
#2
salopp gesagt Heinz, warum soll es Deiner Zunft besser gehen....

Ich entwickle gerade ein Projekt für Bos** und die benötigten Prozessoren haben Lieferzeiten von 50-90 Wochen (!)
Und wie beim Motor kann man nicht einfach hergehen und was anderes einbauen.
Die Bauteilbroker haben sich in weiser Voraussicht reichlich eingedeckt und verkaufen Dir die Teile mit einem
Preisaufschlag von nicht selten 1000% - ja, 1000% und das auch nur wenn Du mindestens 500 Stück nimmst.
Gruß
Thomas
  Zitieren
#3
Du hast natürlich Recht das es in vielen Branchen so ist, nur ist die Corvette ein Spielzeug und Saisonfahrzeug wo immer alles schnell gehen muss. Erklär jemanden der natürlich beim auswintern erst draufkommt das er gern einen Kompressor haben möchte das es zum wieder einwintern fertig sein wird
_____________________________________________________________
CCRP Austria, Bundesstrasse 100, 8402 Werndorf
  Zitieren
#4
verstehe ich... das dauert bis es bei allen angekommen ist, dass man eben nicht mehr volle Regale hat
und Teile unerschöpflich sind.
Gruß
Thomas
  Zitieren
#5
Wohl dem der sein Auto mittlerweile fast fertig hat (bis auf ein paar Kleinigkeiten, aber die dürften kein Problem darstellen).

Yeeah!

VG
SieDu
  Zitieren
#6
C6 Z06 Bremsscheiben vorne GM originale : Nie
Mail an Corvetteproject klicke hier
Telefon     02406 9247240
E-Mail       info@corvetteproject.de
Öffnungszeiten Mo-Fr
09:00 bis 12:30 und von 14:00 bis 17:30
  Zitieren
#7
Versuch mal LS3 Trockensumpf Kurbelwellen wie in der Grand Sport, nach 7 Monaten hat GM meine Bestellung über 5 Stück gecancelt weil sie noch immer keinen Liefertermin nennen konnten

Gut bauen wir halt nun LT1 Wellen um und in LS3 Blöcke ein
_____________________________________________________________
CCRP Austria, Bundesstrasse 100, 8402 Werndorf
  Zitieren
#8
Ich wollte mir im Frühsommer vorsorglich neue vordere C6 Z06 GM-Bremsscheiben für meine GS 2010 kaufen und musste leider feststellen, dass die bei keinem US-Händler lieferbar sind. Es sind nur noch Rear-Scheiben verfügbar. 😳

Habe deshalb den im Juli geplanten Trackday sicherheitshalber ausfallen lassen. 😔

Gibt es in DE/AT noch 1 Paar verfügbare, vordere GM Bremsscheiben für die C6 Z06 bzw. GS zu kaufen?

VG Armin

Das Lieferproblem mit den forged Trockensumpf-Kurbelwellen für den LS3 würde mich auch hart treffen, ich hoffe meine macht nicht vorzeitig schlapp...
  Zitieren
#9
Es gibt noch welche die ich aber teuer erkaufen musste um meine Werkstattkunden vor Ort mobil zu halten.
Es ist ein suchen in den Lagerbeständen der GM Händler in den USA.
Aufwändig und teuer.
Alternativ habe ich immer die 2-teiligen Giro Disc am Lager die aber wegen der Stahlpreis auch teurer geworden sind.Da haben die Amerikaner schnell gelernt.
Mail an Corvetteproject klicke hier
Telefon     02406 9247240
E-Mail       info@corvetteproject.de
Öffnungszeiten Mo-Fr
09:00 bis 12:30 und von 14:00 bis 17:30
  Zitieren
#10
Grüß Euch,

ja davon kann ich mittlerweile auch ein Lied trällern.

Brauche aufgrund eines Folgeschadens eine Nockenwelle:

https://www.summitracing.com/parts/cca-08-433-8

Nada nichts, Wochen monatelang schon nichts  Heulen haarsträubend Kopfschütteln ,

fahren wird heuer wohl nichts mehr!!

Vielleicht hat wer von Euch was auf Lager oder kann mir weiterhelfen, danke vielmals!

Wünsch Euch allen trotzdem ein schönes WE und eine tolle Restsaison.
Schöne Grüsse Peter Hallo-gruen

[Bild: 13085634zg.jpg] [Bild: 13243588fi.jpg]

Hast Du es eilig, dann gehe einen Schritt langsamer !
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  das Killmode Corvette Projekt CCRP 16 6.605 07.04.2022, 08:29
Letzter Beitrag: Zaphod

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com