Suche Zündmodul DIS Direct Ignition Module
#1
Smile 
Suche Zündmodul DIS Direct Ignition Module

Wer hat ein DIS Module (1103841) neu oder gebraucht
von einer ZR-1 1991 – 1995, evtl. 1990
aber nicht von einer 90er ZR-1 vor VIN # < 600 Frage

Die ersten DIS Module der 90er ZR-1 waren fehlerhaft. Nein-nein

Bitte per PIN oder email anbieten.

Siehe Bild Position 1

Gruss
Raimund


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
[Bild: c4sign.jpg]

Corvette C4 + ZR-1, der Stoff aus dem Legenden sind ...
Corvette C4
  Zitieren
#2
here is your chance.............
http://cgi.ebay.com/ebaymotors/ZR1-Corve...dZViewItem
  Zitieren
#3
Ich bin zwar nicht betroffen, aber aus Interresse: was heißt "fehlerhaft"?

[Bild: a014.gif]
Kai
[Bild: 2357252.jpg][Bild: gtc25.gif]
  Zitieren
#4
Zitat:Ich bin zwar nicht betroffen, aber aus Interresse: was heißt "fehlerhaft"?


The early module does not work perfectly with the full output of the crankshaft sensor.


Gruss
Raimund

PS:
Ein neueres DIS Module (1103841) funktioniert an einer 90er ZR1 VIN < 500 erst nach dem Umbau des Crankshaft Sensor

@Jan
Thanks for the link
[Bild: c4sign.jpg]

Corvette C4 + ZR-1, der Stoff aus dem Legenden sind ...
Corvette C4
  Zitieren
#5
Ich habe den ebay Verkäufer des Zündmodul gefragt, ist leider von einer 90er ZR-1
Ist mir zu riskant ein altes 90er Modul zu bekommen. Grübeln
An dem einem Anschluß ist die arretierung auch schon abgebrochen.

Gruss
Raimund
[Bild: c4sign.jpg]

Corvette C4 + ZR-1, der Stoff aus dem Legenden sind ...
Corvette C4
  Zitieren
#6
Das ebay Zündmodul hat wohl Kurt White für $206,05 gekauft.
Es war eins von den ersten 500 der 90er ZR-1

Ich habe jetzt ein neues von GM bekommen ab Vin 501 1990 – 1995
Die Suche hat sich also erledigt.

Das ebay DIS Modul 1103737 < VIN 500 Model 1990 steht jetzt hier wieder zum Verkauf:
http://www.whiteracingproducts.com/index...Path=10_63

Die 90er vor VIN 500 können aber auch die neue GM Version einbauen, der Nockenwellensensor muß nur angepasst werden.

Gruss
Raimund
[Bild: c4sign.jpg]

Corvette C4 + ZR-1, der Stoff aus dem Legenden sind ...
Corvette C4
  Zitieren
#7
"The early module does not work perfectly with the full output of the crankshaft sensor."

und später - neues DIS 1103841 ab VIN 501muss nur der Nockenwellensensor angepasst werden?

Bin jetzt leicht irritiert?

Nockenwellensensor? Oder Kurbelwellensensor? Und zweitens... wie kann man denn sowas anpassen? Das sind doch eigentlich nur Teile die man einsteckt und die ein Signal abgeben, aber was dran einstellen?

Frage deshalb weil ich wohl auch da irgendwo n Fehler habe, allerdings noch am lokalisieren wo es herkommt
  Zitieren
#8
Hallo HY991

Das hier ist das ZR-1 Unterforum, mit einer Standard C4 mit L98 aus Bj 90 bist du hier falsch Feixen 


VG
Markus
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!
(Oscar Wilde)
Resultat: LT5-415cui driver
  Zitieren
#9
(26.03.2019, 20:31)M-G-B schrieb: Hallo HY991

Das hier ist das ZR-1 Unterforum, mit einer Standard C4 mit L98 aus Bj 90 bist du hier falsch Feixen 


VG
Markus

Echt traurig, mit was für einer Arroganz manche hier unterwegs sind. Wer sich etwas Zeit nimmt, findet diesen Beitrag, wo sich der Kollege nett zu seiner 90 ZR-1 bekennt.
http://www.corvetteforum.de/showthread.php?tid=96860
Frage mich sowieso, warum ein L98 unterstellt wird und selbst wenn, mach doch eher eine vernünftige Antwort oder reicht es nur für herablassende Kommentare?

Wenn er sich etwas genauer zu seinem Problem äußert, kann man vielleicht besser bei der Fehlerfindung helfen.
Außerdem habe ich gerade erst am Wochenende einen LT5 Motor aus München gechiped und so erst für den Stadtverkehr fahrbar gemacht, bin aber nur ein L98 Besitzer, was nun?

Großes Grinsen nur dafür, dass alles nur ein riesen Spaß ist. Kannst'e glauben, musst'e aber nicht Teufel

I'm a clown without a circus, there's no one to see my act. I can laugh and sing and stand on my head, nobody knows where I'm at...Großes Grinsen MMEB

Klick für OBD1 Datenkabel-jetzt auch für USB
  Zitieren
#10
(26.03.2019, 23:12)Woodstock schrieb:
(26.03.2019, 20:31)M-G-B schrieb: Hallo HY991

Das hier ist das ZR-1 Unterforum, mit einer Standard C4 mit L98 aus Bj 90 bist du hier falsch Feixen 


VG
Markus

Echt traurig, mit was für einer Arroganz manche hier unterwegs sind. Wer sich etwas Zeit nimmt, findet diesen Beitrag, wo sich der Kollege nett zu seiner 90 ZR-1 bekennt.
http://www.corvetteforum.de/showthread.php?tid=96860
Frage mich sowieso, warum ein L98 unterstellt wird und selbst wenn, mach doch eher eine vernünftige Antwort oder reicht es nur für herablassende Kommentare?

Wenn er sich etwas genauer zu seinem Problem äußert, kann man vielleicht besser bei der Fehlerfindung helfen.
Außerdem habe ich gerade erst am Wochenende einen LT5 Motor aus München gechiped und so erst für den Stadtverkehr fahrbar gemacht, bin aber nur ein L98 Besitzer, was nun?

Großes Grinsen nur dafür, dass alles nur ein riesen Spaß ist. Kannst'e glauben, musst'e aber nicht Teufel

Danke für die nette Verteidigung - war wohl mein Fehler mein Profil nicht aktuell zu halten.... seit Januar bin ich (stolzer!?) Besitzer einer frühen c4 ZR1, NR 400 von ca 7000

Was das Problem ist? Wenn ich es man wüsste... Corvette ganz frisch, Probefahrt ok, dann, wollte ich einen Termin für Flüssigkeitswechsel machen (stand laut Vorbesitzer 6 Jahre) auf dem Rückweg liegen geblieben ... ich denke ohne Sprit obwohl Tankuhr halb voll angezeigt hatte... in die Werkstatt geschleppt (vielleicht - bestimmt sogar - die Falsche),  Sprit getankt, sprang angeblich trotzdem nicht an.... Plenum abgenommen, Ansaugkrümmerdichtung im Eimer... Angeblich nicht lieferbar.... an andere Werkstatt verwiesen, hat lt. eigener Aussage viel Arbeit investieren müssen, Spritfilter und Pumpen neu, Ölwechsel, Bremsflüssigkeit neu, Lambdasonse rechts neu war verölt (Ursache nicht feststellbar), Öldrucksensor getauscht.
Lief zuerst einwandfrei, nach ca 10 km fing er dann an sporadisch Fehlzündungen zu fabrizieren, Fehlercode 42, nach Fehlerdiagnose deutet es alles aufs Steuergerät hin. Laut meiner Werkstatt (mit mehr als 20 Jahren mit Erfahrungen in US-Cars) hab ich bereits das neuere Steuergerät drin.

da ich in meinem Leben schon viele Steuergeräte ersetzen lassen musste, der Fehler aber in den meisten Fällen irgendein Kleinkram gewesen ist denke ich eher das es was anderes sein muss... zumal dieses Steuergerät ja mittlerweile in Gold aufgewogen wird

In dem Beitrag wird gesagt das die frühen Modelle (also meines inkl.) auch mit dem neuen Steuergerät laufen wenn man nur einen angepassten Nockenwellensensor nutzt.... dabei hat das Steuergerät doch nur einen Anschluss für den Kurbelwellen Sensor?? Daher meine Frage

Die Hoffnung jedenfalls das ich das Monster an meinem 50 laufen habe (wollte ich mir zum Geburtstag schenken) hab ich schon begraben, ich denke für die Fehlersuche brauche ich noch lange... da ich nicht Rockefeller heiße sondern nur beim DRK arbeite fallen solche Anwender freundlich eingepreisten Steuergeräte aus der Wunschliste automatisch raus
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik