Leistungsdiagramme aus den letzten Wochen
#21
Interessant.
Beim LT-5 kriegt man die Abgaswerte mit milden Wellen gerade noch hin. Ist immer ein Balanceakt.
Wie ist die Gasannahme? Stotterfrei und spontan? In welchem Lambdabereich arbeiten die Motoren?
SAM/CH ZR-1

" Just call me Dr. Z "

The legend has a name: ZR-1

DR.Z/LT5-Performance
  Zitieren
#22
Ich kenne mich mit den LT-5 nicht so gut aus. Vermutlich sind die Ansaugkanäle kürzer, und das ist für die Gemischbildung bei kleinen Drehzahlen immer schlecht. Außerdem ist die Gemischbildung bei Vier-Ventilern immer problematischer als bei Zwei-Ventilern.

Die LS2 und LS3 C6 laufen auch untertourig ab 1200-1300 upm komplett ruckelfrei. Die Leistungsdiagramm fangen bei ca. 1700 upm an, und da liegt schon richtig Leistung an.
Gasannahme ist spontan und mindestens so gut wie bei den Serienmotoren.

Bei der Z06 ist das Ansprechverhalten und die Gasannahme auch im unteren Drehzahlbereich deutlich besser als beim Serienmotor.

Gruß, Till


P.S.
Leerlauf und Teillast sind voll Lamdageregelt. Unter Volllast liegen normale, konservative Gemischwerte an. Also keine Rennmotoreneinstellung.
Dyno-Center, Hans-Böckler-Str. 13, 40764 Langenfeld, Tel. 02173-9377070
  Zitieren
#23
Also die Werte der LS2 C6 haben mich jetzt schon überzeugt... Was würden denn die Zylinderköpfe und die Nockenwelle alleine mit Einbau in etwa kosten?
  Zitieren
#24
Zitat:Original von NetVette
Also die Werte der LS2 C6 haben mich jetzt schon überzeugt... Was würden denn die Zylinderköpfe und die Nockenwelle alleine mit Einbau in etwa kosten?
5500-6000 Euro, je nach Optionen.

Gruß, Till
Dyno-Center, Hans-Böckler-Str. 13, 40764 Langenfeld, Tel. 02173-9377070
  Zitieren
#25
Wo siehst Du die maximal erreichtbare Leistung beim LS7 als Sauger?
SAM/CH ZR-1

" Just call me Dr. Z "

The legend has a name: ZR-1

DR.Z/LT5-Performance
  Zitieren
#26
Hallo

Ich verfüge leider nicht über soviel Knowhow wie ihr aber Ich muss da mal was blödes fragen.

Meine C5 hat laut Brief 344 Ps.
Wo Sind diese Ps denn gemessen?Am Motor oder am Hinterrad?Ich sehe auch in anderen Treads von Till deutliche Leistungsunterschiede in den Eingangsmessungen.
Ich denke mal im Alter verliert ein Motor immer an Leistung aber das es 30-40 Ps sind habe Ich nicht gedacht.

Gruß Dirk
  Zitieren
#27
Der eingetragene Wert geben die Leistung des Motors an, dieser Referenzwert wird einmal ermittelt und dann bei jedem produzierten Wagen eingetragen.
Durch Toleranzen bei der Herstellung kann die reale Motorleistung von diesem Wert zum Teil deutlich von der Herstellerangabe im Schein abweichen.
Der Motor verliert auch mit dem Alter nicht unbedingt Leistung, in der Regel nimmt sie erst einmal zu, da sich durch das "Einlaufen" der Teile die Reibung verringert, erst mit höherer Laufleistung nimmt die Motorleistung ab.

Gruß Thomas
"Oa Paradies is imma dann, wenn oana da is, dea wo aufpasst, dass koa Depp nei kimmd."
- Brandner Kaspar
  Zitieren
#28
Hallo Dirk,

bei der C5 gibt es noch die Besonderheit, dass ab dem 2001er Modell die Leistung etwas höher wurde, ohne dass die deutschen Papiere diesbezüglich angepasst wurden.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1809.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#29
Till hat bei mir diese Woche 373,4 PS am Motor und 306,7 an der Hinterachse gemessen, alles Serie, auch kein Feintuning und 120.000km (Automatik +Bj 2002).
  Zitieren
#30
@ JuergenD

Respekt Dafür auch wenn es schon eine 02er ist , so hätte ich nicht gedacht das die Motoren deutlich über 360 Ps liegen.
Grüsse , Ingo





es beginnt mit Nichts ... denn alles hat einen Anfang.
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik