Paddleshift Module C6
#1
Hallo,

nach langer Wartezeit habe ich endlich die modifizierte Schaltwippe für meine C6 erhalten.

Natürlich gleich in die Garage und an die Arbeit gemacht.


Laut Text bei corvette central u.a. kann man nach dem Einbau mit der rechten Wippe nur hochschalten und mit der Linken nur runter, so wie´s eigentlich üblich ist bei Sportwagen.
Ich hab´das Ding bestellt, weil ich mich ab und zu verschaltet habe, das ist besonders spannend, wenn Du am Beschleunigen bist und ziehst wie gewohnt an der rechten Wippe.

Dann schaltet das Gerät nämlich bei hoher Drehzahl einen Gang runter !!! Waaas? Waaas? Waaas?


Also Batterie abgeklemmt, Airbag weggenommen, eine Platikverkleidung ab, ein Stecker gezogen und die Wippe gewechselt. Verkleidung wieder drauf und Airbag eingeklipst.
Total simpel, keine 10 min. Arbeit.

Hab´nur ein Problem:
Das Teil funktioniert nicht. Ich kann jetzt gar nicht mehr schalten, auch im Display wird keine Ganganzeige gebracht. Heulen Heulen
Also wieder das alte Teil eingebaut, funzt wie gewohnt.

Man kann eigentlich nichts falschmachen, daher meine Frage:
Hat jemand von Euch so´n Ding eingebaut ??

lg
Martin
  Zitieren
#2
^Man kann doch auch ganz einfach die originalen die drin sind umbauen !

Vom rechten einfach die Kabel tauschen !? Oder ?

Kannst mal ein Bild senden von dem was Du da jetzt hast ?
Rechtschreibfehler werden von mir gezielt und ganz bewusst eingesetzt.
Wer Sie findet darf sie NICHT behalten. Die Vermarktung liegt aussschliesslich bei mir!
  Zitieren
#3
Hallo corvette-audi-hh

Das Ding schaut original so aus wie das Serienmässige !

Zum Verständnis:
Serienmässig ist links und rechts vom Lenkrad je eine Schaltwippe angebracht. Wenn Du daran ziehst, schaltest Du runter, wenn Du draufdrückst, schaltest Du hoch. Und zwar bei beiden Wippen !

Zum Runterschalten ist die Linke Wippe ja ok, Ziehen und fertig, wie es sich gehört.
Aber wenn Du aus Gewohnheit hochschalten willst und an der Rechten ziehst, schaltest Du runter und das ist das Problem, weil ich nun mal hochschalten will.

Wie der technische Aufbau in den Wippen ist, weiss ich nicht, ich hab´ natürlich auch erst mal überlegt. Es kann ja nur was mit den Kabeln sein.
Da ist ein Stecker mit 5 Kabeln drin, wenn Du mir sagst, welche man wie anklemmen muss, ohne das irgendwas in Rauch aufgeht, probier´ich es aus....


lg
Martin


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#4
Wie die Funktion ist, ist mir auch klar. Hab das ja selbst. Feixen

Müsste man doch ganz leicht raus messen können, wenn man den Schalter ausgebaut hat. Bzw. am Stecker messen.

Werd mal schauen ob ich einen Stromlaufplan in meinem Buch finde.
Rechtschreibfehler werden von mir gezielt und ganz bewusst eingesetzt.
Wer Sie findet darf sie NICHT behalten. Die Vermarktung liegt aussschliesslich bei mir!
  Zitieren
#5
Um die Funktion der rechten Wippe zu tauschen, einfach Pin 1 mit Pin 3 tauschen !!!
Fertig !!!


Kabelfarbe: TN mit PU tauschen.
Wobei ich die Übersetzung der Kabelfarben nicht kenne.

Also auf die Pin nummern am Schalter schauen !
Rechtschreibfehler werden von mir gezielt und ganz bewusst eingesetzt.
Wer Sie findet darf sie NICHT behalten. Die Vermarktung liegt aussschliesslich bei mir!
  Zitieren
#6
Das sieht ja interessant aus...bis auf die Tatsache, daß es nicht funktioniert.

Bitte halte uns auf dem Laufenden, weil ich das selbe Problem habe und gerne
Abhilfe hätte.

Was kostet das Ding ? Edith hat es gefunden 170$

Gruß Edgar

Till, daß wäre eine Aufgabe für Dich !
[Bild: 28743911oi.jpg]
  Zitieren
#7
Zitat:Original von Maseratimerlin
Das sieht ja interessant aus...bis auf die Tatsache, daß es nicht funktioniert.

Bitte halte uns auf dem Laufenden, weil ich das selbe Problem habe und gerne
Abhilfe hätte.

Was kostet das Ding ? Edith hat es gefunden 170$

Gruß Edgar

Till, daß wäre eine Aufgabe für Dich !

wie schon geschrieben, kostet ein paar minuten arbeit !!!
Rechtschreibfehler werden von mir gezielt und ganz bewusst eingesetzt.
Wer Sie findet darf sie NICHT behalten. Die Vermarktung liegt aussschliesslich bei mir!
  Zitieren
#8
Hallo,

werde das mit PIN tauschen mal am WE testen.
Viel merci mal vorab.

lg
Martin
  Zitieren
#9
Mal eine ganz dumme Frage...
Kann man nicht anstatt nur die Kabel zu vertauschen zusätzlich eines weglassen.
Also bei der rechten Wippe tauschen damit man durch ziehen hochschaltet und zusätzlich die Drückfunktion bei beiden Wippen deaktivieren.
Wäre doch die sauberste Lösung wenn man links runter und rechts hochschalten will nur noch diese Funktionen zu haben.
Ich kenne mich jetzt nicht mit dem System aus aber eventuell funktioniert es ja auch noch nach dem weglassen und kaputt kann ja im Prinzip auch nichts gehen beim Versuch.

lg Chris
Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee.
  Zitieren
#10
Bei der rechten Wippe kann man das so machen !!!
Aber bei der linken nicht. Dort sind die Widerstände drin.
Dann müsste man versuchen die linke Wippe zu öffnen und intern ein Widerstand tot zu legen.
Rechtschreibfehler werden von mir gezielt und ganz bewusst eingesetzt.
Wer Sie findet darf sie NICHT behalten. Die Vermarktung liegt aussschliesslich bei mir!
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Blöde Frage wegen Paddleshift MikeWhiskey 10 2.012 26.02.2014, 15:45
Letzter Beitrag: Eratosthenes
  C6 mit LS2 und Paddleshift? Ace4271 35 3.843 02.03.2010, 18:30
Letzter Beitrag: Ace4271
  Funktionsweise C6 Paddleshift ?? Falko 6 1.534 28.02.2008, 11:42
Letzter Beitrag: Falko

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik