Paddleshift Module C6
#11
Hallo Martin,

kannst Du mir mal bitte sagen, ob der Tauch der Schaltwippen jetzt funktioniert
hat und wie das Ergebnis ist.

Ganz schwer gespannte Grüße Edgar
[Bild: 28743911oi.jpg]
  Zitieren
#12
Hallo zusammen,

grabe diesen Fred mal wieder aus, da ich mich auch nicht mit der werksseitigen Funktion der Schaltwippen anfreunden kann.

Funktioniert das mit dem Paddle Shift Mod von ZIP oder WCC?

Aus all den durchgelesenen Freds und der ZIP/WCC Produktbeschreibung habe ich verstanden, dass diese After Market Variante die Funktion komplett links und rechts separiert. D. h. links beim drücken und zeihen des Paddles downshift und rechts beim drücken und zeihen des Paddles upshift - so wie es bei allen "rest of world" Cars mit Paddle Shift auch ist Teufel

Da die "no cost just a little effort" DIY Umpolung nur die rechte Seite beim ziehen auf upshift verändert, haben ZIP/WCC wohl offensichtlich die Verschaltung der Widerstände im linken Paddle verändert.

Kann jemand sagen ob man im linken Paddle an die Widerstände ran kommt um das selbst so zu lösen wie ZIP/WCC?

Verschalteten Gruß

Lars
Myron E. Scott - Namensgeber der Corvette

1953 bei der Suche nach einem Namen für GMs neuen Sportwagen schlug
Scott "Corvette" (gefunden beim blättern in einem Wörterbuch) vor.
Er wurde 91.
  Zitieren
#13
Hallo zusammen,

da ich auch mit dem rechten Paddel nicht zurecht komme, möchte ich das Thema nochmal aufwärmen.
Funktioniert es, die Kabel so zu tauschen, dass BEIDE linken Tasten zum Runterschalten und BEIDE rechten zum Raufschalten taugen?
Oder eben die Drückfunktion deaktiviert wird bei BEIDEN?

Gruß Willi
  Zitieren
#14
Entweder die Kabel zum rechten Paddle einfach umpinnen oder die zwei Käbelchen trennen und vertauscht wieder zusammenlöten. Mehr ist das nicht. Grüße

edit: das ein Paddle in beiden Wipp-Positionen hoch oder runterschaltet funktioniert nicht, da die von Dir beschriebenen 2 Knöpfe eigentlich nur 1 Knopf ist, also nur ein Teil bzw. ein Mechanismus der OEM von vorne gedrückt bzw. von hinter dem Lenkrad "gezogen" wird.
  Zitieren
#15
Hallo zusammen, 

wie soll ich mir die Schaltwippen jetzt kontaktäßig vorstellen? 
Wie einen Endschalter, der einen NC und einen NO Kontakt hat? 
Mir wäre es auch recht, wenn man die Daumentasten stillegt und nur noch die Zugtasten funktionieren. 
Hat das schon jmd. gemacht? (Also irgendwelche mechanischen Anschläge einbauen, damit man nicht mehr drücken kann - falls sich das nicht elektronisch stilllegen lässt) 
Auf jedenfall muss links runter und rechts hoch sein. 
Habe mich schon zweimal verschaltet. Und wenn mir das unter ordentlich Last passiert, da will ich garnicht drüber nachdenken. 

PS: Bin gestern Nacht erstmalig im D- Modus gefahren. Und ich muss sagen, die Vette schaltet garnicht mal schlecht, kein Vergleich zum Insignia... 
(Mein Insignia läuft entweder niedertourig und lässt sich ewig Zeit, bis er den Gasbefehl in Vortrieb umwandelt - oder läuft im Sportmodus viel zu hochtourig) 

Grüße Willi
  Zitieren
#16
Ich habe diese hier bei mir eingesetzt (nur beispielhaft, gibt aber auch noch andere Lösungen)
[Bild: c7b1b2b3_006_op_554x369.jpg]
http://www.s2tpp.com

Damit fällt die Daumentaste ohnehin weg. Theoretisch kannst Du diese Paddle dann zwar auch noch drücken und ziehen, also mit einem Paddle hoch oder runter schalten, aber zumindest erfolgt das dann nicht ungewollt wie bei den Daumenknöpfen. Das ändert aber auch nichts an der gefühlten Ewigkeit zwischen Schaltbefehl und Umsetzung durch das Automatikgetriebe. Sieht schön aus aber eigentlich könnte man auch gut ganz auf die Paddles verzichten, richtig Spaß kommt bei derartigen Schaltverzögerungen nicht auf (meine Meinung).
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Blöde Frage wegen Paddleshift MikeWhiskey 10 1.772 26.02.2014, 15:45
Letzter Beitrag: Eratosthenes
  C6 mit LS2 und Paddleshift? Ace4271 35 3.381 02.03.2010, 18:30
Letzter Beitrag: Ace4271
  Funktionsweise C6 Paddleshift ?? Falko 6 1.181 28.02.2008, 11:42
Letzter Beitrag: Falko

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik