US-Import Z06 - Nötige Umbauten/Bescheinigungen für die Schweiz
#1
Hallo zusammen,

Ich lese mich schon eine zeit lang durch das Forum da ich ich mir eine US Z06 importieren möchte aber habe trotzdem noch ein paar Fragen. Kann mir jemand ein paar Antworten liefern der dies schon einmal in der Schweiz gemacht hat?

Lichtumbau:
Was genau muss ausser der Xenonwaschanlage noch nachgerüstet/umgebaut werden? Rückleuchten dürfen (angeblich) in der CH so bleiben, Leuchtweitenregulierung sei ebenfalls nicht nötig.
- Positionslampen welche dürfen wo in welcher Farbe leuchten bzw. belassen werden? (Front, Seite?!)

Abgas-& Lärmnachweis:
- muss die Auspuffanlage nachgedämmt werden?
- gibt es Zertifikate für die Abgasnorm bzw. Lärmmessung zu kaufen oder muss dies in jeden Fall für jedes Fahrzeug wieder individuell gemacht werden?

KM-Zähler kann bekanntlich im Bordcomputer umgestellt werden, Reifen, Frontscheibe dürften auch EU/CH Norm haben.

Wird ein Umbau aus Deutschland aktzeptiert oder muss alles mit einer CH Bescheinigung vorliegen (Waschanlageneinbau, evtl. Lärmmessungsdokument usw.)

In der Schweiz geht so eine Zulassung gegen 6000Fr. was ich persönlich ein bisschen hoch finde.

Danke für eure Antworten schonmal im Voraus!

Gruss Sp000
  Zitieren
#2
Bin mich auch schon seit einiger Zeit mit diesen Fragen am rumschlagen. Bin dann nach vielen Telefonaten zum Entschluss gekommen es trotz des hohen Preises in der Schweiz umbauen zu lassen. Wende dich mal an http://us-limitedcars.ch/ die machten mir eine Offerte für ca 4800.-. War das günstigste was ich in der Schweiz finden konnte. Alle anderen waren so um die 5800.-

Das Problem ist, wenn du sie in Deutschland umrüsten lassen willst was genau umgerüstet werden muss. Dazu kommt noch dass du die ganzen Dokumente in der Schweiz noch kaufen musst. Die sind nicht gerade günstig, für Lärm, Abgas,.. zahlst du ca 3500.- Fr. Ist mir zumindets noch ungefähr so hoch in Erinnerung als ich einen Umrüster gefragt habe.

Ja und der grösste Haken ist dann wohl selber Vorführen gehen. Hat der Experte nen schlechten Tag kannst ganz schön in die Röhre gucken denke ich mal.
Gruss
OlDirty
-------------------
Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa! Nicht schreiend und heulend wie seine Beifahrer
  Zitieren
#3
Danke für deine Antwort.

Weisst du etwas genaueres über die effektiven Arbeiten? So wie es aussieht sind die Bescheinigungen das richtig teure?

Die Xenonwaschanlage ist ja ein original GM Teil und auch die Beleuchtung (Positionslampen in den Frontscheinwerfern) sollte sich in Eigen-Regie anpassen lassen. Die Frage ist nur ob dies mit einem Gutachten bescheinigt werden muss?

Ich möchte soviel wie möglich, "privat" machen lassen. Denke ich muss da mal mit dem Strassenverkehrsamt Kontakt aufnehmen von welchen "Firmen" Gutachten akzeptiert werden.


Noch eine letzte Frage, wie sieht es mit der US Mehrwertsteuer aus. Die Verkaufspreise sind zum Teil ohne Taxes. Können die anschliessend zurückgefordert werden oder müssen evtl. gar nicht bezahlt werden (Ausfuhrgenehmigung)?!
  Zitieren
#4
Nein was genau alles geändert werden muss weiss ich auch nicht. Ich habe nur erfahren, dass die Papiere den richtig grossen Batzen ausmachen. Ebenfalls hatte ich mit jemandem Kontakt der seine selber umgebaut hat und schlussendlich mehr bezahlt hat als wenn er's hätte machen lassen, ganz zu schweigen von der Arbeit und dem Zeitaufwand. Ab dann habe ich mir gesagt lass es machen und gut ist Feixen.

Viel Spass mit dem Strassenverkehrsamt, die waren bei mir richtig "freundlich" und auskunftsbereit Banned!
Gruss
OlDirty
-------------------
Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa! Nicht schreiend und heulend wie seine Beifahrer
  Zitieren
#5
Hallo Sp000

Versuche es nicht selbst zu machen, sondern lass die Fachleute ran.
Es lohnt sich nicht die Zeit und das Geld zu versauen. Innert 14 Tagen
ist alles erledigt und du kannst fahren. Tipp: O. Engel Urdorf http://www.american-car-engel.ch

Gruss Daniel
  Zitieren
#6
Hallo,

meine war wohl die "letzte" selbst importierte.
Ist im Grossen und Ganzen eigentlich keine Hexerei. SRA muss rein. Aber alleine das Material ist schon ein Tausender :-(
Lärm und Frontaufprallpapiere sind in der CH vorhanden, und werden auch anerkannt. Abgas muss der Kleber an der Haube sein, dann ist auch das io.
Vorne noch die Begrenzungsleuchten blinken lassen, hinten können wir nach US-Norm fahren, das wärs

ä gruess
yves
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bezugsquelle original GM Felgen 19/20 Zoll für Z06 993raser 22 3.089 19.06.2020, 22:52
Letzter Beitrag: 993raser
  Nachruf AMS auf die C6 Z06 P.A.J. 12 15.364 21.05.2020, 11:27
Letzter Beitrag: SAM/CH ZR-1
  18 Zoll C5 Z06 Felgen auf C6 Z06..macht das Sinn?? ultravette 4 6.004 03.10.2019, 09:06
Letzter Beitrag: andree
  Batterietrennschalter für die Z michinator 7 5.772 31.12.2018, 10:10
Letzter Beitrag: Franklt
  Kauf Z06 für Trackeinsatz racr100 6 2.656 23.09.2018, 22:14
Letzter Beitrag: racr100

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH