und wieder einmal Ventilfederbruch
#11
Yeeah!
Lifter ok.

Stösselstange leicht krumm.

Es werden sowieso alle Federn, alle Stösselstangen und gleich auch sämtliche Dichtungen getauscht. Köpfe kommen beide runter.
  Zitieren
#12
Hallo,

ist es wirklich sinnvoll, vorsorglich alle Ventilfedern auszutauschen? Bei welcher Laufleistung? Welche Ventilfedern sollte man verwenden? Wo könnte man Diese bekommen? Wie hoch sind die Kosten?

Ich fahre übrigens eine C5 mit normalem LS1 Motor und einer Laufleistung 104.000 km.

Viele Grüße aus München - Gerd
  Zitieren
#13
Danke Dir für die Auskunft Yeeah!

@ Gerd Was soll man jetzt sagen Idee

Es gibt viele die haben keine Probleme und einige die haben welche

Ich glaube das Thema kann man nicht verallgemeinern muß jeder für sich selbst entscheiden.
-----------------------------
Gruß Wolfgang

 Das Gehirn ist übringens keine Seife, es wird nicht weniger wenn man es benutzt. Großes Grinsen
  Zitieren
#14
Ich würde gleich verstärkte doppelte verbauen, dann hast Du länger Ruhe. Ich hatte früher auch zwei mal einen Bruch.
  Zitieren
#15
Hallo Wolfgang,

vielen Dank für Deine Antwort.

Sicher haben viele keine Probleme mit Ihren Ventilfedern, aber nach meiner Meinung haben einige erhebliche Probleme mit erheblichen Folgeproblemen damit. Deshalb stellt sich für mich schon die Frage, ob man nicht vorsorglich die Vf´s austauschen sollte. Deshalb nochmal die Fragen: Welche nehmen? Wo gibt´s Die? Was kosten Sie?

Viele Grüße - Gerd
  Zitieren
#16
Hallo-gruen

hast PN
-----------------------------
Gruß Wolfgang

 Das Gehirn ist übringens keine Seife, es wird nicht weniger wenn man es benutzt. Großes Grinsen
  Zitieren
#17
Yeeah!

Meine Bilder dienen nur zur Info. Jeder kann selbst entscheiden, was er daraus macht.

Ich persönlich hatte schon öfter von diesen Schäden gelesen, hatte mir vorsorglich eine Teileliste erstellt und wollte noch bis zum Winter warten.

Mein Bekannter und in dem Fall : Kunde in unserer Werkstatt , hatte leider dieses Pech.

Dies gibt mir den Anstoss, doch recht bald selbst vorzusorgen.

Und die Frage: warum alle Federn tauschen stellt sich gar nicht erst. Es werden grundsätzlich und immer alle Federn getauscht. Wenn möglich, alle mit der gleichen Federkraft, da es Fertigungs-Toleranzen gibt. Somit sucht man einen guten Hersteller. Gespart wird da nicht !!!!!
Wenn man wenig Erfahrungen hat, fragt man Einen, der sich damit auskennt......z.B. Cool Chevy - Heinz.

Doppelte, oder dreifache Federn einbauen........Blödsinn......wenn man nix am Motor gemacht hat. Bringt dann eher Nachteile. Und selbst wenn, auch da hatte ich schon Ventilfederbruch erlebt in einem 350er Fordmotor von Roush.


Patriot
  Zitieren
#18
Zitat:Original von Old-Rod-Matze

Doppelte, oder dreifache Federn einbauen........Blödsinn.....
Warum ist das Blödsinn? Ich hatte bisher in meinen Motoren immer doppelte Ventilfedern. Kenne das auch nur so von Maschinen, die mehr als 195 PS aus 8,2 Litern drücken.
  Zitieren
#19
Das Risiko eines Ventilfederbruchs ist mit den Serienfedern mit am kleinsten.

Gruß, Till
Dyno-Center, Hans-Böckler-Str. 13, 40764 Langenfeld, Tel. 02173-9377070
  Zitieren
#20
Meim LS1 in der C5 brauchst Du dir, meiner Meinung nach, überhaupt keine Sorgen machen. Mir sind
keine Motorschäden bekannt, der Motor erreicht im Serientrimm, bei halbwegs sachgemäßer Behand-
lung, hohe Km-Leistungen. Bei uns im Klub haben mehrere Leute um die 250000 km, ohne irgend-
welche Mucken,

Gruss RainerR
RaRo
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ventilfederbruch am Einlassventil fsahm 38 17.227 17.10.2011, 06:43
Letzter Beitrag: Ralf. P.

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik