Recaro Pole Position
#11
Zitat:Original von stocky
Find die Gurtfuehrung aber nicht optimal, auch wenns anliegt.
Im Fall eines Unfalls rutschts Du eventuell wichtige cm nach vorne bzw Du holst Dir Abschuerfungen in dem Bereich.
Der Gurt sollte immer komplett ums Becken liegen

Evtl. wird das nochmal überarbeitet, wenn ich mir 4. Punkt Gurte im Winter einbaue. Jedenfalls finde ich es so momentan sicherer als die Gurtrolle zu öffnen.
  Zitieren
#12
TOP. OK!


Stehen bei mir auch noch auf dem to-do-Zettel, allerdings so:

[Bild: 8lg1l2dzug29.jpg]



Prost!
Christian
TeufelfeuerLOUD PIPES SAVE LIVES Teufelfeuer
  Zitieren
#13
Zitat:Original von V8-Star
Zitat:Original von stocky
Find die Gurtfuehrung aber nicht optimal, auch wenns anliegt.
Im Fall eines Unfalls rutschts Du eventuell wichtige cm nach vorne bzw Du holst Dir Abschuerfungen in dem Bereich.
Der Gurt sollte immer komplett ums Becken liegen

Evtl. wird das nochmal überarbeitet, wenn ich mir 4. Punkt Gurte im Winter einbaue. Jedenfalls finde ich es so momentan sicherer als die Gurtrolle zu öffnen.

Ich glaube nicht das Stocky meinte das du den Gurt oben durch die Gurtführungen stecken sollst... macht auch ziemlich AUAAAAAAAA am Hals wenn du mal in die Eisen musst Zwinkern
Es geht um die unteren Durchführungen, a: damit der Gurt am Becken aufliegt und b: damit am Sitzseitenteil nichts abgescheuert wird wenn der Gurt darauf liegt.

Dazu musst du nicht die Rolle auseinander nehmen sondern nur den Gurt unten am Sitz lösen und durchfädeln... Zwinkern
Bin nächste Woche in Siegen, wenn du magst können wir uns ja mal treffen OK!
Prost!
Liebe Grüsse

Frank

......egal was...ich war es NICHT!! Teufel

[Bild: simpsonsboard.png]
  Zitieren
#14
Der Gurt muss unten 1x geloest werden, durchgefaedelt werden udn wieder angeschraubt werden.
Ist nur eine Schraube pro Seite (eine grosse allerdings), denke mal sollte 19 oder 21 sein, es sei denn, es ist in Zoll.
  Zitieren
#15
@ Christian
Kann ich auch nur empfehlen. Wirst es nicht bereuen.

@ FX
Ist schon klar, nur könnte es problematisch sein den Gurt, wenn man drin sitzt seitlich wieder hoch zu ziehen. Stell ich mir jedenfalls so vor.
Können uns gerne Treffen, weiteres dann per PN.

@ Stocky
werd ich mir mal anschauen...
  Zitieren
#16
So sieht das bei mir aus mit dem Gurt.
Kurz unter dem Teil was man ins Gurtschloss steckt ist so eine Kunststoffniete die verhindert das das Teil im Sitz steckt.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Liebe Grüsse

Frank

......egal was...ich war es NICHT!! Teufel

[Bild: simpsonsboard.png]
  Zitieren
#17
sieht klasse aus, muss mal probesitzen...wobei ich Callawaysitze bekomm.
was kann man für gut erhalten C5 Z06 Sitze noch so verlangen? was machst du mit deinen orig. sitzen? wegstellen?
  Zitieren
#18
Yeeah!

Das soll keiner falsch verstehen: ich will das nicht schlecht machen, es soll nur zum nachdenken anregen. Prost!

@V8-Star : also wenn ich das richtig sehe hast Du die ABE Version des Pole Position gewählt. Der Sitz ist dann demnach im Oberschenkelbereich an der breitesten Stelle 520mm aussen und bietet in dem Bereich fast keinen Seitenhalt. Obendrein noch in Kunstleder, auf dem man dann noch umherrutscht. (Hier mal Masstabelle ganz unten auf der PDF http://www.bsa-motorsport.de/REC_GP_Renn_D_0408_.pdf ) Der Sitz muss also leicht seitlich versetzt montiert werden.

Für die Strasse ein bissel besser als Orig. aber bestimmt nicht optimal für schnelle Kurvenfahrten, selbst auf Landstrassen. Sehen eben schöner aus und hat fast jeder, der umbaut. dumdidum

Ausserdem wiegt ein Pole Position Kunstleder mehr als 7kg (ich glaub um die 11).

Ein 4-Punkt Gurt ist nicht zu raten, da man unter Diesen im Erstfall durchrutscht. Wird zur Zeit überall abgeraten. Ausserdem bei Airbag ungünstig. Auch bei 5 oder 6 Punkt Gurt müsste dann der Airbag abgeschaltet werden. Denn man würde nicht ins Kissen kommen, sondern eins in die Fr....e. Das würde dann eher ein Sicherheitsrisiko werden.(kein Witz) Denn die 2 fixen Schultergurte verhindern das. Für eine Zulassung muss der neue Gurt ausserdem mit Druckknopf am Schloss sein (ECE Zulassung). Ein Schlosshebel ist nicht erlaubt. Das würde dann also nur bedeuten (was mir bekannt ist ,wäre z.B. OMP oder Schroth (wobei da noch das asm-System wirkt-Airbag tauglich ???!!!)).
Somit sollte man genau bedenken, was man tut.



Zwinkern

Ich stell dann Ende Oktober meinen Umbau ein. Inkl. ohne Airbag und 6 Punkt Gurt.

@Honk: die Callaway sind 470mm breit. passen also ohne seitlichen Versatz.
  Zitieren
#19
Wieso rechnest du mit dem Außenmaß? Innen ist der 430mm oder evtl etwas mehr oder auch weicher gepolstert als die Fia Version.
Das Mittelteil ist nicht aus Kunstleder, sondern Dinamica (Wildlederoptik).

Natürlich gibt es noch andere Sitze mit mehr Seitenhalt etc aber zu welchem Preis?
Das man komplett eingezwengt drin sitzt und sich nicht bewegen kann, sofern man kein Athlet ist? (ist ja mehr oder weniger der Sinn vom Schalensitz, aber es muss ja nicht die extrem Version sein)
Oder das man beim Rückwertsfahren kaum was sieht?

Bei Alzen Motorsport, saß ich in ein paar Rennautos und kann deswegen sagen, dass ich mit dem Pole Position die beste Lösung für mich gefunden habe.


Danke für den Tipp mit den Gurten. Bringt mich auf eine neue Idee, mal schauen was der Tüv sagt.


@ Monk
die original Sitze behalte ich.
  Zitieren
#20
Yeeah!

@V8-Star: Das Aussenmass ist für die Montage interessant. Wie gut geht es am Mitteltunnel vorbei, oder wie weit muss ich seitlich versetzen, um volle Verschiebung in der Längsrichtung zu erreichen. Und das Innenmass...da hast Du recht.....ist genauso interessant, um Platz drin zu haben oder nicht grad zu viel Platz..... Ich hab dann 370mm.

Aber nix gegen die PP, hat nur fast jeder. Aber egal.....genau Dir sollten Sie gefallen und das Optimum darstellen. Es ging mir auch nicht darum, Sie schlecht zu machen. Das liegt mir fern.

Es gibt Sitze mit mehr Seitenhalt und annehmbarem Preis.....nur hab ich lang gesucht und verglichen, bis ich meine gefunden hab. Später mehr......

Prost!
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik