US Navi Chrysler !umrüsten!
#1
Servus Jungs und Mädels, Feixen

da ich grad nicht mehr weiter weiß und hier im Forum ja so ein unglaubliches Wissen bezüglich US-Cars angehäuft ist, dacht ich, ich frag euch einfach mal.

Es geht um den Import eines US Chrysler Town & Country (Voyager) Modell 2011

Das Wagen und das Navi stammen ja aus den USA und irgendwie ist die Software auf der Festplatte gespeichert, also keine Navi CD mehr.

Der Importeur meint man kann es nicht umprogramieren das es hier funktioniert. Also will er einfach ein Gerät aus dem Zubehöhr Handel einbauen. Das würde 800 € kosten.

Jetzt hab ich aber ein bischen im Internet gestöbert und bin auf diese Seite gestoßen. Diese Firma programmiert anscheinend original Navis um. Schaff es aber irgendwie nicht auf Deutsch umzustellen, bzw. sitzt die Firma angeblich irgendwo in Schweden oder so.
http://www.customtronix.com/

Also, vielleicht kennt sich ja jemand aus. Kennt jemand hier in Deutschland eine Firma die Originale Navis umprogramieren kann oder ist der ganze Austausch wirklich die sinnvollere Variante???

MFG
Dirk
  Zitieren
#2
Die Navis kann hier niemand umprogrammieren. customtronix ist da die erste Adresse, jedoch immer beachten das nur ein RER konvertiert werden kann. Also erst mal den Importeur fragen welches da drin ist. Oder weiss er das etwa auch nicht? Zwinkern
Importservice im Sammelcontainer für große, schwere, sperrige Teile, und natürlich Fahrzeuge aus den USA -> http://www.usa-importservice.de
  Zitieren
#3
hallo,

genau auf diese Seite bin auch ich gestossen. Mein Navi in meiner Vette (2011er Modell) hat zwar noch eine DVD aber die Software ist noch die Orginal US Variante. Wen ich die nun durch die Euro-Software austauschen lasse dann muss ich auch die Heckleuchten machen lassen da sonst nur noch die mittlere funktionieren wird und so darf ich wohl nicht auf den Strassen herumfahren. Zudem soll das anpassen der Verkabelung etc doch recht ins Geld gehen - habe schon von 2'500CHF gelesen weiss aber nicht ob das wirklich stimmt.

Eine andere Option wäre da schon das Gerät zu hacken und so nur das Gerät so umrüsten dass es einfach den RegioCode hat den auch die Euro Modelle haben. SO müsste ich wohl nicht die Heckleuchten machen lassen etc.

Hat jemand Erfahrung mit dieser Firma ? Sein Gerät schon hacken lassen ? Funktioniert alles wie es soll ?
  Zitieren
#4
-das Ändern der Fahrzeugsoftware ändert nichts am Navi, dann ist da immer noch keine Europasoftware drauf...

-CHF 2.500,- stimmt in der Schweiz sicher. In D dürfte das 500,- kosten.... Zwink

-Ich hatte schon mehrere Geräte dort

-Es kann nicht jedes Gerät umgerüstet werden. Welche möglich sind, findet man auf deren Webseite
Importservice im Sammelcontainer für große, schwere, sperrige Teile, und natürlich Fahrzeuge aus den USA -> http://www.usa-importservice.de
  Zitieren
#5
Ok, die Sofwtare des navis muss ja nicht geändert werden, da kann ich auch einfach eine Europa DVD reinknallen und die geht. ich dachte eher daran dass wenn man einen film schauen möchte dass das nicht gehen wird weil das Laufwerk dann nur den RegioCode von USA DVDs zulässt

Naja, alle meinen immer die Schweizer haben endlos Kohle, aber auch wir müssen das erarbeiten. So mache ich dann vielleicht einmal einen kleinen Ausflug nach D um mir das Radio umrüsten zu lassen, wenn es mich stört dass ich die geraden Frequenzen nicht empfangen kann (das könnte ich ja nach dem Umbau durch customtronix, oder ?)

Den Hinweis auf welche Geräte umgerüstet werden können habe ich auf der Webseite gesehen. Danke aber fürs darauf hinweisen.
  Zitieren
#6
Bezüglich der Navis zum Umprogramieren nach Schweden das stimmt
glaube ich. Habe da neulich was von gehört.

Frag mal Büsching Tuning in Sulingen, der hat neulich 3 solcher Geräte nach Schweden
geschickt. Dauert dann ein paar Tage, Kosten weiß ich nicht.

Sag mal bei Büsching, du hättest den Tip aus dem Corvetteforum von dem mit
der Centennial, dann wissen die schon Bescheid. Einen Versuch ist es wert.


Grüße vom Tommy
  Zitieren
#7
Tommy,

das kann man auch selber. Da muss man keine Apotheke dazwischenschalten die für den Versand nochmal EUR 200,- extra nimmt!!
Importservice im Sammelcontainer für große, schwere, sperrige Teile, und natürlich Fahrzeuge aus den USA -> http://www.usa-importservice.de
  Zitieren
#8
Das Auto Center Irgel hatte vor ein paar Monaten anzeigen mit neuen Chrysler Town & Country geschaltet. Kann mal suchen ob da was von EU-Navi drin stand. Auf deren Page finde ich auf jeden Fall nichts mehr. Hat da Datenblätter zu Charger & Challenger wo drauf steht, dass diese mit EU-Navi da zu bekommen sind. Weiss aber nicht ob es das gleiche Navi ist wie beim T&C.

ACI Auto Center Irgel GmbH
Auf der Alten Burg 5
53639 Königswinter-Oberpleis
Deutschland

Tel.: +49 (0)2244 9182-22
Fax: +49 (0)2244 918221


http://www.auto-center-irgel.de

Viel Glück Zwinkern

Gruss Martin
Once you've negotiated the awkward step-in, it surrounds you with showy techno-touches, from the digital instrument display to the breathtaking whoosh of the hatch being released. It's tight, noisy cockpit actually seems to enhance the charisma.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  originale Öldruckanzeige von mech. auf elktr. umrüsten? cherokee 8 21.419 13.01.2019, 09:22
Letzter Beitrag: cherokee
  Kaufberatung Navi mit "schöner Route" und "RTTI". xx.flash 8 1.367 22.12.2014, 07:14
Letzter Beitrag: Drahtzieher
  Navi Dvd gerdcorvette 5 746 14.09.2012, 22:10
Letzter Beitrag: Flex
  Audio / Navi C6 dirk12 4 917 12.05.2011, 16:40
Letzter Beitrag: Maseratimerlin
  Chrysler Optik auf LS1/2/3/7/9 whatsoever? Frank the Judge 6 1.073 22.12.2010, 18:49
Letzter Beitrag: Frank the Judge

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik