Hooker Sidepipes Cover
#1
Hallo Forumsgemeinde,


ich wollte Euch einmal die "Rohvariante" meiner Hooker Sidepipes Cover vorstellen, die ich bei
einem befreundeten Edelstahl-Laserbetrieb in Auftrag gegeben hatte.

Zwei Varianten haben sich herauskristallisiert. Lässt man die Cover in poliertem Edelstahl her-
stellen muss man mit Befestigungsnieten, die auf der Vorderseite zu sehen sind leben.
Alternativ bleibt die Chrom oder Farbvariante, wo man rückseitig schweissen kann.

Die "Originalen" aus dem Zubehörhandel sind mit 520,- $ + Porto/Zoll/Einfuhrumsatzsteuer
nämlich bis man sie hier hat ganz schön happig. Grübeln

Meinen Preis fand ich mit 300,- € dann schon akzeptabler, zumal ja auch die Schutzfunktion gegeben ist.

Wenn Interesse besteht, kann ich gern provisionslos !!! Kontakt herstellen/Fragen übermitteln. dumdidum


Hallo-gruenRonald


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
[Bild: 12130184at.gif]
  Zitieren
#2
Wofür braucht man die Dinger???
  Zitieren
#3
schlimmstenfalls einmal im Jahr für den Tüv
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#4
Zitat:Original von man-in-white
Wofür braucht man die Dinger???


z.B. nicht kleben zu bleiben, wenn Du mit deinem Ohr zu nahe an die Pfeifen kommst um zu testen,
ob dein Motor noch Geräusche von sich gibt. dumdidum


Hallo-gruenRonald
[Bild: 12130184at.gif]
  Zitieren
#5
Hi Ronald,

ich habe einen Laserbetrieb (schneiden/schweissen/gravieren etc), kann das also denke ich ganz gut beurteilen:

1) Preis ist inklusive Material, Programmerstellung und Einrichten, inklusive Nacharbeit, und inklusive Laserschweissen für 2 Stck.? Wenn ja, muss ich sagen ist der Preis mehr als fair. Das Cover auf dem Bild wird noch poliert, oder?

2) Weshalb sollte mann auf dem polierten Edelstahl nicht Laserschweissen können?




Grüsse Silvio
  Zitieren
#6
Silvio,

zu 2;

Das es mit dem polierten Edelstahl beim schweissen schwierig wird, hat man mir so erklärt,
dass, bereits industriell vorpolierte Platten verwendet werden müssen, da beim polieren nach der
Laserarbeit nicht dieses Hochglanzergebnis erzielt wird. Hierbei könnten sich dann erfahrungsgemäss
bei polierten Platten Blaufärbungen ergeben.

zu 1;

Sicher die Hauptarbeit ist die Programmierung und das Einrichten der Maschine. Nur zur Orientierung,
so eine Maschine kostet 500 T€ +. Wenn man Maschinenstunden weiterberechnet bekäme, brauche ich
wohl nicht weiter auszuführen wo, der Preis dann läge. Auf dem Bild das ist ein Versuchsrohling aus
schwarzem Material, die Varianten hatte ich schon beschrieben. Klar der Preis war für 2 Stück.

Wichtig: Ich wollte nur die Möglichkeit offerieren, ich hab keinen Laserbetrieb Zwinkern


Hallo-gruenRonald
[Bild: 12130184at.gif]
  Zitieren
#7
Hallo

Der Preis ist super gut.

Wenn ich mich so recht erinnere, wurden diese Covers von nem US Forum Kolegen in Bangkok direkt zu diesem Preis angeboten und das mit dem dortigen niedrigem Stundenlohn.

Erst später hat der Kolege mit den grossen Teilehändlern in USA Konrakte erhalten, diese zu beliefern, wodurch der Preis natürlich in die Höhe stieg.

Sowenig ich weiss, werden die Halterungen dort aber auch angeschweisst und per Hand nachpoliert.

Wie gesagt, der Preis ist super und wer sowas haben möchte, müsste hier zuschlagen.

Ich brauche meine Covers momentan auch nur zum TÜV Besuch. Bis Dato hat sich noch niemand an meinen Pipes verbrannt. Die grösste Gefaht besteht für Kinder, die die Tendenz haben, am Sammler weit vor den Covers ( wenn installiert ) anzufassen. Wenn man Seitenauspüffe , besonders die von HOOKER fährt, hat man eine gewisse Verantwortung , etwas auf Kinder usw zu achten kurz nach dem Abstellen des Wagens, besonders auf Treffen.

MfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#8
Zitat:Wofür braucht man die Dinger???

Frank
die Frage ist in der Tat berechtigt. Ich habe die neuen Stainless Steel sidepipes von OBX an unserer C3. Die sind so proper aufgebaut, daß die Außenhaut lediglich angenehm warm wird und keine Gefahr für Leib und Leben zu erkennen ist.

An anderer Stelle hatte ich aber bereits mal berichtet, wie sich eine junge Dame ihre Nylonstrümpfe königlich in die Wade gebrannt hat, weil die "originalen Hooker" das Glaspack weggebrannt hatten.

Wer somit veralterte Hooker fährt ist selber schuld. Feixen Nicht nur Brandgefahr haarsträubendsondern auch Gefahr von Hörschäden bestehen dabei akut. sich vor Lachen auf dem Boden wälzen

Lets go far east, buy Chinese..... Nein-nein
6TVette Patriot

[Bild: signatur_6Tvette.jpg]
  Zitieren
#9
Hi Ronald,
Laserschweissen:
ich gehe mal fest davon aus, dass das Rohr aus dem die Covers geschnitten werden, mindestens 2mm dick ist. Der Energieeintrag ist beim Laserschweißen durch die kurzen Impulsdauern eher gering, bzw. bei entsprechend eingestellter Impulsfolgefrequenz sollte man die Wärmeableitung über das ganze Material so hinbekommen, dass es keine Verfärbungen auf der Vorderseite gibt (oder nur minimal). Das sollte funktionieren, machen wir jeden Tag.

Preis:
Der Preis ist wirklich super - selbst ohne schweissen.

Grüsse Silvio
  Zitieren
#10
Silvio,

das Material ist ebenes 1 mm Blech, welches nach dem Laseren gerollt wird (Edelstahl ist nicht gerade
das günstigste Material) und mit 2 mm , da es nichts zu halten hat sicher überdimensioniert.
Die "Originalen" liegen gerade mal bei 0,5 mm.
Sicher kann man mit vorsichtigen Schweisspunkten und kurzen Intervallen, sowie manuellem nachpolieren
die Sache auch mit schweissen hinbekommen, dauert aber sicher länger und Risikoausschuss ist dennoch
gegeben. Dies würde sich dann sicher auf den Preis auswirken.
Auch glaube ich, dass eine verchromte Blechvariante hier auch den Zweck erfüllt. M.E. sind die originalen
Hookers ähnlich gefertigt und nur seit einiger Zeit als Edelstahlvariante auf den Markt gekommen.
Manche haben ja auch "matt schwarz" an der Seite, da wäre Edelstahl nach dem Einfärben zu schade. sich vor Lachen auf dem Boden wälzen

Übrigens mein Entschluss war gefasst, als sich sowohl mein Neffe als auch Carina beim aussteigen die Wade
verbrannt haben. Gott sei Dank verklagt mich keiner in der Familie. Richter dumdidum sich vor Lachen auf dem Boden wälzen

übrigens, beim von oben drauf schauen haben sie Schlizte. Man könnte aber auch was anderes machen.

Hallo-gruenRonald


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
[Bild: 12130184at.gif]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Klappernes Geräusch im Sidepipes. Blue Mako Shark 7 395 30.08.2018, 00:19
Letzter Beitrag: Blue Mako Shark
  Sidepipes güni 41 6.427 21.06.2018, 21:32
Letzter Beitrag: MelliC3
  neue Sidepipes fertig Günther-C3 11 2.641 30.03.2018, 18:11
Letzter Beitrag: Loff
  Sidepipes ändern / anpassen wegen Hitzeprobleme oneiros 7 1.221 11.10.2017, 10:08
Letzter Beitrag: Wesch
  Hat sich schon mal jemand selbst Sidepipes gebaut? Günther-C3 6 1.958 14.08.2017, 23:07
Letzter Beitrag: Günther-C3

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik