Plötzliches Bremsen in der Kurve
#1
Hallo miteinander,

schon wieder ich, leider aus einem gar nicht lustigem Grund: Frankenstein

Habe gerade beim Herausfahren aus einer Ortschaft die Meldung bekommen: "Reifenwächter erneuern"

Habe mir daraufhin den Reifendruck im Display anzeigen lassen und siehe da: vorne Rechts erschin kein Wert für den Druck sondern XXX.

Bin dann langsam weitergefahren, ausgestiegen, Reifen vorne rechts angeschaut, hatte augenscheinlich keine Luft verloren.

Bin dann wieder eingestiegen und weitergefahren, ziemlich langsam eigentlich, so um die 80 km/h und plötzlich in einer Rechtskurve bremst das Auto 2mal hintereinander kurz so scharf mitten in der Kurve, dass es gequietscht hat. Kaum auszudenken, was passiert wäre wenn ich schneller gewesen wäre! Kopfschütteln

Kann das an dem Reifensensor liegen und kann den jede Werkstatt wechseln, weil das ein Standardbauteil ist?

Bin echt total genervt, weil meine Corvette-Werkstatt ist mal schlappe 200km weg!

Besten Dank für Euren Rat!

Grüße

Frank
  Zitieren
#2
Nix neues,
hatte ich ständig !! Richtig lustig wird's, wenn du mal mit über 300 km/h in einer langausgezogenen Kurve fährst und das System einen Platten signalisiert und du dann einen Bremseingriff bekommst. Aber auch damit hatte ich gelernt umzugehen. Mir waren die Sensoren irgendwann mal Schei§§ egal !

Ja, du brauchst neue Sensoren ! Leg dir gleich ein paar auf Vorrat an Dafür


Gruß Roger
  Zitieren
#3
Hallo Frank,

an Deiner Stelle würde ich den Händler auf jeden Fall informieren, dem Baujahr nach ist noch Garantie drauf!

Einen Eingriff seitens des ABS/ASR nur wegen des Reifensensors kann ich mir zwar nicht vorstellen, aber mal in die Bedienungsanleitung schauen, ob die was hergibt.

Konntest Du die Meldung "Reifenwächter erneuern" mit dem Reset-Knopf wegdrücken?

Gruß

Reinhard
  Zitieren
#4
Doch Reinhardt,
signalisiert das System einen Platten gibt es in der Kurve ständig Abbremsungen seitens des ABS/ASR
auf einem Rad und das ist sehr unangenehm, weil ja in Wirklichkeit alles in Ordnung ist.

(Hinweis von hdako: Zitat des direkt darüber stehenden Beitrages entfernt.)
  Zitieren
#5
Ich hatte bei den C5en und C6 Z06en auch schon häufig Fehlermeldungen bezüglich Druckverlust in einem Reifen, dies hat aber noch nie zu einer Reaktion des ESP geführt.

Das kann meiner Meinung nach auch nichts miteinander zu tun haben. Wenn tatsächlich auch kein Druckverlust vorliegt und die sonstigen Sensoren arbeiten auch normal, wo sollen dann die Parameteränderungen für den Bremseneingriff herkommen?

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1809.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#6
Hallo Roger,

vielen Dank für den Hinweis!

Kommt dann wenigstens noch eine Meldung wie z.B. "ASR aktiv" oder etwas ähnliches?

Ich hatte bis jetzt nur nach einem Durchdrehen der Räder in Verbindung mit einem Versetzen des Fahrzeugs die Meldung "Aktives Fahrwerk..."; Rest hab ich nicht mehr in Erinnerung.

Bremst das Fahrzeug beim "Pseudoplattfuss" auch ein, wenn das Fahrwerk komplett deaktiviert ist?

Reinhard
  Zitieren
#7
Also, ich lüge ja nicht und wenn ich sage, dass ich häufig Fehlermeldungen seitens der Sensoren hatte und bspw. hinten rechts ein Platten erkannt wurde, kam es in Kurven immer zu einem Bremseingriff. Der Lenkwinkelsensor registriert eine Kurvenfahrt und das System weiß, hinten rechts ist ein Plattfuß, dann greift die Elektronik halt unberechtigt ein !
Wie gesagt, sobald das System einen Platten registriert hatte, war das Auto in Kurven nicht mehr fahrbar.

Gruß Roger
  Zitieren
#8
Also bei meinen Zten war es nicht so, bei der XXX ist es so, fällt ein Scheiß Sensor aus, lassen sich die Systeme nicht mehr ausschalten und das ESP greift absolut widerlich (eigentlich Lebensgefährlich ein) !!!
Durch den Engriff wird das Fahrzeug nach außen geschoben/gedrückt, statt es nach innen zu ziehen Waaas?
Das ist kein gutes Gefühl und gerade beim ersten Mal bekommt man einen ganz schönen Schrecken!
Das ist nicht so wie bei einem normalen Eingriff, sondern das Auto wird so abartig und gegen jede Logig eingebremst, mich wundert das sich damit noch keiner umgebracht hat?!?

So verhält sich das Auto übrigens auch, wenn die Batterie abgeklemmt war und er z.B. glaubt es seien Sensoren drin, obwohl weit und breit keine verbaut sind, dann muß man ca.30-40km fahren und erst dann erkennt das Auto, die Sensoren fehlen oder sind alle vier kaputt!
Dann regelt auch wieder alles normal, bzw. man kann alles auch wieder ausschalten, aber richtig kann das nicht sein Kopfschütteln
[Bild: qx6wzg2e.jpg]


www.tikt.de

Gruß Thomas
  Zitieren
#9
Sehr gut erläutert Thomas, genauso isses !! Dafür
Du kennst doch die A2 Kamener Kreuz Richtung Kreuz Do-Ost. Ich kam einmal den Berg mit 318 km/h (GPS) runter und dann kam genau in dem Rechts Knick die Fehlermeldung : Platten !!
haarsträubend
Wie gesagt, man muß dann nicht nervös werden und die Ruhe bewahren


Gruß

(Hinweis von hdako: Zitat des direkt darüber stehenden Beitrages entfernt.)
  Zitieren
#10
Hallo Reinhard,
wenn ein Platten signalisiert wurde, erfolgte der Bremseingriff ohne im Display angezeigt zu werden.
Man konnte dann auch nichts mehr deaktivieren. Im Prinzip war das Auto dann nicht mehr sportlich fahrbar. Aber so wie die Falschmeldung kam, so verschwand sie auch dann kurze Zeit später wieder !
Ich hatte das die ganze Zeit über, auch mit neuen Sensoren fing es dann halt irgendwann wieder an.
Der Bussmann und der Krächer waren genervt, weil ich schon etliche Sensoren auf Garantie bekommen hatte. Deshalb war es mir nachher auch egal, einen Satz hatte ich dann trotz Garantie sogar selber bezahlt. Im Prinzip müsste es eine Option geben, dass sich in so einem Fall alles deaktivieren ließe.

Gruß Roger
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bremsen Lüftungsgitter im Kotflügel Steines 6 714 10.10.2018, 11:41
Letzter Beitrag: FelixAC
  passen die C7 Bremsen in die C6 ? corvette-mike 11 2.139 10.09.2017, 07:54
Letzter Beitrag: corvette-mike
  neue Bremsen ps1984 0 976 07.06.2017, 13:46
Letzter Beitrag: ps1984
  Was kostet der Austausch der Windschutzscheibe bei der C6 mit HUD? UncleRobb 73 21.797 27.09.2016, 08:44
Letzter Beitrag: Gelber Bengel
Smile Z51 Bremsen nachrüsten, was wird benötigt?? Flo34 7 1.776 27.05.2016, 08:34
Letzter Beitrag: Molle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik