Motoröl Thermostat?
#1
Hab mir sagen lassen das die Z ihr Motoröl immer im großen Kreislauf pumpt was erklären würde wieso sie so extrem lange braucht um warm zu werden...
Daher spiel ich mit dem Gedanken folgendes einzubauen: Öl Thermostat
Wird das ganze dann ein größerer Umbau oder geht das quasi "Plug and Play"?
Welche Fitting Größe wäre die richtige?

Hallo-gruen Michael
  Zitieren
#2
Hallo Michael,

wenn die Qualität stimmt und die Lösung plug and play ist, wäre das eine feine Sache, da man hiermit schneller die Betriebstemperatur des Öles erreicht. Gerade bei der Z06 besteht ja das Problem, dass man die nötigen Temperaturen manchmal überhaupt nicht erreicht. Ideal wäre noch ein Öl-Wasser-Wärmetauscher zwischen dem Motor und dem Thermostat. So etwas wollte ich schon seit über einem Jahr mal bauen, aber: keine Zeit!






Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren
#3
Wo sind unsere Experten Frage

Hilfe!!
  Zitieren
#4
Ich habe das Adapter noch nicht in der Hand gehabt. Sieht zunächst mal gar nicht schlecht aus.

Mocal ist von der Qualität okay. Kommt dann aber auch noch eine Platte zwischen den Thermostaten und die Ölwanne, dann würde ich mir über Undichtigkeiten Gedanken machen. Der ganze zweiteilige Block wird durch zwei dünne Schrauben gehalten. Das ist sowieso ein Schwachpunkt, und die Erfahrung hat gezeigt, dass es mit dicken Adapterblöcken schon mal zu Problemen kommt.

Die Angabe
"Oil is bypassed directly at the block instead of flowing through the oil cooler lines first. This means your engine receives oil quicker during start-up. "
ist irreführend. Auch serienmäßig hast du einen Bypass.


Ansonsten: Du brauchst noch Adapter für den Ölkühler (auf D-8 oder D-10, ich denke D-8 reicht). Vier Fittinge und rund vier Meter Leitung.



Ich würde es eher so machen: Langsam die Leistung erhöhen, dann kommt auch die Öltemperatur.

Gruß, Till
Dyno-Center, Hans-Böckler-Str. 13, 40764 Langenfeld, Tel. 02173-9377070
  Zitieren
#5
Zitat:Original von Till
Ich würde es eher so machen: Langsam die Leistung erhöhen, dann kommt auch die Öltemperatur.
Gruß, Till

So hab ich es früher auch gemacht Prost!

Gruß

W...
  Zitieren
#6
Ich bevorzuge und empfehle auch einen Thermostat!
Gerade jetzt wo es etwas Kühl wird.

Gutes Beispiel ist ja gerade die ZR1
10 Minuten warmfahren
Bei 70° Feuer frei...

Cölestin
  Zitieren
#7
Zitat:Original von speed300
Zitat:Original von Till
Ich würde es eher so machen: Langsam die Leistung erhöhen, dann kommt auch die Öltemperatur.
Gruß, Till

So hab ich es früher auch gemacht Prost!

Gruß

W...

So mache ich es bei jeder Fahrt...

driver
Schöne Grüße,

Hansjörg


Banned
  Zitieren
#8
Was für ne fitting Größe hat die Z denn Serienmäßig? Hat jemand einen Plan vom Aufbau des Kühlkreislaufes?

@Cölestin: verbaut ihr sowas auch? Und welchen?
  Zitieren
#9
Zitat:Original von Till
Ich habe das Adapter noch nicht in der Hand gehabt. Sieht zunächst mal gar nicht schlecht aus.

Mocal ist von der Qualität okay. Kommt dann aber auch noch eine Platte zwischen den Thermostaten und die Ölwanne, dann würde ich mir über Undichtigkeiten Gedanken machen. Der ganze zweiteilige Block wird durch zwei dünne Schrauben gehalten. Das ist sowieso ein Schwachpunkt, und die Erfahrung hat gezeigt, dass es mit dicken Adapterblöcken schon mal zu Problemen kommt.

Die Angabe
"Oil is bypassed directly at the block instead of flowing through the oil cooler lines first. This means your engine receives oil quicker during start-up. "
ist irreführend. Auch serienmäßig hast du einen Bypass.


Ansonsten: Du brauchst noch Adapter für den Ölkühler (auf D-8 oder D-10, ich denke D-8 reicht). Vier Fittinge und rund vier Meter Leitung.



Ich würde es eher so machen: Langsam die Leistung erhöhen, dann kommt auch die Öltemperatur.

Gruß, Till

Hallo Till,

meiner Kenntnis nach hat die Z06 zwar einen Bypass, dieser hat jedoch nichts mit einem Thermostat zu tun und schaltet nur den direkten Ölkreis frei, wenn der Durchfluss des Ölkühlers behindert ist. Also wahrscheinlich nur ein federbelastetes Ventil.
Ich tendiere dazu das ganze mal zu probieren, obwohl ich auch kein Freund aufgesetzter Blöcke bin. Mal sehen, ob ich noch ein paar mehr Infos zu der Sache bekommen kann.
Noch lieber wäre mir der besprochene Kühler, wo alles drin ist, gelle Till.





Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren
#10
Mehr Infos find ich auch nicht schlecht Dafür
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  öltemperatur & thermostat wasp 7 3.744 08.11.2016, 23:05
Letzter Beitrag: CCRP
  Abmasse original Motoröl kühler z06 E34M5 8 3.780 09.01.2016, 10:50
Letzter Beitrag: uwe123
  Service, Motoröl-Menge, wie messen Roland Schneider 19 9.282 28.08.2013, 11:58
Letzter Beitrag: hakaido
  Motoröl ablassen Ridgeback 7 2.391 28.05.2013, 21:03
Letzter Beitrag: hakaido
  Öl-Thermostat nachrüsten Lord-Helmchen 12 3.897 19.09.2011, 22:09
Letzter Beitrag: jörg

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik