Service, Motoröl-Menge, wie messen
#11
Hast Du jetzt wenigstens nach der richtigen Ölmenge gesucht?

Die Werkstatt meidete ich an Deiner Stelle in Zukunft wie die Pest.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_2009.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#12
Corvette bis 2008 müssten 7,6 Ltr. sein.
Corvette ab 2009 müssten 9,9 Ltr. sein.
Grüße aus der Eifel

Wollo King
__________________
  Zitieren
#13
Hallo Roland,

deine Meßmethode ist i.O. Das habe ich nur gefragt, weil es hier dazu schon die haarsträubendsten Geschichten gab.
Ich würde bei GM nachfragen, ob das wirklich eine Vertragswerkstatt für Corvetten ist. Wenn die z.B. einen Matiz reparieren dürfen, heißt das noch lange nicht, dass sie auch offiziell Vertragswerkstatt für Corvetten sind.
Wenn du keine Garantie mehr hast, gibt es in Graz bessere Adressen.




Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren
#14
Ketzerische Frage ganz nebenbei: Was für ein Öl haben sie denn dort eingefüllt ?

Gruß
Wutzer
Optimismus basiert meist auf einem Mangel an Informationen !
  Zitieren
#15
Da hat Wutzer recht!

Wenn die nicht mal wissen wie man den Ölstand prüft und auch noch zu wenig einfüllen, wer weis was die dir für ein Stauerfett eingefüllt haben! Zwinkern Blaulicht

Check das lieber mal auf dem Ölzettel bzw. Rechnung...
Grüße aus der Eifel

Wollo King
__________________
  Zitieren
#16
Zitat:Original von Wutzer
Ketzerische Frage ganz nebenbei: Was für ein Öl haben sie denn dort eingefüllt ?

Gruß
Wutzer


Ein 5W30 Öl wurde eingefüllt ...

Sooo ... Jetzt habe ich 2,5 Liter nachgefüllt!!! ... Und jetzt stimmts
beim Messen ... 2,5 Liter!!! ...

Wie gesagt, 7 Liter wurden verrechnet, beim Service ... Wieviel
tatsächlich eingefüllt wurden, kann ich nach den 2,5 zusätzlichen
Litern nur erahnen :-)

Nur zur Info ...
Derweil habe ich noch 3 Corvette Händler in ganz Österreich angerufen
und nochmal nachgefragt, wie man jetzt Öl misst, bei einer Z06 ...

Davon hats einer nicht gewusst!!!
Und 2 haben gesagt, bei LAUFENDEM Motor, wie bei jeder
Trockensumpfschmierung :-) Dass bei einer Z06 und ZR1
nicht so ist, wissen sie anscheinend nicht!

lg
  Zitieren
#17
In der Betriebsanleitung, neudeutsch "Manual", steht es drin wie man den Ölstand misst. Die Ölmenge steht auch drin, genauso wie die anderen wesentlichen Flüssigkeitsmengen.

Laut Aussage des Servicetechnikers bei "Geiger-Cars", der bei meinem Auto den Ölwechsel gemacht hat , können die Mengen differieren. Die Ölbehälter hätten eine ziemlich grosse Serienstreuung und seien nicht "kalibriert".

Gruß

Reinhard Hallo-gruen
  Zitieren
#18
Hallo zusammen,
hab gestern ÖL bei meiner 2008er Z06 gewechselt und es waren genau 7,6L !!! oberes Drittel am ÖL-Messtab! Warm gefahren und nichts weiter nachgefüllt ..nur zur Info an die jenigen die sich nicht sicher waren...
Grüße
Dirk
  Zitieren
#19
Wenn ich bei meiner 2008er im kalten Zustand den Ölstand
messe, ist der Ölmessstab nicht mit Öl bedeckt, warm ist es
dann ok. Ist das bei euch genauso?
  Zitieren
#20
Falls nicht jeder seine Bedienungsanleitung zur Hand hat. Motoröl soll warm sein 60-100°C.

@Ridgeback: Ist bei allen C6 mit Trockensumpf so. GS, Z06 und ZR1

[Bild: motorlprfendon5s0mfw7.jpg]

Gruß

Chris
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Service Column Lock hdrosi 5 3.881 04.01.2020, 18:49
Letzter Beitrag: BAD BOY 2015
  Auspuff kommt beim Beschleunigen unten an das Blech - Wie Abhilfe schaffen? JuergenD 23 9.870 06.05.2016, 11:45
Letzter Beitrag: Corvalex
  Wie Funktioniert die Getriebe/ Differential kühlung? E34M5 12 10.248 28.04.2016, 20:37
Letzter Beitrag: V8-Star
  Abmasse original Motoröl kühler z06 E34M5 8 5.843 09.01.2016, 10:50
Letzter Beitrag: uwe123
  EU-Modell erkennen? Wie? Nocturnal 1 3.264 06.06.2015, 18:15
Letzter Beitrag: Tom V

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com