Reifenfrage 285/40 ZR17
#11
Frag mal Matze nach den Bridgestone Expedia, sind super Reifen zu nem akzeptablen Preis. 14 Jahre alte Reifen sind einem Sportwagen nicht würdig.

Grüße Max
  Zitieren
#12
(08.02.2015, 22:46)broesel47 schrieb: Schau mal in deinen fahzeugpapieren nach was eingetragen ist
Das kannst di ohne Probleme fahren
Alles andere musst du eintragen lassen
Wobei es keine Probleme gibt wenn die grössen  werksseitig auf einer c4 verbaut wurden
MFG wolfgang

Das Verfallsdatum von reifen ist laut Gesetzgeber nach 6 Jahren erreicht

Der thread ist zwar schon alt, aber vielleicht liest es ausser mir ja noch jemand.
Also es gibt kein gesetzliches Verfalldatum für Reifen !!!

Es gibt eine Frist von 5 Jahren ab Produktionsdatum in der ein Reifen als NEU verkauft werden darf.

Und die 6 Jahre gelten bei Wohnanhängern welche man mit Stoßdämpfern ausgerüstet hat und die dann  eine Geschwindigkeit von 100km/h auf Autobahnen fahren dürfen, für diese Erlaubnis dürfen die Reifen nicht älter als 6 Jahre sein bei der Eintragung.

Lasst euch nicht verrückt machen mit dem Reifenalter, das ist kein Lebensmittel mit Verfallsdatum.

Nur wenn Risse auftreten oder gar Blasenbildung dann müssen sie runter. Die Sprödigkeit hängt sehr stark von der UV-einstrahlung und großer Wärem ab. Also in Spanien leiden die Reifen mehr als in Hamburg.
 Also noch mal, es gibt kein Verfallsdatum, nur der Zustand entscheidet. Kannst eine Reifen auch 15 Jahre fahren wenn er nicht rissig ist.
Das Leben meistert man lächelnd, oder gar nicht
  Zitieren
#13
(08.02.2015, 23:00)Thomas ZR-1 schrieb: ...ja, allesdings dann nicht mit den (wahrscheinlich) an der Vorderachse montierten 255er Reifen...soll heißen:

entweder 255er vorne mit 285er hinten
oder 245er vorne mit 275er hinten
bzw. 275er rundrum (wenn die Felgen vorne breit genug dafür sind)

255er vorne und 275er hinten passen vom Abrollumfang nicht tüv-mäßig zusammen.

GRuß, Thomas

Das würde ich gerne verstehen - die 275er haben 1,2% weniger Umfang als die 285er und damit 1,4% weniger als die originalen 255er Vorderreifen. Alles natürlich Neuzustand. 

Ist das einfach nur "nicht eingetragen" oder gibt das tatsächlich Probleme, beispielsweise mit dem ABS? 

Generell scheint ja die 245/275-Fraktion sehr happy mit dem Fahrverhalten zu sein.
Stefan
  Zitieren
#14
Ich habe wie einige andere auch das Problemchen, dass bei meiner C4 für hinten 285er eingetragen sind, dass aber 275er montiert sind. Meine Nachfrage beim TÜV wurde etwa so beantwortet: "Wir denken nach und rufen zurück." Bis heute haben die sich nicht gemeldet.

Ich stimme mit der Angabe von Stefan aus dem vorherigen Post überein: der Abrollumfang ist bei 275er mit 1.2% minimal kleiner als bei den 285er. Ich habe bisher vermutet, dass den TÜV einzig die leicht falsche Kilometerzählung stören könnte, die durch falschen Abrollumfang verursacht wird. Kleinere Reifen führen zu mehr km auf dem Zähler. Nun würde ich sagen. dass erstens 1.2% sehr wenig Unterschied ist und dass es zweitens nicht schlimm ist, wenn der Zähler ein bisschen zuviel anzeigt. Stört das den TÜV trotzdem? Inwiefern spielt es eine Rolle, ob Vorder- und Hinterreifen zusammenpassen?

Schöne Grüße
Manfred
  Zitieren
#15
245/275 sowie 255/285 haben quasi den gleichen Umfang - im Neuzustand. Ob ich mir jetzt gleich ins Hemd machen muss, weil ich halbneue 255er mit neuen 275ern (die auch je nach Hersteller andere Abrollumfänge haben können...) kombiniere, ist eben die Frage. Vor allem, da die Abweichung in die richtige Richtung geht, d.h. der Tacho geht damit vor und nicht nach.

Nur will ich natürlich nicht, dass z.B. das ABS dadurch verwirrt wird. Technisch kann ich es mir eigentlich nicht vorstellen, lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
Stefan
  Zitieren
#16
Hallo,
serienmäßig sind bei mir vorne 245/50VR16, hinten 255/50VR16. Seit Ende der 90er Jahre sind außerdem vorne 255/40ZR17,
hinten 275/40ZR17 eingetragen. Läuft Tip Top.
Gruß, Andre'
  Zitieren
#17
(19.07.2018, 13:11)Pragmatiker schrieb:
(08.02.2015, 23:00)Thomas ZR-1 schrieb: ...ja, allesdings dann nicht mit den (wahrscheinlich) an der Vorderachse montierten 255er Reifen...soll heißen:

entweder 255er vorne mit 285er hinten
oder 245er vorne mit 275er hinten
bzw. 275er rundrum (wenn die Felgen vorne breit genug dafür sind)

255er vorne und 275er hinten passen vom Abrollumfang nicht tüv-mäßig zusammen.

GRuß, Thomas

Das würde ich gerne verstehen - die 275er haben 1,2% weniger Umfang als die 285er und damit 1,4% weniger als die originalen 255er Vorderreifen. Alles natürlich Neuzustand. 

Ist das einfach nur "nicht eingetragen" oder gibt das tatsächlich Probleme, beispielsweise mit dem ABS? 

Generell scheint ja die 245/275-Fraktion sehr happy mit dem Fahrverhalten zu sein.

-----------------------------------------------------
Ich habe mir diese Kombination vor ein paar Jahren mal eintragen lassen und auch gefahren. Keine Probleme beim TüV oder mit dem ABS. Fahre jetzt wieder 285er Bridgestone hinten und bin zufrieden - Sind auch bei Nässe brauchbar, guter Allrounder.

Gruß
Hans
  Zitieren
#18
@Hans: Welche Kombination meinst Du?
- vorne 245 hinten 275? die sind ja auch identisch vom Umfang
- vorne 255 hinten 275?
- vorne 245 hinten 285?

Die Bridgestone scheint es nicht mehr in 285 zu geben.
Stefan
  Zitieren
#19
Serieneintrag: 255/45 vorne und 285/40 hinten die Kombination
Zusätzlich:      255/45 vorne und 275/40 hinten eintragen lassen.

Wurde in Aschaffenburg beim hiesigen TüV eingetragen und funktioniert
auch mit ABS einwandfrei.

Gruß
Hans
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bezugsquelle Continental ExtremeContact in 285/40 R17 Pragmatiker 16 621 19.07.2018, 10:35
Letzter Beitrag: Yellow_Blackstripes
  275/45 Zr17 geandu 3 926 13.06.2017, 23:28
Letzter Beitrag: Dieter-Lustenau
  allg. Betriebserlaubnis 275/40 ZR17 real-flyswat 19 4.648 19.11.2013, 00:14
Letzter Beitrag: 19Corvette92
  Die definitive Reifenfrage Zec 11 1.440 17.05.2006, 23:11
Letzter Beitrag: Hermann
  Bereifung für ZR-1 335/35 ZR17 ?? ZR-1 XXXL 46 5.643 04.12.2003, 11:59
Letzter Beitrag: TheHotThunder

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik