Welches Motoröl in der C7?
#91
Ich werde ebenfalls einen Trackday besuchen und nach 20.000km steht nun bald der nächste Ölwechsel an.
Was spricht den gegen das Mobil1 5W50? Für mich klingt es nach einem guten Öl, im kalten Zustand nicht zu dickflüssig und es wird bereits von Usern gefahren - sogar mit leistungssteigerung + einigen Traackday besuchen.
Wobei mich auch interessieren würde, was man für die Mehrleistung am Wagen verändern muss. :)

Lg
Mike
  Zitieren
#92
0W40 ist der richtige Kompromiss . Deckt auf jeden Fall einen großen Temperaturbereich ab.
  Zitieren
#93
5W50 ist von GM freigegeben und empfohlen.
  Zitieren
#94
Soweit ich weiß, ist das 15W50 freigegeben, nicht aber das 5W50 und das auch nur für die Rennstrecke, danach soll man sofort wieder 5W30 einfüllen.
Ich hätte Zweifel, wie es mit der Garantie aussieht, wenn man eine falsche Viskosität fährt.
Wem das egal ist, der kann auch jegliches andere Öl fahren und dann würde ich lieber gleich das Motul 300V verwenden.

Eine Leistungssteigerung wird es mit einem 5W50 Öl gegenüber einem ansonsten gleichwertigen 5W30 Öl mit Sicherheit nicht geben, im Gegenteil, man verliert Leistung.
Gruß

Götz
  Zitieren
#95
Mein Händler ist der Meinung, dass das Öl zwingend die DEXOS 2 Freigabe von GM haben muss.
Da könnte das Öl von MOTUL interessant sein.

8100 X-CLEAN 5W40.

Hat bereits jeand Erfahrung damit?
  Zitieren
#96
(13.10.2017, 11:32)goec2468 schrieb: Eine Leistungssteigerung wird es mit einem 5W50 Öl gegenüber einem ansonsten gleichwertigen 5W30 Öl mit Sicherheit nicht geben, im Gegenteil, man verliert Leistung.

Man gewinnt oder verliert Leistung je nach dem verwendeten Öl? Großartig.

Popcorn

Gruß

Edgar
[Bild: 28743911oi.jpg]
  Zitieren
#97
Bei ansonsten gleichwertigen Ölen verliert man mit einem höherviskosien Öl natürlich Leistung gegenüber einem niederiger viskosen.
Von einem 5W30 Öl auf ein xW50 Öl zu wechseln kostet mehrere % .
Selbst bei gleicher Viskosität gibt es noch Unterschied, allerdings sind die sehr klein.
Gruß

Götz
  Zitieren
#98
(20.10.2017, 21:56)Mike_325 schrieb: Mein Händler ist der Meinung, dass das Öl zwingend die DEXOS 2 Freigabe von GM haben muss.
Da könnte das Öl von MOTUL interessant sein.

8100 X-CLEAN 5W40.

Hat bereits jeand Erfahrung damit?

Bei mir ist das Motul Specific dexos2 5W-30 eingefüllt, aber einen Unterschied merkt man natürlich nicht.
Alle dexos 2 Öle müssen mindestens die dort geforderten Standards erfüllen und einen Unterschied kann man bei gleicher Viskosität im Alltag nicht feststellen.
Wenn überhsaupt kann man langfristig vielleicht mehr oder weniger Verschleiß messen, aber der Unterschied ist allenfalls minimal.
Generell macht Motul sehr gute Öle und meines, wie auch das 8100 X-clean sind vollsynthetisch, was dexos Öle nicht zwangsläufig sein müssen.

Allerdings muss laut GM das Öl nicht nur dexos 2 erfüllen, auch die Viskosität 5W30 muss verwendet werden.
In der Praxis wird das 5W40 dem Motor nicht schaden, im Garantiefall aber unter Umständen Dir, sollte GM herausfinden, dass eine falsche Viskosität verwendet wurde.
Gruß

Götz
  Zitieren
#99
(20.10.2017, 21:56)Mike_325 schrieb: Mein Händler ist der Meinung, dass das Öl zwingend die DEXOS 2 Freigabe von GM haben muss.
Da könnte das Öl von MOTUL interessant sein.

8100 X-CLEAN 5W40.

Hat bereits jeand Erfahrung damit?

Habe genau das Öl vor 1 Woche einfüllen lassen, weil es seit 2012 die Dexos2-Freigabe hat, gegenüber dem Castrol Edge 5W40 Dexos2 zu 100% synthetisch ist, einen wesentlich höheren Flammpunkt als das Castrol hat, und im Sommer über mehr Visko-Reserven als das 5W30 verfügt.

Kurzzeit-Erfahrung: Alles normal, kein Ventil-Klackern beim Kaltstart.

PS: Beim MB meiner Frau ist im Handbuch eine Tabelle, die bei höheren Sommertemperaturen statt 5W30 auch 5W40 bis 5W50 empfiehlt.

Gruß Armin
[Bild: 30861635ct.png]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  TÜV Abnahme der Z06 Bremse an der C7 goec2468 1 529 17.11.2017, 07:51
Letzter Beitrag: Maseratimerlin
  Fragen bezüglich der Leistung der C7 Happy-Gilmore 27 5.380 25.09.2014, 07:50
Letzter Beitrag: mijosch

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik