Uhr repariert
#1
Hallo,

die Uhr konnte man immer nur ein kuzes Stück nachstellen, dann sprangen die Zahnräder über.
Die Ursache war zuviel Axialspiel des roten Zahnrades, also eine Scheibe aufgeklebt um das Spiel zu verringern.
Jetzt lässt sie sich wieder stellen.
[Bild: 21809084me.jpg]

Dabei kam die gebrochene Platte des Uhrwerks zum Vorschein.
Da ich dem Kleben an dieser Stelle nicht richtig vertraute kam noch eine Bandage aus dünnem Blech um das Ganze.
[Bild: 21809134to.jpg]
[Bild: 21809148ar.jpg]

Grüße

Udo
Grüße

Udo

[Bild: 37356529wu.png]



  Zitieren
#2
Aber ein Quarz-Laufwerk in der alten C2, Udo ? haarsträubend
Aber sonst gut repariert. Zwinkern
Gruss Uli Hallo-gruen

[Bild: 8699006ycp.jpg][Bild: 8699007oys.jpg][Bild: 8699006ycp.jpg]
  Zitieren
#3
Machst Du beim Autokauf die Uhr auf um nachzusehen was für ein Uhrwerk drin ist???
Fährt geil, macht geilen Sound, alles andere ist sekundär.

Grüße

Udo
Grüße

Udo

[Bild: 37356529wu.png]



  Zitieren
#4
Die Uhren in der C2 sind anscheinend auch so ne "Neverending-Story".

Meine (original) läuft z.B. immer einwandfrei wenn ich hinschaue.
Komme ich morgens in die Garage geht sie trotzdem 2 Stunden nach. Kopfschütteln
  Zitieren
#5
Es gibt hier jemand, der die Dinger repariert. Es geht aber auch in Eigenleistung ziemlich einfach:

- Uhr ausbauen (nur zwei Halteclipse)
- Uhr zerlegen
- Uhrwerk entfetten (Kontaktspray, Aceton)
- Kontakte erneuern (z.B. aus einem Relais klauen)
- Diode 1N4007 in Sperrichtung an die Spule, damit in Zukunft der Funken an den Kontakten im Zaum bleibt
- ölen (bewußt keine Empfehlung, Öl = Glaubenskrieg)
- Uhr zusammenbauen und auf dem Tisch ein paar Tage laufen lassen wegen der Justage der Ganggenauigkeit
- Uhr einbauen
Gruß

Michael St*****

Beware the fisherman who is casting out his line into a dried up River bed.
Don't try to tell him 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the Ducks instead, it's easier that way.
(Tony Banks from Genesis)
  Zitieren
#6
Zitat:Original von perlen
Machst Du beim Autokauf die Uhr auf um nachzusehen was für ein Uhrwerk drin ist???
Grüße

Udo


Natürlich nicht, aber interessieren tut´s mich schon.
Aber jeder eben so, wie er mag. Zwinkern
Gruss Uli Hallo-gruen

[Bild: 8699006ycp.jpg][Bild: 8699007oys.jpg][Bild: 8699006ycp.jpg]
  Zitieren
#7
Zitat:Original von perlen
Machst Du beim Autokauf die Uhr auf um nachzusehen was für ein Uhrwerk drin ist???
Nein, aber einen Blick auf den Sekundenzeiger kann man schon werfen. Die originalen laufen wie eine Automatikuhr, das heißt, der Zeiger bewegt sich kontinuierlich. Beim Quarzwerk springt er im Sekiúndentakt.
  Zitieren
#8
Ja, hab ich damals nicht gewusst.
Wäre aber auch kein Grund gewesen nicht zu kaufen.
Bin nicht der 1000% Originalitätsfan.
Meine Autos sind für Fahrspass da, nicht zum Ausstellen.

Grüße

Udo
Grüße

Udo

[Bild: 37356529wu.png]



  Zitieren
#9
Ist doch auch nur rhetorisch. Das ist hier ein Forum, in dem eine Menge Leute lesen. Und solch eine Info können sicher einige gebrauchen.
Hat nichts damit zu tun, ob Du den Wagen wegen dieser Kleinigkeit gekauft hättest oder nicht.
  Zitieren
#10
Hallo Leute,

meine Uhr in der´72er C3 steht immer auf 5 vor 12 (passt auch irgendwie zu mir Feixen), aber es wäre mir lieber sie würde nicht nur zweimal am Tag die richtige Zeit anzeigen.

Wie bekomme ich die Uhr raus, ohne den ganzen Instrumentenhalter aus zu bauen, oder geht´s nicht anders?

Danke schon mal vorab für nützliche Tips!
Mfg. meStefan Teufelfeuer

[Bild: 21674529qu.jpg][Bild: 21674560vp.jpg][Bild: 21717258am.jpg]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Verdeckmechanik repariert perlen 0 742 16.03.2020, 19:20
Letzter Beitrag: perlen
  C2 Uhr reparieren PG 0 1.420 18.02.2018, 14:25
Letzter Beitrag: PG
  Uhr ausbauen C2 Mr.409 13 5.290 22.11.2017, 20:43
Letzter Beitrag: MiSt
  Reparatur Halterung Uhr 66iger GWC371 16 4.323 24.03.2017, 20:51
Letzter Beitrag: yellow postman
  65er C2 Uhr Blanto 2 2.279 10.04.2016, 09:44
Letzter Beitrag: stingray427

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH