Versiegelung der C7
#21
Moin, 

was ich vergessen hatte zu schreiben.... bei dem Preis sind die Felgen noch nicht inklusive. 
Der Satz Felgen schlägt nochmal mit 400.- + 19% zu Buche. 
Dabei werden die Räder demontiert und auch das Felgenbett von innen versiegelt. 

Wer noch die Scheibe versiegelt haben möchte.... 200.- + 19 %

Das lasse ich aber evtl. später noch machen.... Stück für Stück....

Ich werde berichten....  Yeeah!
Peter/Hamburg Nr.12 [Bild: chevyanim.gif]
[Bild: 14854976do.jpg]
  Zitieren
#22
Hallo Bird of Prey,
Du willst die Wette eingehen, welches Auto mehr glänzt, deines oder meines, habe ich das richtig verstanden? Leider sind wir ca. 900 km auseinander, wird also schwierig unsere Autos nebeneinander zu stellen, um vergleichen zu können. Schade, schade, gehen wir desshalb davon aus, daß jeder von uns beiden gewonnen hat,

Gruss RainerR
RaRo
  Zitieren
#23
Rainer…
Danke… Angenommen 😜
  Zitieren
#24
V O R H E R

[Bild: 44194031kq.jpeg]

[Bild: 44194032ku.jpeg]


N A C H H E R

[Bild: 44194035oq.jpeg]

[Bild: 44194036ve.jpeg]

[Bild: 44194037hd.jpeg]

der absolute Hammer King Ich bin begeistert! Yeeah!

.... und da die Frage sowieso kommt.... 1213.-€ inkl. Mwst .... ist ja für einen Guten Zweck..... für mich  King
Felgen und Scheibenversiegelung sind da nicht inkludiert gewesen.... kommt nochmal später.... muss erstmal wieder sparen  Teufel Prost!
Peter/Hamburg Nr.12 [Bild: chevyanim.gif]
[Bild: 14854976do.jpg]
  Zitieren
#25
Bin gerade beim stöbern hier drübergestolpert.

Werner hat hier ja vor Jahren Einiges geschrieben zu Wachs vs Ceramic. Zudem kommt hier der Eindruck, dass eine Ceramicversiegelung echt teuer ist.
Ich kenn mich jetzt nicht so super aus bei ner Wachsbeschichtung oder Zaino, aber ich will was zu Ceramic sagen.
Möglicherweise haben andere nicht so gute Erfahrungen damit gemacht, kann ich nicht beurteilen. Ich habe durchweg positive Erfahrung damit gemacht.

Ich hab im Sommer 2018 ne Ceramicversiegelung selbst draufgemacht. Die C ist fast täglich im Gebrauch (in den Corona Jahren etwas weniger), wird im Winter gefahren bei jedem Wetter und steht auf dem Firmenparkplatz unter freiem Himmel.

Hier sind Bilder von 2019

[Bild: iialgnuh.jpg]     [Bild: dv77cnsm.jpg]    [Bild: tdr7e5zg.jpg]


Hier sind Bilder von 2020

[Bild: eitj66ec.jpg]    [Bild: 7qk3wvhc.jpg]     [Bild: vc9556wa.jpg]    [Bild: xl2uwsdx.jpg]    [Bild: tqt3tao5.jpg]     [Bild: tm9mjywd.jpg]


Ja, wenn man es selbst macht braucht das Zeit - sicherlich einen halben Tag.
Aber - teuer muss es nicht sein. Die Flasche liegt bei ca 50€. Man braucht noch etwas Zubehör. Aber ich bin unter 100€ geblieben.

Jetzt nach 4 Jahren nimmt der Effekt langsam ab, aber er ist immernoch deutlich. Ich werde wahrscheinlich erst nächstes Jahr die Versiegelung neu machen.
  Zitieren
#26
BFM hast Du eventuell einen Link wo man das Zeug mal bestellen kann…?
Würde mich interessieren…
Danke
  Zitieren
#27
Hallo BFM,

finde es super, wenn Mann selbst am Fahrzeug Hand anlegt, egal bei was. Vor allem bei derartigen Preisen. Sollte etwas schief laufen, gibt es nämlich nur einen Schuldigen   huahua . Das Ergebnis ist definitiv überzeugend.

Bezüglich der Beständigkeit der Versiegelung kommt es ja auch sehr stark darauf an, wo, wie und von wem das Fahrzeug gewaschen wird. Bei regelmäßiger Benutzung der Scheibenwischer kann ich mir nicht vorstellen, dass dies z.B. bei der Frontscheibe all zu lange halten wird.


Gruß Martin
  Zitieren
#28
(22.08.2022, 17:56)Bird of Prey schrieb: BFM hast Du eventuell einen Link wo man das Zeug mal bestellen kann…?
Würde mich interessieren…
Danke

Cancoat

Dazu ist die Vorbereitung sehr wichtig. Dafür hab ich geknetet (weiss nicht mehr welche Autoknete) und dann noch das hier verwendet:


Prep

Zitat:Bezüglich der Beständigkeit der Versiegelung kommt es ja auch sehr stark darauf an, wo, wie und von wem das Fahrzeug gewaschen wird. Bei regelmäßiger Benutzung der Scheibenwischer kann ich mir nicht vorstellen, dass dies z.B. bei der Frontscheibe all zu lange halten wird.

Das stimmt absolut. Ich wasche die C immer von Hand. Durch die Beschichtung ist das auch viel weniger aufwändig als ohne. An sich je nachdem wie dreckig sie ist, aber im Schnitt denke ich mal alle 3-4 Wochen einmal. Den ganzen Winter allerdings vllt 1-2x.
Das mit der Frontscheibe und den Scheibenwischern stimmt auch. Ich benutze die Scheibenwischer bei jeder Fahrt eigentlich nur 2x. Beim losfahren wenn sie im Regen stand und beim reinfahren in die Garage daheim. Während der Fahrt fliesst alles von selbst weg. Aber man merkt, dass da die Abnutzung weitaus grösser ist als auf dem Lack. Rein auf der Scheibe helf ich gerne hin und wieder mal nach mit diesem.

Und jetzt in Retrospekt muss ich sagen, es macht keinen Sinn das Heck zu bearbeiten. Oder zumindest nicht mit so viel Aufwand. Es entsteht durch die Aerodynamik so ein Sog hinten das Heck hoch, dass bei schlechtem Wetter das ganze Wasser, Dreck etc. das Heck hochpeitscht. Diese Partie sollte ich eigentlich mal wieder bearbeiten. In diesem Bereich hält sone Beschichtung weitaus kürzer.
  Zitieren
#29
Ja gerade dann macht es doch Sinn das Heck zu bearbeiten, einmal abspritzen - sauber.

Gruß

Edgar
[Bild: sig_edgar.jpg]
  Zitieren
#30
Da ist halt dann einfach die Frage wie viel Aufwand man wie oft betreiben will.
Maybe wärs ne gute Lösung zb jeden Monat einmal mit dem Turtlewax oder Vergleichbarem drüberzugehen. Das braucht nachm Waschen nicht lange und geht recht schnell über die Bühne.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  TÜV Abnahme der Z06 Bremse an der C7 goec2468 5 5.592 16.12.2021, 21:39
Letzter Beitrag: goec2468
  Problem mit der Fahrzeugbeleuchtung an der C7 Chevyvette90 15 3.342 06.04.2021, 14:57
Letzter Beitrag: Holli
  Fragen bezüglich der Leistung der C7 Happy-Gilmore 27 12.317 25.09.2014, 06:50
Letzter Beitrag: mijosch

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com