Kreuzgelenk anstelle der Hardyscheibe??
#1
Smile 
Hallo Corvette Freunde!

Da meine ‘67er nicht über den TüV gekommen ist weil die Hardy Scheibe fast gerissen war Sirene Sirene (zum Glück!!) ist nun die Frage ob man Sie nicht gegen ein Kreuzgelenk oder dergleichen ersetzt damit dauerhaft Ruhe ist.

Außerdem verspreche ich mir davon das die Lenkung vielleicht einen Touch direkter wird bzw das Spiel etwas reduziert wird.

Habt Ihr sonst Anregungen um das Thema Lenkung zu verbessern? (Klar das man daraus keine Elise machen kann)
Eine Servolenkung mit Borgeson Box ist verbaut.

Vielen Dank und frohes Fahren bei dem Wetter!

LG
Fitz
  Zitieren
#2
So kompliziert ist die Hardyscheibe nun nicht aufgebaut, aber m.E. ist das geringe Spiel bei intakter Scheibe kaum vorh.
gewollt, um ggf. den anderen Mechanismus der Lenkung zu schützen.

Hallo-gruenRonald
[Bild: 12130184at.gif]
  Zitieren
#3
Bin Jahre lang mit einem Borgeson Gelenk gefahren. Die Lenkung ist viel präziser.

http://www.corvetteforum.de/thread.php?t...tuser=1177
  Zitieren
#4
immer wieder gerne geposted Zwinkern

[Bild: IMG_2472.JPG]

gibts bei Summit
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#5
Danke für die Info!

Gibt es Nachteile beim Kreuzgelenk? Vibrationen etc?

Schönen Abend in die Runde!

Fitz

PS: ist dieses Kit gemeint FlamingRiver

Gibt es Unterschiede zum Borgeson oder anderen?
  Zitieren
#6
Keine Vibrationen. gar nichts.

Flaming River ist die Konkurrenz von Borgeson. Das tut sich nicht so viel. Allerdings würde ich nicht das Set mit Durchführungen kaufen, das brauchst Du nicht. Das Kreuzgelenk genügt.
Pass nur auf den richtigen Durchmesser auf, der kann sogar von Unter- zu Oberseite variieren. Die Anzahl der Splintes ist auch bei jedem Auto anders. Manche haben überhaupt keine Zähne, da sind die Öffnungen des Gelenks D-förmig.
  Zitieren
#7
Danke für das Input!

Ich melde mich mit Erfahrungswerten sobald ich eins verbaut habe!

Grüße und guten Start in den Tag,

Fitz
  Zitieren
#8
Noch ein Tip: Statt Edelstahl würde ich das normale verwenden. Edelstahl ist bekanntlich brüchiger (ist zwar noch nie was passiert, aber Hase sei wachsam), hat zum normalen Stahl einen gewissen Grad Kontaktkorrosion und sieht nicht so gut aus, weil es von den anderen serienmäßigen Teilen der Corvette optisch doch sehr different ist.
  Zitieren
#9
Hallo

Nur so als Einlage zum Nachdenken. Jim Shea, der GM Lenkungsguru rät vom Gebrauch dieser Kreuzgelenke ab.
Es ist zwar, wie FtJ beschreibt, noch nie was Negatieves berichtet worden, aber die Gummihardyscheibe soll sicherlich einiges an Chassisbewegung auffangen und von der Lenksäule fernhalten.
Ansonsten geht jede Längenbewegung in die Lenksäule über, die , wenn es eine Sicherheitslenksäule ist, das wohl auffangen kann durch die Teleskopeigenschaft der Sicherung.
Deine 67er sollte auch schon so ne Sicherheitssäule haben !

Aber wie gecshrieben, anscheinend wurde noch nie was Negatieves über die festen Kreuzgelenke berichtet !

Ich verbleibe bei der Hardyscheibe .

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#10
@@@


Zitat: Jim Shea, der GM Lenkungsguru rät vom Gebrauch dieser Kreuzgelenke ab.



Da passiert gar nichts mit habe meins schon über 10 Jahre drin




Mfg Jörg King




.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hardyscheibe wechseln MiSt 19 14.925 22.06.2019, 15:10
Letzter Beitrag: MiSt
  Auf der Suche nach der richtigen C2 metalworks 16 4.788 21.03.2014, 18:00
Letzter Beitrag: dolfii
  Fuelie geht während der Fahrt beim Treten der Kupplung aus JR 9 4.495 18.09.2010, 08:17
Letzter Beitrag: frida

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics