LS7 drückt Öl Schaum aus der Entlüftung
#11
Zitat:Original von 1080

Hatte gehofft jemand hatte mal sowas und sagen woran es liegt.

Leider nein, oder besser gesagt Gott sei Dank noch nicht, und ich kenne sehr viele "Heizerkisten", aber das habe ich bisher noch bei keiner gesehen.
Schicke doch APP mal ein Bild rüber, villeicht wissen die ja Rat.
Gruß Karl-Heinz
____________________________________

"Lieber gar keine Freunde als die falschen "

[Bild: 22586606rb.jpg][Bild: 36471350ra.jpg]




  Zitieren
#12
Hallo Patrick,es liegt an der Entfernung. Der Auslass der Entlüftung ist unter dem Heck montiert. Der Weg vom Motor zum Heck ist sehr weit,zu weit um die ausreichende Temperatur zu erreichen um das Kondensat verdampfen zu lassen.wenn der Auslass weiter vorn montiert wäre würden die Temperaturen ausreichen um das Kondensat verdampfen zu lassen!
Corvetteproject
Soforthilfe bei Unfallschäden C5 C6 und C7
Alle Rahmenrichtsätze am Lager.
Vermessung auf neuestem Snap On 3-D Achsmessprüfstand.
Tel. +49 2406 9247240
[Bild: 34285268eo.jpg]



  Zitieren
#13
Zitat:Original von KHH
Zitat:Original von 1080

Hatte gehofft jemand hatte mal sowas und sagen woran es liegt.

Leider nein, oder besser gesagt Gott sei Dank noch nicht, und ich kenne sehr viele "Heizerkisten", aber das habe ich bisher noch bei keiner gesehen.
Schicke doch APP mal ein Bild rüber, villeicht wissen die ja Rat.

Habe ich natürlich als erstes getan, wrate aber noch auf Antwort.
  Zitieren
#14
Zitat:Original von Molle
Hallo Patrick,es liegt an der Entfernung. Der Auslass der Entlüftung ist unter dem Heck montiert. Der Weg vom Motor zum Heck ist sehr weit,zu weit um die ausreichende Temperatur zu erreichen um das Kondensat verdampfen zu lassen.wenn der Auslass weiter vorn montiert wäre würden die Temperaturen ausreichen um das Kondensat verdampfen zu lassen!

Hallo Werner,

das heißt das ist unbedenklich? huldigen
Wenn ja wäre das natürlich super aber dann würde ich das auf Dauer gerne ändern weil es ja nicht sein kann das immer so eine häßliche Schleimspur hinter dem Auto liegt....

Lass uns da später mal kurz drüber Quatschen. Prost!


Gruß Patrick
  Zitieren
#15
Zitat:Original von 1080
Hatte gehofft jemand hatte mal sowas und sagen woran es liegt.


Hättest du eine vernünftige Beschreibung über die Änderungen deines KGE-Sytems abgeliefert, hätten dir viele gleich sagen können, woran es liegt. Auf die Kondensation des zu Wasser verbrannten Benzins hatte ich ja bereits hingewiesen, ebenso auf die Tatsache einer illegalen Änderung am System.

Gruß
Wutzer
Optimismus basiert meist auf einem Mangel an Informationen !
  Zitieren
#16
Zitat:Original von 1080
Gehen wir einfach davon aus es handelt sich um ein Rennfahrzeug.

Auch bei einem reinen Rennfahrzeug muß ein Austreten in die Umwelt verhindert werden.
Meist wird hierzu ein Sammeltank montiert.
[Bild: osc_logo_klein.gif]

Stolzes Mitglied seit 16.01.05
  Zitieren
#17
Zitat:Original von Rüddy
Zitat:Original von 1080
Gehen wir einfach davon aus es handelt sich um ein Rennfahrzeug.

Auch bei einem reinen Rennfahrzeug muß ein Austreten in die Umwelt verhindert werden.
Meist wird hierzu ein Sammeltank montiert.

Hallo,

ein Auffangbehälter ist zumindest im DMSB kontrollierten Motorsportbereich schon immer Vorschrift gewesen.
Je nach nach Ausführung der Kurbelgehäuseentlüftung findet man direkte Anschlüsse vom Kurbelgehäuse zum Behälter oder auch zwischengeschaltete Abscheider.

Entscheidenden Einfluss auf den Druck und die austretende Ölmenge hat das System Kolbenring/Oberfläche Zylinderbohrung.

Eine manchmal praktikable Lösung ist es, eine Rückführung vom Abscheider zum Block vorzusehen.

Aber wie von Wutzer schon richtig geschrieben - ohne genaue Darstellung des Entlüftungssystemes bleiben das alles Vermutungen

Gruß
Bernhard
  Zitieren
#18
Zitat:ein Auffangbehälter ist zumindest im DMSB kontrollierten Motorsportbereich schon immer Vorschrift gewesen.
Je nach nach Ausführung der Kurbelgehäuseentlüftung findet man direkte Anschlüsse vom Kurbelgehäuse zum Behälter oder auch zwischengeschaltete Abscheider.


Gruß
Bernhard

Genau, und wenns auch nur so ein einfacher Plastebehälter war .

Zusätzlich musste unten eine 30 mm hohe Wanne den Motor umgeben . In der Wanne musste noch ein Flies sein .

Seit ein paar Jahren muss jetzt der Motor komplett mit einer 140 mm hohen Wanne umgeben sein...wie hier skizziert , um bei einem Motorplatzer die Strecke zu schützen...naja..so gut es eben geht .

Um die DMSB-Vorschriften zu lesen, brauch man 3 Tage...um sie zu verstehen 1-2 Monate ..wenn überhaupt Großes Grinsen

Gruß Didi


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Gebremst wird erst, wenn du Gott siehst ! Yeeah!
  Zitieren
#19
naja, gerade Zweiradfahrer sind ja heilfroh wenn keine Betriebsmittel auf die Strecke gelangen... Augenrollen
Das hat alles schon einen Sinn!
Gruß
Thomas
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Maßnahmen bei verschlissenen Ventilführungen im LS7-Kopf Ridgeback 467 212.232 02.05.2019, 08:36
Letzter Beitrag: 0815^
  LS7 Shop / Repair Manual im PDF-Format galaxy7 3 2.610 11.08.2018, 07:50
Letzter Beitrag: Ralf. P.
  LS7-Steuergerät, Drehzahl und OBD tot BenGTR 1 1.853 15.09.2017, 14:32
Letzter Beitrag: BenGTR
  LS7-Steuergerät unbekannter Anschluss BenGTR 0 2.404 07.11.2016, 10:39
Letzter Beitrag: BenGTR
  Erfahrungen mit schärferer Nockenwelle beim LS7 JuergenD 4 3.927 07.05.2015, 09:04
Letzter Beitrag: Chiado

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik