Getriebeöl-Temperatur Schaltgetriebe
(08.06.2018, 23:47)popeye schrieb: INJA



Und wie willst den Kühler der Z06 unter den Heckbumper der Stingray bekommen ?
Im übrigen würde ich es mir überlegen ein Thermostat einzubauen.



Bei mir ist er montiert, samt Z06 Luftkanal.

Im US Forum gibt's dazu ne  Fotodokumentation

GM bietet sogar ein Umbaukit dafür an.
Popeye, hast Du die originale Ölleitungen verwendet, oder die der Z06 gekauft?
Hast Du auch die Z06 Luft-Einleit-Bleche (Kunststoff) eingebaut ?
Ist der Temperaturunterschied deutlich?

Inja, warum willst Du kein Thermostat in den Getriebeölkreislauf einbauen? Das Öl wird jetzt schon kaum warm - außer bei schneller Autobahnfahrt. Mit dem Z06 Kühler wird es erst recht nicht warm
Gruß

Götz
  Zitieren
(06.06.2018, 10:20)CCRP schrieb: Am Sonntag vom HHR zurück nach Hause konnten wir Verkehrbedingt von Heilbronn bis vor Nürnberg mit so max. 180-210 fahren und kurz vor Nürnberg zeigte Anzeige 150 Grad. Von Nürnberg bis Regensburg einmal kurz 230 und dann  war 40 zusehen, also die Anzeige komplett übergedreht und beginnt wieder von vorne.

bei meinem Stingray Cabrio AT8 kommt eine Meldung in rot, dass das Getriebe überhitzt sei, man sofort anhalten und den Motor im Leerlauf drehen lassen soll. Nach ca. 3 Minuten Abkühlphase erlischt die Meldung und eine Weiterfahrt ist möglich. Es fehlen dann zwar ein paar Gänge, aber nach ca. 10 minütigen Weiterfahrt werden auch die weiteren Gänge wieder freigegeben (bspw. der 5. und 8. Gang).

Interessant finde, dass beim Schalter diese Meldung nicht erscheint.

Gruß
Michael
* Wer später bremst ist länger schnell *
  Zitieren
Hallo Götz,

der Umbaukit von GM wurde mir von meinem Händler montiert. Da waren auch geänderte Luftkanäle enthalten.

Die Getriebeöltemperatur ist danach auf jeden Fall niedriger. Hatte zuvor bei AB Fahrten um Tempo 180-200 nach wenigen Minuten deutlich über 100 Grad, bei ein paar Minuten um 250 ging die Temperatur gegen den roten Bereich. Danach unter gleichen oder ähnlichen Bedingungen deutlich weniger. 
Auf jeden Fall hat das Getriebe auch mit den anschließend niedrigeren Temperaturen immer Öl zur entlüftung rausgedrückt. 

Jetzt hab ich deswegen ein neues Getriebe bekommen. Dies schaltet sich exakter und leichtgängiger und ich hatte mit dem neuen Getriebe auf dem kleinen Kurs bei fast 30 Grad Außentemperatur den roten Bereich nicht erreichen können und hab auch keinen ölaustritt seitdem bemerkt
Uwe
  Zitieren
(11.06.2018, 15:23)popeye schrieb: Hallo Götz,

der Umbaukit von GM wurde mir von meinem Händler montiert. Da waren auch geänderte Luftkanäle enthalten.

Die Getriebeöltemperatur ist danach auf jeden Fall niedriger. Hatte zuvor bei AB Fahrten um Tempo 180-200 nach wenigen Minuten deutlich über 100 Grad, bei ein paar Minuten um 250 ging die Temperatur gegen den roten Bereich. Danach unter gleichen oder ähnlichen Bedingungen deutlich weniger. 
Auf jeden Fall hat das Getriebe auch mit den anschließend niedrigeren Temperaturen immer Öl zur entlüftung rausgedrückt. 

Jetzt hab ich deswegen ein neues Getriebe bekommen. Dies schaltet sich exakter und leichtgängiger und ich hatte mit dem neuen Getriebe auf dem kleinen Kurs bei fast 30 Grad Außentemperatur den roten Bereich nicht erreichen können und hab auch keinen ölaustritt seitdem bemerkt

Hallo Uwe,

hast Du auch die Lufteinlass-Hutzen der Z06 montiert, oder die originalen gelassen?
Mit den Luftkanälen (die montiert wurden) meinst Du die großen grauen, die unter dem Kotflügel verlaufen, oder?
Gruß

Götz
  Zitieren
Ja, die großen gräulichen.

Natürlich mit Z Lufteinlasshutzen.
Uwe
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Temperatur Getriebeöl goec2468 3 1.297 29.01.2017, 04:21
Letzter Beitrag: goec2468
  Getriebeöl C 7 Schalter chrislybaer 1 1.446 14.03.2016, 19:22
Letzter Beitrag: MPF

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik