Seniorenpass
#1
Seit ich mir im Juni die C4 gegönnt habe, bin ich nur noch mit der Bahn unterwegs.

Vom einen zum anderen Spezialisten.

Abgeben.....heimfahren. Und zurück.

Die einen freuen sich übers H Kennzeichen, ich freu mich auf den Seniorenpass.(

Ähnliche Erfahrungen?.
Gruß Wolfgang

"Life is a ride"Feixen
  Zitieren
#2
Ich kann durchaus sagen, dass eine C4 nicht unzuverlässiger ist als viele anderen Autos. Und ich kümmere mich um zwei C4en.

Dennoch gibt es immer wieder was zu tun aber dieses Jahr ist noch nichts kaputt gegangen.

Grüße
Ralph
animierte C4

[Bild: signatur_5xs.jpg]

In bleibender Erinnerung an unseren lieben Freund Ritzelralle †12.11.2012.
  Zitieren
#3
Ich kann die schlechte Erfahrung leider bestätigen.
Irgendetwas war an der C4 immer defekt haarsträubend.
  Zitieren
#4
Meine ist nach dem Kauf einen Monat in der Werkstatt gewesen, liegt sicher auch an der Werkstatt. Montag darf sie endlich heim und fährt hoffentlich die nächste Zeit.
Gruß
Sebastian
  Zitieren
#5
Hallo
wende dich an die Spezialisten aus dem Forum dann klappt das auch.
Seitdem meine bei Woodstock in den Händen war und ich Anfangs vor 5 Jahren grundlegende Dinge wie ECM, danach , Kerzen Zündkabel Relais usw. erneuert habe läuft meine C4 zuverlässig.
Auch lange Strecken von 500 km sind kein Problem.
Was sonst noch an Geld für Erneuerungen Lack, Getriebe, Dämpfer, Dichtungen, usw. reingeflossen ist geht auf keine Kuhhaut, aber das ist Hobby, man will sie ja auch schön haben.
Ansonsten hilft auch viel mitlesen im Forum, das macht dich sicherer im Umgang mit ihr, Störcodes selbst auslesen und diese in etwa zu deuten, dass sollte aber jeder können der so ein Auto fährt
Für schwierige Fälle wenn man nicht weiter weiß, gibt es hier immer Hilfe.

Dafür nochmal meinen Dank an alle Fachleute, die sich hier um die Belange der Nichtwissenden
kümmern.

Gruß Wolfgang Respekt Hallo-gruen
animierte C4   :Burnout      C4  84 - 89 Gauge Cluster Doc
  Zitieren
#6
Ich fahre meine C4 jetzt 15 Jahre. Klar geht bei einem Auto, dass gerade 30 Jahre alt geworden ist, immer mal wieder etwas kaputt.
Das dürfe bei jedem Typ der Fall sein.

Mich ärgert allerdings die schlechte Qualität der dann verbauten Ersatzteile, die teileweise nicht mal eine Saison halten.
Und dass betrifft AC-Delco Teile genauso wie Teile anderer Hersteller.

In den letzten Jahren ist mir das besonders aufgefallen und ich kaufe nie die Billig-Teile,
sondern achte darauf, nur (scheinbar) qualitativ hochwertige Teile verbauen zu lassen.
Aber das bringt leider auch nicht viel, so meine bittere Erfahrung.

Das geht von original AC Delco-Bremssätteln über den AC Delco-Klimakompressor bis hin zur AC Delco-Lichtmaschine oder Kreuzgelenken (Rockauto)
sowie der elektrischen Antenne (Ecklers) oder Sicherheitsgurten (Ecklers).
Kaum ein Teil, dass ich in den letzten Jahren getauscht habe, musste kurze Zeit nicht erneut getauscht werden.
Gruß Christian
burning-love animierte C4
  Zitieren
#7
Zitat:Original von Mind
Seit ich mir im Juni die C4 gegönnt habe, bin ich nur noch mit der Bahn unterwegs.

...

Ähnliche Erfahrungen?.

Nö, noch nicht.
Ich kann da nur Wolfgang zustimmen. Zitat: "..wende dich an die Spezialisten aus dem Forum dann klappt das auch. [...] Auch lange Strecken von 500 km sind kein Problem."

Gruß
Torsten
  Zitieren
#8
Zitat:Original von Torsten K.
Zitat:Original von Mind
Seit ich mir im Juni die C4 gegönnt habe, bin ich nur noch mit der Bahn unterwegs.

...

Ähnliche Erfahrungen?.

Nö, noch nicht.
Ich kann da nur Wolfgang zustimmen. Zitat: "..wende dich an die Spezialisten aus dem Forum dann klappt das auch. [...] Auch lange Strecken von 500 km sind kein Problem."

Gruß
Torsten
Dem kann ich mich nur anschließen. Ich habe auch keine Angst weite strecken mit der Old Lady zu fahren. OK! OK!
Grüße Goldi Hallo-gruen
[denk]Spaß haben[/denk]
[Bild: 24034564yo.jpg] [Bild: 24034591xh.jpg] [Bild: 28761499hw.jpg]
  Zitieren
#9
Hi Leute,

Also ich kann mich nicht beschweren habe meine C4 seit Sechs Jahren noch nie musste ich in die Werkstatt.

Repariere alles selbst, das mit der Qualität stimmt, niemals billig kaufen aber man kann bei der C4 vieles umbauen und verbessern für ganz wenig Geld, man kann vieles selber bauen.


Und wer kauft denn Ersatzteile für den serienmäßigen Bremssattel?

Die serienmäßige Bremse ist absoluter Schrott da kommt zb eine C6 Z06 Bremsanlage drauf oder Porsche.

Dann bremst das auch sicher


Grüße Florian
  Zitieren
#10
Letztes Jahr 13000 km, diese Jahr nicht weniger. Touren nach Südtirol und Schweden. Allerdings auch Elektronik von Woodstock geprüft und optimiert, Mechanik bei Thomas-ZR1 und unserem Günter ständig gewartet. Im September stehen wieder 4000 km Südtirol an.
Prost! Feixen Feixen Prost!
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik