Europamodell C4
#1
Hallo zusammen,

ich möcht mich kurz vorstellen:
Habe mich hier im Forum angemeldet, da ich auf der Suche nach einer C4 bin.
Ich hatte und habe zur Zeit keine Corvette und auch keinen anderen Amerikanischen Wagen. Bin also Neueinsteiger.
Bei meiner Suche habe ich ein Deutschland oder Europamodell von 1990 gesehen.
Merkmal sind ja die Spiegel. Gibt es noch mehr Merkmale am Wagen?
Auserdem hatte der Wagen unter dem Heckbumper eine Kennzeichenhalterung inkl. Beleuchtung für ein normales längliches Kennzeichen.
Kann mir jemand sagen, ob es Europamodelle speziell für Deutschland gab. Und wenn ja, wieviele ungefähr verkauft wurden.
Habe mal im Netz gelesen, das Anfang der 90er GM Autos aus USA über ausgewählte Opelhändler verkauft wurden. Stimmt das?
Danke für evntuelle Infos.
  Zitieren
#2
Hallo Harryhirsch (wieso muß ich jetzt an den rasenden Reporter von Otto denken...;-)

erstmal willkommen hier im besten deutschspachigen corvetteforum.de. Hier wird Dir geholfen. Es wird immer wieder gerne von den sog. Europamodellen gesprochen, Besser müsste es Export Modelle heißen, denn diese wurde sowohl nach Europa als auch nach Asien (insbesondere Japan) verkauft. In Deutschland hauptsächlich über größere Opel Händler. Das hing mit den ab den 90er Jahren gültigen EU Zulassungsbestimmungen zusammen, die nicht nur die häßlichen Außenspiegel verlangten, sondern auch Nebelschlußleuchte, gelbe Blinkleuchten, Abschleppösen und eben den Platzt für das große 52cm Nummernschild und dazu noch die seitlichen Blinker für die werksseitig sogar Löcher in die Motorhaube gebohrt wurden...Die 1994er Export Version - und nur diese besitzt zusätzlich noch 4 serienmäßige Kotflügelverbreiterungen - so sehr speziell, daß es diese Version schon 1995 nicht mehr gab. Insgesamt sollen angeblich nur ca. 40-50 Stück davon gebaut worden sein...   

Vette Grüsse
Thomas
Keep on cruising: kadl18 driver animierte C4
  Zitieren
#3
Danke erst mal für die schnelle Antwort.
Also die 90er C4 die ich angesehen habe hat keine Blinker in den Kotflügeln (auch keine Löcher dafür).
Die Kennzeichenhalterung ist unterhalb des Heckbumpers. Der Original Kennzeichenausschnitt ist so groß (klein) wie bei den US-Modellen.
Die Sidemarker sind Hi. und Vo. montiert. Ob die angeschlossen sind kann ich nicht sagen.
Die runden Rücklichter sind alle vier Rot. Dazwischen aufgeklebte kleine rechteckige Rückstrahler.
 Wie die Rücklichter leuchten und blinken kann ich auch nicht sagen.
Kann auch leider nichts über Eintragungen oder sonstigen Vermerken sagen. Habe leider den Brief nicht gesehen.
Wenn von diesen Modellen nicht viel verkauft wurden, wäre es ja eine Art "blaue Mauritius". Oder?

Viele Grüße
  Zitieren
#4
(11.09.2017, 18:44)kadl18 schrieb: Die 1994er Export Version - und nur diese besitzt zusätzlich noch 4 serienmäßige Kotflügelverbreiterungen - so sehr speziell, daß es diese Version schon 1995 nicht mehr gab. Insgesamt sollen angeblich nur ca. 40-50 Stück davon gebaut worden sein...   

Vette Grüsse
Thomas

Dann kann ich mich ja glücklich schätzen eins davon zu haben, mit 23T Km.
Gruß Bernd animierte C4

Lieber aufrecht sterben, als kniend leben.
  Zitieren
#5
Hallo harryhirsch71, und herzlich willkommen im Forum.
  Zitieren
#6
(12.09.2017, 07:17)harryhirsch71 schrieb: Danke erst mal für die schnelle Antwort.
Also die 90er C4 die ich angesehen habe hat keine Blinker in den Kotflügeln (auch keine Löcher dafür).
Die Kennzeichenhalterung ist unterhalb des Heckbumpers. Der Original Kennzeichenausschnitt ist so groß (klein) wie bei den US-Modellen.
Die Sidemarker sind Hi. und Vo. montiert. Ob die angeschlossen sind kann ich nicht sagen.
Die runden Rücklichter sind alle vier Rot. Dazwischen aufgeklebte kleine rechteckige Rückstrahler.
 Wie die Rücklichter leuchten und blinken kann ich auch nicht sagen.
Kann auch leider nichts über Eintragungen oder sonstigen Vermerken sagen. Habe leider den Brief nicht gesehen.
Wenn von diesen Modellen nicht viel verkauft wurden, wäre es ja eine Art "blaue Mauritius". Oder?

Viele Grüße

Hallo nochmals,
naja das mit der blauen Mauritius halte ich für ein Gerücht - bestenfalls Wunschdenken dumdidum

So wie Du diese 90er beschreibst ist das keine "Europa" Version sondern eine in Deutschland umgerüstete US Version. Laß´Dich davon nicht beirren - der Zustand und die Probefahrt sind entscheidend, denn wie heißt es bei uns so schön - am Ende ist die Summe aller Schmerzen gleich Yeeah!

Vette Grüsse
Thomas
Keep on cruising: kadl18 driver animierte C4
  Zitieren
#7
Vielen Dank für die Infos.
Geht ja echt fix bei euch.
Wird mir auf meiner weiteren Suche nach einer vernünftigen C4 auf alle Fälle helfen.

Tschüss, bis bald.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C4 Europamodell - Unterschiede? real-flyswat 40 5.718 17.06.2013, 10:25
Letzter Beitrag: öltaucher
  COC-papier fuer 94er europamodell?? olli886 5 1.371 06.01.2008, 22:17
Letzter Beitrag: Molle
  84er Europamodell welches Radio war original Didi C4 0 513 18.04.2006, 09:32
Letzter Beitrag: Didi C4

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik