welches Disk Brake Caliper Rebuild Kit
#1
Hallo Leute
uns ist bekannt das es schlechte Qualität im Bereich Aftermarket Teile gibt
Schlechte Qualität kann bedeuten das die Bremse nach Austausch der Dichtungen wieder undicht ist
Kann mir jemand aus Erfahrung sagen welches Disk Brake Caliper Rebuild Kit eine gute Qualität hat zwecks Überholung der Bremsättel an einer 65 C2 Disk

Danke
  Zitieren
#2
Hallo,
Als allererstes solltest du mal schauen ob die "Zylindern " der Bremszangen noch gut sind!
Da ist gern Rost, wenn das der Fall ist sind komplett neue Zangen fällig!
Gruß Ronald
  Zitieren
#3
wenn die Sättel fällig sind würde ich auf wilwood umsteigen. Dann haste was richtiges!
Nett ist die kleine Schwester von Scheiße
  Zitieren
#4
Hallo

Wenn du weisst, dass deine Sättel bereits Edelstahlgebuchst sind, dann empfehle ich das O-Ring Kit von VB&P.
Das beinhaltet neue Kolben , O-Ringe anstelle von den blöden Lippendichtungen , & Staubkappen .
Das Kit kann man natürlich auch bei den hiesigen Händlern bestellen.

Zu den Wilwoods: Ja, sind sicherlich super, aber muss man die nicht eintragen lassen und hat damit eventuel
Probleme beim H Zeichen ?

Ich weiss auf jeden Fall, dass ein Kolege hier in Luxemburg Probleme damit hatte. Musste eine Einzelabnahme machen.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#5
zum einen ist Luxemburg nicht Deutschland und wenn man keine schlafenden Hunde weckt hat man mit Wilwood eine richtig gute funktionierende Bremse. Ich weiß nicht was der O-Ringkram in Deutschland kostet, bei Ecklers sind das etwa 50 Dollar pro Sattel. Da würde ich jedenfalls eher einen Willwoodsattel kaufen der bei Summit 125 Dollar kostet.
Nett ist die kleine Schwester von Scheiße
  Zitieren
#6
Wenn man die 6-Kolben Wilwood in Rot nimmt, wird das sicherlich auffallen. Es gibt die Wilwood Sättel aber nicht nur in rot und silber sondern auch als normale 4-Kolben Bremse in schwarz, da muss man schon sehr genau hinschauen, um die Wilwood von den originalen Sätteln unterscheiden zu können.
  Zitieren
#7
Hallo

Das ist wohl alles richtig, aber man hat wohl dann alle 2 Jahre beim TÜV Besuch eine gewisse Anspannung .

Die 4 Kolben Wilwood ist aussserdem, ausser dem Gewicht , da aus Alu, kaum besser als die Originalanlage der Vette.

Gleiche Kolbenzahl, gleiche Durchmesser usw. Da sehe ich nicht ein, warum man mit dem TÜV pokern sollte für.

Wenn mans mit dem TÜV geklärt hat und es eintragungsfähig ist bzw einem das H Kennzeichen egal ist, warum nicht .

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#8
da es die Sätrtel auch schon ne ganze Weile gibt werden die in der Regel als zeitgenössischer Umbau durchgewunken. Zumindest bei dem TÜV wo ich meine Fahrzeuge durch die Vollabnahme fahre. Yeeah!
Nett ist die kleine Schwester von Scheiße
  Zitieren
#9
ich kenne einige Leute hier inklusive mir die Wilwood fahren mit H-Kennzeichen. Es ist mir jetzt absolut ein Rätsel warum man dann einen solchen Vorschlag der dem Threaderöffner gemacht wird zerlabern muß!!!
Nett ist die kleine Schwester von Scheiße
  Zitieren
#10
(11.11.2017, 11:47)Wesch schrieb: Die  4 Kolben Wilwood ist aussserdem, ausser dem Gewicht , da aus Alu, kaum besser als die Originalanlage der Vette.

Du magst ja Recht haben, aber im Gegensatz zur Originalanlage ist die Wilwood ein exzellent funktionierendes Neuteil. Wir kennen ja die vom Threadersteller angesprochenen Qualitätsprobleme, die beziehen sich nicht nur auf die Repairkits, sondern auch auf die China-Bremssättel.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Power Brake Booster an 63er BillC2 7 2.284 26.11.2016, 10:53
Letzter Beitrag: hanktohendrix
  Verkauf Spreader Bar Kit cruiser-uli 1 698 25.05.2015, 18:17
Letzter Beitrag: Duke58
  Holley Model 4150 Renew Kit stefan1964 18 4.469 09.05.2013, 18:37
Letzter Beitrag: stefan1964
  Steering Box Rebuild Jack Panzica 0 2.030 21.02.2012, 04:17
Letzter Beitrag: Jack Panzica
  MP brake bootser passt nicht - warum? zeug 28 5.515 06.01.2012, 19:32
Letzter Beitrag: zeug

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik