C 6 Schwächen?
#11
(13.02.2018, 23:20)Molle schrieb: Echte Schwächen oder Defekte könnte ich bei keinem Motor feststellen.

*hüstel* Ventilführungen *hüstel* dumdidum
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#12
(14.02.2018, 01:50)zuendler schrieb:
(13.02.2018, 23:20)Molle schrieb: Echte Schwächen oder Defekte könnte ich bei keinem Motor feststellen.

*hüstel* Ventilführungen *hüstel* dumdidum

Ventilführungen waren wohl die LS7 Motoren, hier ging es aber um LS2 und LS3.  Feixen
  Zitieren
#13
Hallo zusammen
Echte Defekte nach 10 Jahren. 2 Reifendrucksensoren ?? Rest war Verschleiß. Batterie und Bremsen. Sonst nix
Gruß Dieter
  Zitieren
#14
(14.02.2018, 01:50)zuendler schrieb:
(13.02.2018, 23:20)Molle schrieb: Echte Schwächen oder Defekte könnte ich bei keinem Motor feststellen.

*hüstel* Ventilführungen *hüstel* dumdidum

Wir sprachen von LS2 oder LS3! Die waren nicht betroffen! Hier jetzt wieder ,nur gelesen!
Corvetteproject
Soforthilfe bei Unfallschäden C5 C6 und C7
Alle Rahmenrichtsätze am Lager.
Vermessung auf neuestem Snap On 3-D Achsmessprüfstand.
Tel. +49 2406 9247240
[Bild: 34285268eo.jpg]



  Zitieren
#15
(14.02.2018, 07:15)Hughes500 schrieb: Hallo zusammen
Echte Defekte nach 10 Jahren. 2 Reifendrucksensoren ?? Rest war Verschleiß. Batterie und Bremsen. Sonst nix
Gruß Dieter

Moin,
kann man den bei nem Reifendrucksensor von nem wirklichem Defekt ausgehen? besoffen 
Ist ja eigentlich auch irgend wie nen Verschleißteil?

Die musste ich vor nem halben Jahr erneuern lassen, waren wahrscheinlich seit 2009 drin, also gute 8-9 Jahre.
Erst vorne links dann vorne rechts und dann hinten, alle innerhalb einer Woche
Ist wirklich fies, Fahrzeug greift selber ein da es denkt man hat nen Platten, ich meine auch das irgend was dran stand mit maximal 89kmh möglich, bin mir aber nicht mehr sicher da ich se recht schnell tauschen lassen habe.

Ansonsten habe ich die Batterie erneuern "müssen", wollte auf Nummer sicher gehen da es noch die erste war.

Hab jetzt meine Vette ca 1,5 Jahre und sonst nichts dran gemacht, außer halt Inspektion/en.
Beim Vorbesitzer war auch nichts dran, sogar die Bremsen sind noch die vom Werk, aber das hängt wohl von dem persönlichen Fahrstil ab, bin eher der Cruiser Feixen


Habe damals auch lange gesucht hier im Forum nach Kinderkrankheiten ect
Wirkliche Problemzonen gibts bei dem Wagen nicht, bzw liest man hier nichts von, und da sich normal in som Forum eher ausgekotzt wird über ein Fahrzeug, geh ich mal davon aus das es zur Zeit nichts wildes gibt, vll ist die C6 auch noch zu jung?

Ich habe nur das Problem das meine draußen steht ohne Dach über dem Kopf und meine Fahrertür (bei den Temperaturen aktuell) bzw das Fenster anfriert, es fährt nicht runter und man würde nur mit Gewalt reinkommen ins Fahrzeug.
Ich nehme immer ne Falsche Wasser mit (Leitungswasser, Zimmertemperatur, bloß kein kochendes) und schütte es auf die untere Leiste am Fenster, dort friert das Fenster jedes mal an. Kurz warten und danach geht es wie gewohnt auf. Leider gibts keine Garage in meiner nähe zum mieten.

BJ2009 
EZ2013 (bzw 2011 aufs Autohaus wegen Euro4)
  Zitieren
#16
Hallo an alle,

vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

Die C 6 scheint ja ein richtig gutes Auto zu sein, keine ernsthaften Probleme. Einige Fragen stellen sich mir dennoch:

Was ist denn der Unterschied zwischen LS 2 und LS 3 Motoren (Hubraum/Leistung, sonst noch was?).
Haben die Motoren generell Steuerkette od. Zahnriemen? Hydrostößel, oder ist Ventileinstellen erforderlich?
Und weil es hier mehrfach erwähnt wurde: Kann man denn die Reifendrucksensoren auch ganz entfernen, wenn einer (oder mehrere) defekt sein sollten, oder spinnt dann die Elektronik? Sitzen die Sensoren auf der Felgeninnenseite, was dann also eine Reifendemontage bei einem Wechsel erforderlich machen würde? Hatte bislang noch nie ein Auto mit solchen Sensoren, daher die vielleicht für manchen etwas merkwürdige erscheinenden Fragen.

@ Hughes500/redking: Mein Augenmerk liegt ohnehin eher auf Wagen mit manuellem Schaltgetriebe (s. „wanted“). Camaro und Mustang sind sicher keine hässlichen Autos, stehen aber - speziell der Mustang, an jeder 3. Ecke, fast schon wie 911er, also keine echte Alternative für mich.

Gruß

Ecki
  Zitieren
#17
Schau mal hier.
https://de.wikipedia.org/wiki/Corvette_C6

Ohne Sensoren geht nicht.
Es kann sogar zu Eingriffen ASR usw. kommen wenn 1 Sensor Spinnt.
Sensoren sind wie die Ventile befestigt, keine kompl. Demontage des Reifens nötig.
EU Sensoren 433Mhz gibt es auch als I Sensoren ca.50 € / stück
Gruß
  Zitieren
#18
LS2: 6,0 Liter, 404 PS (298 kW)
LS3: 6,2 Liter, 437 PS (321 kW)
beide mit Hydrostößel und Steuerkette
  Zitieren
#19
Ja es wird wohl kein LS7 Cabrio werden, da recht selten.
Dass es explizit ein LS2/3 werden soll hat er aber auch nicht geschrieben.
Der Vollständigkeit halber wollte ichs aber erwähnt haben.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#20
Danke für die interessanten Hinweise.

Gruß

Ecki
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik